Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Warm und verführerisch – und ein Stück quirlig

Der Duft der großen, weiten Welt fächelt in Elizabeth Arden Always Red. Am stärksten betont eine fruchtige Note den Duft in feinen Eaux oder satten Parfumvarianten.

Blutorange, Pflaume und Passionsfrucht lassen eine Ahnung der Großstadt New York aufkommen - von deren quirligen, selbstbewussten Flair der Duft auch inspiriert ist. Allmählich begleiten blumige Herznoten Elizabeth Arden Always Red. Hier entfalten sich Nuancen von Pinker Freesie, Jasmin-Sambac und Rose. Doch diese übertönen auf keinen Fall die Frische der Kopfnoten. Eher wecken sie den Traum der frühen Blüte, welche den späteren Früchten einst vorausging. Auch im Eau de Toilette Spray ist diese Kombination für viele Stunden angenehmer Begleiter jeder Frau. Wie es für alle Elizabeth Arden Parfums typisch ist, fehlt auch bei Elizabeth Arden Always Red nicht der Hauch warmer Verführung. Diese wurde mit Basisnoten von Praline, Amber und Mahagoni gekonnt in Szene gesetzt. Gleichwohl schwingt dieser zauberhafte Beiton bis zum allerletzten Hauch des Duftes mit.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Elizabeth Arden Always Red ist der optimale Begleiter zu festlichen Anlässen. Denn sofort ab dem Auftragen auf der Haut entfaltet sich die ganze Bandbreite durchaus kräftig, aber in warmen und schmeichelnden Noten.

aller Kunden bewerten
Elizabeth Arden Always Red positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Mein neues Lieblingsparfum!
Ich würde jeder Frau dieses Parfum empfehlen, die selbstbewusst erscheinen will. Ich liebe diesen Duft und trage das Parfum im Alltag sowie für besondere Anlässe. Würde es mir jederzeit wieder kaufen!

Die Schaffer des Trendsetters

Das große Amerika mit seinen unendlichen Möglichkeiten ist Thema auch bei der Entwicklung des Duftes Elizabeth Arden Always Red. Dabei ist die Zusammenstellung fruchtiger Kopf- und Herznoten mit würzigen und teilweise blumigen Basisnoten inspiriert vom Enthusiasmus, mit dem die Kosmetik-Diva zeitlebens an ihrem ganz eigenen Traum arbeitete.

Die Entwickler von Elizabeth Arden Always Red sind Clement Gavarry (Parfümeur bei Elizabeth Arden) und Yves Cassar (Vice President Senior Perfumer bei International Flavors and Fragrances). Sie wollten ein Beauty-Accessoire schaffen, das bereits mit dem auffallend roten Flakon garantiert auffällt. Im Sinne der Gründerin sollte ein gewagter Duft entstehen, der den Charakter einer modernen Frau unterstreicht. Ausdrucksstärke gehört zu diesem modernen Charakter. Er paart sich bei Elizabeth Arden Always Red mit purer Leidenschaft, die allerdings sinnlich und weich verpackt ist. Gleichzeitig wünschten sich die Co-Parfümeure einen luxuriösen Gesamteindruck, der noch lange nach dem Auftragen fein um die Trägerin fächelt. Verlocken, sich präsentieren und dabei jede Nacht zum leuchtenden Fest machen - all dies steckt im Nachklang von Freesie, Jasmin und Rose. Zwar hat sich die 5th Avenue seit den Zeiten von Elizabeth Arden deutlich gewandelt, dennoch versuchen die Parfümeure, mit Elizabeth Arden Always Red das Flair dieser heute monumentalen Adresse in ihrer Kreation einzufangen.

