Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.07.2019 03:59 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Dior Forever and Ever Dior - Hommage an die Sinnlichkeit und einen großen Designer

Dior Forever and Ever Dior ist ein faszinierendes Parfum aus der Kollektion Les Creations de Monsieur Dior und eine Verbeugung vor dem Gründer des berühmten Couture Hauses. Der blumig-frische Damenduft aus dem Jahr 2009 beschenkt die Trägerin mit einem sanften Reigen zarter, duftender Blüten. In der Kopfnote übernimmt die weiße Freesie die Regie. Sie flirtet mit süßlich herbem, indischem Jasmin und grünen Efeu Aromen, die die sanften Blütennoten noch stärker akzentuieren. In der Herznote mischen sich neue Akkorde in den Blütenreigen. Bulgarische Rose, Rosengeranie und zarte Mandelblüten schenken dem feinen, frischen Duft viel Sinnlichkeit und Charakter. Sie nehmen die Aromen des indischen Jasmins auf und verschmelzen mit ihm zu einem faszinierenden Dufterlebnis, das alle Sinne betört. Weiche, würzig warme Aromen von Moschus und Muskat machen den Duft in der Basisnote sehr elegant. Sie nehmen den intensiven Essenzen der bulgarischen Rose die Schwere, und bringen etwas Leichtigkeit ins Spiel. Noten von Vanille sorgen für einen feminin sinnlichen Ausklang von Dior Forever and Ever Dior.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der unglaublich lang anhaltende Duft basiert auf einer Komposition von Christian Dior, neu interpretiert und modernisiert von den Parfümeuren des Hauses Dior.
aller Kunden bewerten
Dior Forever and Ever Dior positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Ein Duft zum Verlieben
Forever and ever...sagt schon alles! Ich habe diesen Duft von meinem, damals (2012) noch nicht Ehemann, bei einem Stadtbummel geschenkt bekommen. Seitdem liebe ich (auch) diesen Duft! Er ist klar, edel und ein bisschen verführerisch. Er begleitet unaufdringlich, elegant und zart durch den ganzen Tag. Sehr schöner, außergewöhnlicher Duft, mein absoluter Favorit. Mein Lieblingsduft seit Jahren. Ich kaufe ihn immer wieder - forever. Toller Duft, toller Preis, toller Service und zu diesem Preis hier unschlagbar. Bestens - fünf Sterne!
Kommentar von vom
Superleckerer, leichter, blumiger Duft für jeden Tag
Diesen Dior-Duft habe ich zufällig mal am Flughafen entdeckt und seitdem ist er fest in meiner Duftsammlung. Er riecht leicht blumig und, obwohl er nicht so schwer ist, hält er ziemlich lange. Tendenziell sehe ich ihn eher für den Frühling und Sommer. Auf jeden Fall ist er alltags- und absolut Businesstauglich. Weiteres Plus: man riecht ihn nicht an jeder Ecke!
Kommentar von vom
Zeitloser Luxus
Ein klassischer, nicht zu süßer Duft. Exquisit, luxuriös, ein klassischer Flakon. Unaufdringlich. Forever and ever, Dior hat die nötige Klasse.

Eigene Rosenzüchtungen für betörende Parfums - der Parfümeur

Die Duftkompositionen aller fünf Parfums der Kollektion Les Creations de Monsieur Dior tragen die Handschrift des Meisterparfümeurs François Demachy. Die Blüten für seine Kreationen stammen aus Grasse, der Heimat der Parfums. Seit vielen Jahren verbindet das Haus Dior eine Partnerschaft mit jungen Gärtnerinnen, die Zucht, Anbau und Pflege von Duftblumen zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben. Die gesamte Ernte weiter Felder von Mairosen und Jasmin der Plantagen Domaine de Manon und Clos de Callian wird verwendet für die Herstellung von Dior Parfums. Inspiriert vom Blütenzauber der Provence begann Demachy, eigene Blumen zu züchten, deren Duft in jeder Nuance mit seinen Parfumkreationen harmonieren. So entstanden eine herrlich duftende Zentifolien-Rose und ein Jasmin Grandiflorum.
François Demachyy ist seit 2006 Parfümeur des Labels Dior. Aufgewachsen in Grasse, hat er schon früh einen besonderen Sinn für edle, natürliche Düfte entwickelt. Blumen sind für ihn der edelste aller Rohstoffe für die Parfumherstellung, das Geheimnis hinter der harmonischer Schönheit des Duftwassers. Besondere olfaktorische Kenntnisse erwarb Demachy durch eine enge Verbindung zu den Produzenten seiner Rohstoffe.
Die Liste der Duftkreationen von François Demachyumfasst 129 Kompositionen. Neben dem Label Dior bereicherte der Meisterparfümeur die Duftkollektionen so bekannter Häuser wie Chanel (Égoïste), Givenchy (Dahlia Divin), Kenzo (Flower by Kenzo) Essentielle und Acqua di Parma (Colonia Intensa). Demachy ist erklärter Kunst- und Musikliebhaber und Ästhet. Er bewahrt die Leidenschaft für das Wirken Christian Diors. Eine Leidenschaft, die der zauberhafte Duft Dior Forever and Ever Dior sinnenreich und nachhaltig unter Beweis stellt.

