Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Der harmonische Damenduft Dior Dune

Wer nach einem holzig-orientalischen Damenduft sucht, sollte sich für die Komposition Dior Dune entscheiden. Mit seiner frischen Duftintensität verzaubert dieser Duft die Sinne und verkörpert Gelassenheit und Beschwingtheit. Dabei setzt Dior Dune auf die Vereinigung von Elementen der Erde und des Meeres. Extrakte aus Goldlack, Linie und Pfingstrose werden mit Amber, Flechte und Stechginster zusammengeführt. Dabei entsteht ein ausgesprochen sinnlicher Duft, der orientalische und blumige Noten zur Geltung bringt.

Das Eau de Toilette verleiht eine verlockende und anziehende Ausstrahlung. Die verschiedenen Essenzen, Aromen und Duftrichtungen von Dior Dune sollen die Elemente Himmel, Sonne und Meer verkörpern. Die Sonne spiegelt sich in der Kopfnote, in der Mandarine, Pfingstrosen, brasilianisches Rosenholz, Bergamotte und Aldehyde kombiniert werden. Daraus entstehen Frische und Spritzigkeit. Der Himmel wird von der Herznote verkörpert. Sie stellt luftige, weiche und leichte Aromen in den Vordergrund. Blütenextrakte aus Jasmin, Lilien, Mauerblümchen und Rosen verzaubern die Sinne. Die Erde wird schließlich durch die Basisnote repräsentiert. Sie nutzt bodenständige, holzige und würzige Aromen. So erkennt man unter anderem Vanille, Ambra, Eichenmoos, Patchouli, Harz und Zeder.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Insgesamt präsentiert sich Dior Dune als ein natürlicher und blumiger Duft, der seine Inspiration aus den Elementen schöpft und dabei einen orientalischen Zauber verströmt. Dabei kommt eine frische und lebendige Note aber nicht zu kurz. Entdecken auch Sie die vielseitigen und verführerischen Aromen von Dior Dune.

aller Kunden bewerten
Dior Dune positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 17 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Wunderbar einzigartiger Duft
Dune ist einzigartig. Man sollte diesem Duft eine halbe Stunde Zeit geben um sich mit dem Geruch der eigenen Haut zu verbinden und ihn nicht frisch aus dem Flacon beurteilen. Kein 0815. Zu wem er passt: Einfach toll und "very special".
Kommentar von vom
Lieblingsparfum seit Jahren
Ich habe dieses Parfum meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt, ihre Freude war riesig. Sie benutzt dieses Parfum seit Jahren und es riecht wirklich bezaubernd. Man braucht nur sehr wenig, da der Duft stark ist, somit hält eine Flasche sehr lange und ist ihren Preis absolut wert.
Kommentar von vom
Klassiker
Ein Duft mit Eleganz und Sinnlichkeit den ich immer wieder toll finde, wenn meine Frau ihn trägt. Passt perfekt zur kalten Jahreszeit, aber auch zu allen anderen Jahreszeiten.

Dior Dune - Der Duftklassiker von Jean-Louis Sieuzac

Der bezaubernde Damenduft Dior Dune ist das Werk des französischen Parfümeurs Jean-Louis Sieuzac, der bereits seit 1977 zu den führenden Duftexperten gehört. Er hat Duftklassiker für internationale Spitzenlabels entworfen. Zu seinen Werken gehört unter anderem die Duftserie Oscar de la Renta. Außerdem schuf er gemeinsam mit Raymond Chaillan Opium von Yves Saint Laurent sowie den Herrenduft Dior Fahrenheit.

Mit Dior Dune feierte Sieuzac 1991 sein Comeback im Bereich der Spitzenparfüms. Es handelt sich um ein konzeptionell ausgereiftes Eau de Toilette, das einem klaren Prinzip folgt. Verschiedene Duftrichtungen sollen Erde, Sonne und Meer verkörpern und in einem Gesamtkunstwerk zusammenfließen. Aus der Kopfnote strahlt sozusagen die Sonne, indem Essenzen aus Pfingstrosen, Bergamotte, Rosenholz und Mandarine einen fruchtigen und frischen Eindruck vermitteln.