Der Erfolg des Duftes seit 2015 bestätigt, wie gut dies gelungen ist. Immerhin erklärt sich sogar die Markenbotschafterin Catherine Zeta-Jones zur Präsentation bereit. Der Gesamteindruck von Elizabeth Arden Always Red lässt sich als zeitgemäß, feminin und state-of-the-art beschreiben. Statt glitzernder Karaffenform wirkt die Verpackung wie ein puristisch bearbeiteter Rubin. Der Duft entfaltet sich in seinen drei Stufen betörend, aber nicht dominant. Damit haben Gavarry und Cassar ihr Ziel einer trendigen Neuentwicklung gut umgesetzt.

Eine Tür ins High Life

Gemäß dem Namen präsentiert sich Elizabeth Arden Always Red wie Feuer und Flamme in dunklen Flakonfarben von kräftigem Rot bis hin zum dunklen, beinahe schwarzen Grund. Das lebendig-betörende Thema der Lebensfreude und des City-Feelings setzt sich am schwarzen oberen Flakonrand sowie am ebenfalls schwarzen Verschluss fort.

Das Design von Elizabeth Arden Always Red ist gestaltet wie eine Tür zum Nachtleben von New York. Scheinbar ist die Tür mit ihren Quer- und Längsleisten von unten hell angestrahlt, während oben nur diffuses Licht auf das geheimnisvolle Dunkel trifft. Symbolisch ist diese Designtür eine Einladung zum frischen und leichten Duft. Einen eleganten Kontrast schafft der Flakon von Elizabeth Arden Always Red in seiner Form. Klare Linien, soft edges anstelle schroffer Kanten und eine puristische Flaschenform in angenehmer Handgröße stellen den Wiedererkennungswert dieses Parfüms dar.

Praktisches Extra: Ein Sprühkopf unter dem Verschluss sorgt für eine gleichmäßige Dosierung beim Auftragen.

New Yorker Nächte sind lang

Das Werbethema von Elizabeth Arden Always Red ist selbstverständlich New York, die Metropole der Firmengründerin. Die Nacht wird zum Tag - so wünscht sie es sich für Szenegänger, selbstbewusste Großstädter und kühne Träumer. Der Duft will um jeden angenehmen Preis auffallen und Aufmerksamkeit schaffen. Elizabeth Arden Always Red wird von den Machern als absichtlich gewagt, ausdrucksstark und leidenschaftlich beschrieben.

Dahinter verbirgt sich ein Duft, der sich nicht aufdrängt, sondern eher Aufmerksamkeit mit Vielfalt einfordert. Wer diesen Duft trägt, handelt nach nichts als den eigenen Regeln, lässt sich weder verbiegen noch einschränken. Ungewöhnlich, aber vorzüglich in seiner Zusammenstellung sind die einzelnen Duftkomponenten in Elizabeth Arden Always Red. Ganz absichtlich mischen sich kräftige Fruchtnuancen mit dem süßen Hauch feiner Blüten. Auch hier thematisiert das Marketing die Harmonie der Düfte mit den Farben des Flakons. Rot steht als Zeichen für Sinnlichkeit, Schwarz als Zeichen der Nacht und der Farbverlauf für das Leuchten des prallen Lebens inmitten der Nächte an der 5th Avenue.

Bei aller Werbung in kräftigen Beschreibungen achtet das Marketing für Elizabeth Arden Always Red auch auf die feinen Nuancen. Denn New York ist nicht nur laut und schillernd. Zwischen dem quirligen Leben gilt es auch die verführerische Stille zu feiern. Das gelingt dem Parfum und dem Flakon mit warmen, fein verstäubenden Farben.

Weiblichkeit ist keine Schwäche, sondern mit Elizabeth Arden Always Red ein Grund, sich selbst zu feiern. Mit der Gesamtwerbung erreicht der Hersteller seit 2015 die Herzen von Frauen weltweit, die sich ein feminines und doch spritziges Parfum wünschen. Damit ergänzt das Unternehmen seine Kreationen von Pflegeprodukten und dekorativer Kosmetik, mit denen es schon in mehr als 120 Ländern erfolgreich vertreten ist.