Ein Blütentraum in den Farben der Provence - der Flakon

Leicht, fast wie ein Rosenblatt im Wind, präsentiert sich der Flakon von Dior Forever and Ever Dior. Das Glasfläschchen schimmert in zartestem Violett und gibt den Blick auf das wunderbare Duftwasser frei. Der nach oben ausladende Flakon wirkt wie ein Rahmen für die ovale Vertiefung in der Flaschenmitte. In silbrig- grauer Schrift werden in ihr Name des Labels und - in Kalligrafie - der Name des Duftes bekanntgegeben: For Ever and Ever Dior. Ein silberner Ring um die Flaschenöffnung und ein farbloser, konischer Verschluss fügen sich harmonisch ins Bild.
Insgesamt wirkt der Flakon von Dior Forever and Ever Dior elegant, luxuriös und klassisch. Der zarte Violettton nimmt dem Glas das Gewicht und macht es scheinbar schwerelos. Einige neuere Editionen von Dior Forever and Ever Dior benutzen einen modernisierten Flakon mit einem Kunststoffüberzug in leuchtendem Pink. Der Name des Parfums wird nicht auf gerader Linie, sondern beschwingt bogenförmig dargestellt. Der Verschluss allerdings behält Form und Farbe des klassischen Flakons bei. Die Aufmachung wirkt frisch und jugendlich. Sie wendet sich an Trägerinnen der jüngeren Generation.

Blütenregen für einen faszinierenden Duft - die Werbekampagne

Die Präsentation des Duftes Dior Forever and Ever Dior erfolgte in zwei Teilen. Der erste Teil bewarb die Kollektion Les Creations de Monsieur Dior im Ganzen. Zwischen Bildern des Château de La Colle Noire, dem letzten Wohnsitz von Christian Dior, und Aufnahmen zauberhafter Blütenfelder werden die fünf Düfte der Kollektion präsentiert: Diorella, Diorissimo, Dioressence, Eau de Fraiche und Dior Forever and Ever Dior, der Duft, der die Kollektion schließlich komplettierte. Alle fünf Parfums sind intensiv, floral und elegant. Das Haus Dior legt Wert auf die Feststellung, dass die Duftkompositionen den Geist einer anderen Epoche verkörpern.
Die Kampagne erläutert Inspiration und Thematik der Düfte. Sie sollen das Bestreben des Designers und Parfümeurs Christian Dior versinnbildlichen, seinen Roben einen passenden Duft mit auf den Weg zu geben. Die faszinierenden Düfte der Kollektion sollen an die einzigartigen Kreationen Diors und zugleich an seine Lieblingsblumen erinnern. Sie nehmen die Noten historischer Dior Parfums auf und unterlegen sie mit intensiven floralen Noten.
Der zweite Teil der Kampagne gilt dem zauberhaften Parfum Dior Forever and Ever Dior. Für ihn veranstaltet das Couture Label einen bunten Blütenregen, der in beschwingten Bewegungen auf ein Model in einem bunt geblümten Kleid herabregnet. Im Vordergrund werden Flakon des Duftes und Verpackungsschachtel präsentiert, als wären sie Teil der tanzenden Blüten. Zahlreiche Fotografien, die die Kampagne begleiten, zeigen den edlen Glasflakon umrahmt von hellrosa Rosenblüten. Spätere Spots und Fotografien stammen nicht aus dem Hause Dior. Sie wurden von Parfümerien und Online Shops in Szene gesetzt. Die Original-Kampagne ist schlicht und sparsam, dafür ausdrucksstark, wie alle Dior Kampagnen.