Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Dior Higher - der vornehme, urbane Herrenduft

Dior Higher ist ein pulsierender, zeitgenössischer und vornehmer Duft für urbane Herren. Der englische Duftname Higher bezieht sich auf Erhebung, Inspiration, Kühnheit und das Öffnen der Welt. Ein maskuliner Duft, der den modernen, kultivierten und weltoffenen Männern des 21. Jahrhunderts gewidmet ist, die das Leben anpacken, sich entfalten und im Hier und Jetzt jeden Moment bewusst erleben und genießen. Dior Higher ist ein wundervoll sinneserhebender, aromatischer Duft, der mit einer eleganten Komposition eine sanfte Energie, leuchtende Strahlkraft und luftige Leichtigkeit verströmt. Ein sensationelles Dufterlebnis, das die Sinne weckt und stimuliert, vitalisiert, erfrischt und inspiriert. Dior Higher vermischt neben seinen aromatischen und holzigen Noten herrlich strahlende und saftige Fruchtakkorde voller Licht und Leichtigkeit mit der pulsierenden Vibration und Energie von Gewürzen. Den Auftakt der Duftkomposition bildet ein markanter frischer, fruchtiger und belebender Birnen-Basilikum-Akkord, der sich in der Kopfnote mit saftigem Pfirsich und spritzigen Zitrusfrüchten verbindet. In der Herznote dominiert Kardamom mit seinen herrlichen Aromen in Verbindung mit Rosmarin und Zypressenholz. In der Basis runden Essenzen vom nordamerikanischen Zedernholz mit seinem feinen, edlen Duft und energetischen, holzigen und würzigen Aromen gepaart mit sinnlichem Moschus das attraktive Bouquet wunderbar ab.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

aller Kunden bewerten
Dior Higher positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Grossartiger Duft
Großartiger, frischer Duft von Dior. Schöner intensiver, aber nicht schwerer Duft. Kaufe ihn seit Jahren immer mal wieder. Kann ich nur empfehlen!
Kommentar von vom
Dior Higher
auch die neue Verpackung hält was sie verspricht, der Duft hat an Qualität keinesfalls eingebüßt, alles top und wie bestellt!!!!!!
Kommentar von vom
Das totale Sommererlebnis
Dior Higher Deo Spray ist das ultimative Sommer Deo für mich. Der Duft Higher brauche ich generell im Frühling und Sommer. Ich hoffe, dass es bald wieder verfügbar sein wird!

Teamwork bringt einen weiter- und höher

Der fantastisch belebende und wundervoll aromatische Duft Dior Higher wurde von den beiden hervorragenden französischen Parfümeuren Olivier Gillotin und Olivier Pescheux kreiert. Sie erschufen nach eigenen Worten einen Duft, der eine "...luftige Sensation und sanfte Energie verströmt. Eine Mischung aus pulsierenden, modernen und urbanen Düften. Unter die Vibration und Energie der Gewürze mischen sich fruchtige Noten voller Licht und Leichtigkeit." Eine wahrhaft gelungene Komposition, die noch heute und auch künftig einen modernen und inspirierenden Duft darstellt und mit einer starken Anziehungskraft sehr begehrt ist. Nach diesem erfolgreichen Duft komponierten Olivier Gillotin und Olivier Pescheux ebenfalls den maskulinen Nachfolgeduft Higher Black aus dem Jahr 2002 zusammen. Olivier Gillotin ist ein höchst angesehener und erfolgreicher Senior Parfumer im Hause Givaudan. Unter der frischen Meeresluft des Atlantikklimas in der Bretane geboren, studierte der naturwissenschaftlich interessierte Parfümeur zuerst Biologie in Paris und kam erst durch seinen Cousin, der Parfümeur bei Chanel war, zu der olfaktorischen Kunst der Parfümerie. Er studierte anschließend die Parfumerie an der berühmten Schule von Givaudan und ist heute Vizepräsident bei Givaudan in den USA. Das tägliche Leben und die Natur als Quelle seiner Kreativität ist er für emotional sehr stimmungsvollen und glücklich machenden Parfums bekannt. Zu seinen Kreationen gehören unter anderem Mary Kay Black Diamonds (2012), Ralph Lauren Ralph Wild (2008), Ralph Lauren Polo Red Extreme (2017), Calvin Klein Reveal Man (2015) und Tom Ford Tobacco Oud (2013). Der französische Parfumeur Olivier Pescheux studierte in Versailles an der renommierten Hochschule ISIPCA die Parfumkunst. Anschließend arbeitete er als Parfümeur bei Payan Bertrand in Bangkok und kam schließlich nach Paris zurück, um für Annick Goutal herausragende Düfte zu kreieren. Seit 1998 ist auch Olivier Pescheux bei Givaudan und wurde 2010 mit dem International Fragrance Prize ausgezeichnet. Zu den berühmten Düften unter seiner Vielzahl von herrlichen Kreationen gehört unter anderem Paco Rabanne 1 Million (2008).

