Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop

Linien +

Produktart +

Preis +

5 563
anwenden
heute bis zu-26% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Der zitrisch-frische Dior Eau Sauvage wurde 1966 als erster Herrenduft von Dior veröffentlicht und 2017 von François Demachy modernisiert.

Leiwandlegende Alain Delon warb in den 60er Jahren für den Duftklassiker, der ursprünglich von der bekannten Nase Edmond Roudnitska erschaffen wurde.

Dior Eau Sauvage günstig kaufen

Der Duft +

Dior Eau Sauvage: Der klassisch-zitrische Herrenduft aus Frankreich

Vor 50 Jahren begann ein neues Zeitalter bei Christian Dior: mit Dior Eau Sauvage Eau de Toilette kam der erste Herrenduft des französischen Modehauses auf den Markt. Heute ein Klassiker und nach wie vor modern und revolutionär. Das wilde Wasser "Eau Sauvage" ist ein kraftvoller Herrenduft, der perfekt zur Marke Dior passt - elegant, mit Stil und verführerisch. So ist es kein Wunder, dass Eau Sauvage der meistverkaufte Herrenduft der letzten 25 Jahre ist.

Die Kopfnote, der erste Eindruck, den Dior Eau Sauvage abgibt, ist eine fruchtig-würzige Kreation aus Lemon, Bergamotte, Basilikum, Kümmel und Rosmarin. Auf der Haut entwickelt sich schon bald die Herznote, die zunächst in Staunen versetzt. Sie enthält nämlich blumige Noten wie Iriswurzel, Jasmin und Rose - eine Komposition, die zum ersten Mal in einem Herrenduft eingesetzt wurde. Unterstützung bekommt der blumige Charakter durch Gewürze wie Koriander und Nelke sowie Patchouli und Sandelholz. Abgerundet wird das Eau Sauvage Eau de Toilette schließlich durch seine aromatische Basisnote aus Amber, Eichenmoos, Moschus und Vetiver. Die leichtere Duftvariante des Eau de Toilette ist das Dior Eau Sauvage Eau de Cologne. Es ist dezent und erfrischend mit einem Mix aus Zitrusnoten, Fruchtakkorden und exotische Gewürzen. Das Eau de Cologne steht für eine neue Jugendlichkeit des Klassikers.

Eine olfaktorische Sensation erweiterte die Duftserie im Jahre 1984: Dior Eau Sauvage Extrême. Eine Interpretation, die extremer und damit noch kraftvoller, elektrisierender und verführerischer ist als der Ursprungsduft. In der Kopfnote fasziniert erfrischende und aromatische sizilianische Zitrone. Im Herzen entfaltet sich blumig-holziger Lavendel, der Dior Eau Sauvage Extrême so sinnlich macht. Und in der Basisnote schließlich begeistern warme und würzige Akkorde mit Zedernholz. Für eine elegante, maskuline Aura sorgt das Dior Eau Sauvage Eau de Parfum. Es kam 2012 auf den Markt und ist Eau Sauvage Eau de Toilette in einer intensiveren, langanhaltenderen Version.

Kopfnoten:
Basilikum
Bergamotte
Früchte
Kümmel
Lemon
Rosmarin
Herznoten:
Iriswurzel
Jasmin
Koriander
Nelke
Patchouli
Rose
Sandelholz
Basisnoten:
Amber
Eichenmoos
Moschus
Vetiver
Parfumeur:
Edmond Roudnitska
Erscheinungsjahr:
1966

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Dior Eau Sauvage mit vier Sternen oder mehr
4,93 von 5 Sternen — basierend auf 87 Kundenmeinungen
Kommentar von Kowar
Jahrzehnte lang bewährt

Seit mindestens dreißig Jahren vertraue ich auf diese Aftershave Lotion und bin damit äußerst zufrieden. Eau Sauvage von Dior ist ein zitrusfrischer, würziger unaufdringlicher Duft, der zu jeder Jahres- und Tageszeit passt.

Kommentar von Lueer
mein Klassiker

Zum Glück gibt’s Eau Sauvage noch immer. Das ist, seit mir das 1981 meine Tante aus Frankreich geschenkt hat, nie bei mir ausgegangen und ich hoffe, dass es noch lange Zeit produziert wird

Kommentar von Anonymus
Klassische Herrenduftlinie

Klassische Herrenduftlinie. Ausgewogen, elegant. Es gibt nichts Besseres. Einfach konkurrenzlos. Ich benutze das Produkt seit Jahren und komme immer wieder darauf zurück.

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten