Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.07.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Ein herrlicher grüner Duft

Mit Lovegrass hat die junge Marke Clean, die bekannt ist für ihre dezenten, sanften Aromen, einen spielerischen, leichten Duft erschaffen. Zurück zur Natur - sorglos, fröhlich und spritzig, mit einem dezenten Hauch von Süße: Clean Lovegrass eröffnet mit saftiger Clementine und frischer Zitronenblüte in der Kopfnote. Sofort stellt sich dank dieser beschwingenden Aromen ein unbeschwertes, lebhaftes Gefühl ein. Schwarzer Pfeffer rundet die Kopfnote ab und verleiht ihr eine angenehme, milde Würze und ein explosives Element. Die Herznote überrascht mit eleganter Raffinesse: Edle Iris fügt Clean Lovegrass einen majestätischen, erhabenen und frisch-floralen Touch hinzu. Frische Orangenblüte verleiht dem Duft eine fruchtig-herbe Note, Weinrosenblatt sorgt für eine angenehme, unaufdringliche Süße. In der Basisnote wird der leichte Duft ein wenig geerdet. Hochwertige Aromen wie animalischem Moschus und orientalisches, leicht süßes Patchouli sorgen für Fülle und geheimnisvolle Effekte.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Ebenfalls ein wenig süß, holzig, aber auch sehr warm und geradezu entspannend wirkt der Zusatz Amberholz. Zu guter Letzt vervollständigt weiches, sinnliches Labdanum, dem sogar eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird und das mit seiner warmen Aura an Vanille und Honig erinnert, den Duft Clean Lovegrass. Insgesamt ergibt sich ein unauffälliges, dennoch eindrucksvolles Dufterlebnis für jede Gelegenheit und jeden Tag.

Patricia Choux erschuf Clean Lovegrass

Schon als Kind war Patricia Choux, die kreative Nase hinter Clean Lovegrass, fasziniert von Parfums und Aromen. Aufgewachsen im idyllischen Burgund in Frankreich, wurde sie mit Gerüchen von selbst angebautem Gemüse, Früchten und Wein groß. Nina Riccis L'Air du Temps war das erste Parfum, das sie besaß. Ein Besuch der bekannten Parfumherstellung in Grasse festigte ihren Wunsch mit zehn Jahren, sich beruflich mit Düften zu befassen. Nach einem Chemie- und Biochemiestudium begann sie ihre Ausbildung an der renommierten ISIPCA, der Parfümeurs-Schule an der Universität Versailles. Ihre ersten praktischen Erfahrungen konnte sie im Anschluss daran beim Duft- und Aromen-Hersteller Symrise in Holzminden sammeln. Sie lernte und arbeitet über die Jahre unter anderem in Deutschland und in London. Zu ihren Mentoren gehört die berühmte Nase Dominique Ropion. Seit 2005 lebt und arbeitet Patricia Choux in New York.
Ihre Inspiration erhält sie größtenteils aus der Natur, etwa durch Landschaften und Farben. Seit jeher liebt sie das Reisen und entdeckt gerne neue Kulturen. Die Parfümeuerin gilt in der Branche als mutig und unkonventionell; sie experimentiert gern mit neuen Elementen. Ihr Stil wird als ausgefallen, schick und verrückt bezeichnet, sie schafft stets eine Balance zwischen Tradition und Moderne. Gerne arbeitet sie mit neuen, exotischen Duftelementen. Zu den von ihr kreierten Düften gehören etwa bebe Wishes & Dreams, Marc Jacobs Orange oder auch Pinrose Sun Saint. Mit Clive Christian No. 1 Men und Women stammt auch das bis dato teuerste Parfum der Welt aus ihrer Hand, welches es sogar in das Guinnessbuch der Rekorde schaffte. Mit Clean Lovegrass ist ihr ein neues großartiges Werk gelungen, das dem Trend zu Frische und Nachhaltigkeit folgt.

Ein Duft, eingehüllt in bezauberndes Grün

Der aparte Flakon von Clean Lovegrass ist bewusst in schlichter Eleganz gehalten und passt, genau wie der Duft, zu Damen wie Herren. Sofort ins Auge sticht das frische, angenehme Grün der Flasche. Die Form des Flakons ist rechteckig. In sehr feinen, silberfarbenen Buchstaben ist der Name Clean Lovegrass mittig angebracht. Ebenfalls silberfarben ist die langgezogene Kappe der Flasche. In der unteren Hälfte des Flakons sind außerdem - genauso fein wie der Schriftzug - bei genauem Hinsehen lange Gräser zu erkennen. Diese Gräser finden sich auch auf der Verpackung der Flasche wieder. Diese fängt zudem den schönen Grünton des Flakons auf und ist mit weißen Rändern verziert.
Insgesamt weckt schon der Flakons von Clean Lovegrass Assoziationen mit frischen Gräsern und der Natur. So spiegelt der Behälter nicht nur den Namen des Parfums, Lovegrass, wider, sondern macht auch auf das Konzept der Marke Clean aufmerksam, die für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, also einen "grünen" Lebensstil, wirbt.

Natürlichkeit und Nachhaltigkeit stehen im Vordergrund

Die Marke Clean wurde 2003 von Randi Shinder gegründet. Ihr innovatives Konzept verrät Clean bereits im Namen: Es geht um Reinheit, Frische, Understatement. Die Düfte sind unkompliziert und minimalistisch. Clean möchte Düfte kreieren, die dezent sind. Somit sind die Düfte in den meisten Fällen auch für Menschen geeignet, die zu empfindlich für starke Aromen sind. Die Sillage ist bewusst stets sehr fein und leicht gehalten, die Haltbarkeit jedoch überdurchschnittlich. Eine weitere Besonderheit des Clean Duftkonzepts: Die Parfums sind linear, so dass der Duft trotz Kopf-, Herz- und Basisnote ganz bewusst keine allzu überraschende Entwicklung auf der Haut durchmacht.
Die Idee hinter Clean ist es, dass Glücksmomente in den einfachsten Dingen zu finden sind. Die zweite Bedeutung des Wortes Clean im Zusammenhang mit der Marke ist, dass die Produkte ökologisch bewusst, nachhaltig und cruelty-free, also ohne Tierversuche, hergestellt werden. Zudem sind keine tierischen Nebenerzeugnisse enthalten. Auch sonst legt die Marke großen Wert auf umweltfreundliche Herstellung. Selbst die Verpackung besteht rein aus recycelter Pappe. Das Unternehmen legt großen Wert auf das Vertrauen seiner Kundschaft - Vertrauen in die verantwortungsbewusste Herstellung, aber auch Vertrauen in die hochwertigen Produkte und einzigartigen Düfte.
Die von Clean herausgebrachten Düfte eignen sich wunderbar zum Layering, das bedeutet, sie können miteinander kombiniert und zusammen aufgetragen werden. So kann der Träger oder die Trägerin ein ganz individuelles Dufterlebnis erschaffen. 2017 brachte Clean Lovegrass auf den Markt, einen frischen Duft für Damen und Herren. Wie bei allen Produkten von Clean wurde auch hier auf großes Marketing verzichtet, denn Clean setzt ganz auf die hohe Qualität ihrer Düfte.