Die Herznote öffnet dann den Himmel mit leichten, weichen und luftigen Aromen. Hierfür hat Sieuzac auf Blütenextrakte aus Lilien, Mauerblümchen, Jasmin und Rosen zurückgegriffen. Die holzigen und würzigen Aromen der Basisnote stellen dann die Erde dar. Sie runden das Eau de Toilette mit Ambra, Eichenmoos, Vanille, Harz, Patchouli und Zeder gekonnt ab.

Insgesamt ist ein äußerst facettenreicher Duft entstanden, der mal blumige, frische und beschwingte Noten, mal orientalische, würzige und sinnliche Noten erkennen lässt. Diese Vielseitigkeit ist auch in der Gestaltung des Flakons wiederzuerkennen. Der Damenduft Dior Dune von Jean-Louis Sieuzac ist das ideale Eau de Toilette für besondere Momente.

Dior Dune - Der harmonisch gestaltete Flakon

Das Eau de Toilette Dior Dune vereint verschiedene Duftrichtungen auf kreative Art und Weise zu einem echten Gesamtkunstwerk. Es repräsentiert damit die Elemente Sonne, Wasser und Erde. Dies fließt auch in die Gestaltung des Flakons ein. Es handelt sich um einen wohlgeformten Glasflakon. Mit dem transparenten und geschliffenen Glas sowie mit den abgerundeten Formen wird der rotbraune Inhalt verführerisch in Szene gesetzt. Gekrönt wird dieser Flakon mit einem goldfarbenen Verschluss. Um die Elemente zu symbolisieren ist der Flakon dreigeteilt in das bauchige Mittelstück und die beiden seitlichen Duftkammern.

Der Glasflakon überzeugt aber nicht nur im Design, sondern ermöglicht auch eine flexible und vielseitige Nutzung. Der Sprühkopf sorgt für ein gezieltes, sparsames und gut dosiertes Auftragen. Die kompakte Form des Flakons sorgt dafür, dass man das Eau de Toilette gut verstauen und auch auf Reisen und unterwegs mit führen kann. Dior Dune erkennt man am harmonisch gestalteten Glasflakon sowie am Dior-Logo.

Dior Dune - Die Werbekampagne

Der außergewöhnliche Damenduft von Dior Dune wird auch mit einer außergewöhnlichen Werbekampagne in Szene gesetzt. Die Plakatwerbung rückt die harmonische und fantasievolle Gestaltung des Flakons in den Mittelpunkt. Spannende Farb- und Lichteffekte repräsentieren das Außergewöhnliche und Geheimnisvolle dieses Eau de Parfüms. Wie der Duft, so bildet auch der Flakon eine Einheit von Himmel, Meer und Erde.

Dies kommt auch im TV-Spot von Dior Dune zur Geltung. Es ist den Machern gelungen, interessante und außergewöhnliche Bilder einzufangen und zu kombinieren. Gezeigt wird eine Wüstenlandschaft, die sich durch den Wind stets verändert. Man erkennt wie sich das Sonnenlicht in einer Glaskugel bricht und den Blick auf einen weiblichen Körper freigibt. Aus den stets in Bewegung befindlichen Sanddünen schälen sich die Gesichtszüge der Frau heraus. Untermalt wird der kreative Spot von zarten Klavierklängen. Sie formieren sich am Schluss zu einer harmonischen Melodie.

Die Werbekampagne greift die Kompositionsidee von Dior Dune auf und vermittelt sie mit beeindruckenden Bildern. Erde, Himmel und Meer bleiben immer in Bewegung und manifestieren sich stets in neuen Formen. Dies weckt die Neugier auf den einzigartigen Duft von Dior Dune, der jedem der Elemente eine eigene Duftrichtung zuordnet. So entsteht ein Gesamtkunstwerk, das aus Gegensätzen eine Harmonie bildet.