Dior Higher Flakon im modernen Architekturstil & Hightech-Design

Ebenso wie der elegante, luftige, hell erstrahlende und energetische Avantgarde-Duft Dior Higher für den modernen, weltgewandten und kühnen Stadtmann geschaffen wurde, verkörpert auch sein Flakon die moderne urbane Welt in einem zeitgenössischen Design. Das Flakon-Design orientiert sich mit einem puristischen Stil an der zeitgenössischen minimalistischen Architektur und an stylishe Hightech-Designs der Moderne. Der rechteckige, ästhetische Flakon des Eau de Toilette Dior Higher wird in verschiedenen Designvarianten präsentiert. Einmal in einem klaren, massiven Glasflakon mit metallener Verschlusskappe und schwarzer Aufschrift, die das wogende Duftwasser transparent durchscheinen lässt. In weiteren Versionen präsentiert Dior den Herrenduft Higher in originellen, technologie-inspirierten Flakons in Form einer rechteckigen, schlanken Säule aus Kunststoff mit satinierter Metallhülle in einer charakteristischen Farbpalette aus Grau, Weiß und Schwarz, bei dem die Sprühvorrichtung in der Front eingelassen ist. Das attraktive Flakon-Design für den beeindruckenden, maskulinen Duft Dior Higher wurde von dem französischen Designer Adrien Haas und dem Grafiker Sebastien Dragon entwickelt, die die Agentur Beef gründeten. Adrien Haas designte unter anderem auch den Flakon des Duftes Illusion von Michel Klein.

Dior Higher - die Kampagne

Der Herrenduft Dior Higher wurde von dem Modehaus Christian Dior im Jahr 2001 auf den Markt gebracht. Ein zeitgemäßer, vornehmer Duft, der den Anfang des neuen Jahrtausends eröffnete. Als Idee hinter dem Duft Higher von Christian Dior steht die Erhebung, Inspiration und Kühnheit mit dem Blick auf ein neues Zeitalter, eine offene Welt und den urbanen Mann des neuen Jahrtausends. Junge Städter, die in der modernen Welt im Hier und Jetzt bewusst leben sowie frei, unabhängig, grenzenlos, kreativ und den anderen weit voraus neuen Horizonten entgegengehen, sich erheben und entfalten. Erfrischend kühl, pulsierend und belebend mit einer schwebend luftigen Leichtigkeit, einem leuchtenden Strahlen und sanft Energie spendend weckt der Duft Dior Higher mit überraschenden Aromen diese Inspiration und unterstreicht dabei elegant die ewige Maskulinität seines Trägers. Duft und Werbekampagne von Dior Higher wurden damals in enger Mitwirkung mit Diors ehemaligem Kreativdirektor und Modedesigner Hedi Slimane persönlich entwickelt, der unter anderem als Schöpfer der modernen schmalen und engen Anzugschnitte und Skinny Jeans berühmt wurde. Der Duft Dior Higher wurde in Werbefotos und kommerziellen TV-Spot promotet, der von einem funkigen Soundtrack von der französischen Electronica Band Air begleitet wurde. Das repräsentative Gesicht und den jungen Dior Higher Mann verkörperte 2001 das Model Eric Van Norstrand. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Fotograf Richard Avedon zeigen den jungen Mann mit nacktem schmalem muskulösen Oberkörper mit dem Eau de Toilette passend zu der veränderten Mode. Auch stand Eric Van Norstrand für die damalige Herrenkollektion mit den neuen schmal und eng geschnitten Dior Anzügen Model und repräsentierte mit Duft und Fashion das revolutionierte Idealbild des modernen Mannes. Später stand zudem Julien Hedquist für den Duft Dior Higher Model.