Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.01.2019 03:56 Uhr
Mehr Informationen:

Das Konzept

Elizabeth Arden ist eine Marke für Pflege- und Kosmetikprodukte, hinter der die Gründerin Florence Nigthingale Graham (1878-1966) steht. Die Kanadierin ging in jungen Jahren nach New York und verwirklichte dort sehr engagiert und erfolgreich ihre Träume. Das Logo, die rote Tür, steht für ihre Ideen. Denn die rote Tür weist den Weg in den SPA-Bereich. Ein Ort der Erholung und Vorbereitung für Pflege und kosmetische Behandlungen. Der Vision Florence Nightingale Grahams folgend, versucht Elizabeth Arden mit seinen Produkten bis heute, am Puls der Zeit zu sein und einen Beitrag für die Verwirklichung der Frauen zu leisten. So auch mit den Pudern aus der Serie Elizabeth Arden High Performance. Die High Performance Powders Blurring Loose Powder 01 Translucent, Blurring Loose Powder 02 Light und Blurring Loose Powder 03 Medium werden nach dem eigenen Teint ausgewählt. Die Hautfarbe ist entscheidend für die Wahl der Puderfarbe, denn der Puder soll helfen, dass Hautbild zu verschönern. Aufgabe des Puders ist, die Poren zu verfeinern und Knitterfalten zu minimieren. Der Puder legt sich wie ein Weichzeichner übers Gesicht, wenn er richtig angewendet wird. Dafür muss ein extrem weicher Pinsel benutzt werden. Kundinnen tragen den Puder allein oder zusammen mit einem Make-up auf. Wer es natürlich mag oder seine Schönheit perfektionieren möchte, trägt den Elizabeth Arden High Performance Puder als Make-up-Ersatz. Nach Kundenaussage eignet sich der Puder sowohl für den Tag als auch für den Abend. Er nimmt störenden Fettglanz aus dem Gesicht und mattiert. Das High Performance Powders Blurring Loose Powder ist ein Puder mit innovativer Wirkformel. Haut und Teint werden in der Beschaffenheit optimiert, und das auf natürliche Weise. Besonders Frauen mit junger oder gut gepflegter Haut sind mit dem Produkt sehr zufrieden. Denn es geht bei diesem Puder nicht ums Kaschieren, sondern um eine gleichmäßige, geschmeidige und naturnahe Korrektur. Das Hautbild soll perfektioniert werden, deshalb ist es sehr wichtig, dass der Farbton des Puders dem Hautton der Trägerin ähnelt. Der Puder ist geruchlos. Mit Ceramiden wird die Feuchtigkeit in der Haut gehalten und Vitamin C sorgt für ein strahlendes Finish. Es ist eine neue Soft-Technologie, die große Poren verfeinert, vergleichbar einem Weichzeichner. Während Ceramide das Hautbild verbessern und stärken, glätten Nylon 12 und Hyaluronsäure die Haut. Polymere werden als optische Diffusoren mit dem Effekt, Linien im Gesicht verschwinden zu lassen, eingesetzt. Mineralische Bestandteile wirken hautausgleichend, indem sie der Trockenheit der Haut entgegenwirken und Glanz nehmen.

Das Design

Der Pudertiegel der High Performance Linie ist aus transparentem Kunststoff. Er hat eine Höhe von 5cm. Im schwarzen Deckel von 2,2 cm Höhe sind ein Schwämmchen aus weichem Applikator-Material und ein Spiegel untergebracht. Auf der Deckeloberseite befindet sich in der Mitte der Markenname Elizabeth Arden und darunter New York in goldener Schriftfarbe. Um den Namen herum deuten Goldpunkte in einem breiten Kreis den Puder an. Die Punkte werden zum Deckelrand hin kleiner. Es könnte auch ein Sternenhimmel assoziiert werden. Zwischen Puderdose und schwarzem Deckel gibt es eine Kunststoffabdeckung. Die drehbare Kunststoffscheibe enthält auf der einen Hälfte der Scheibe Löcher zur Puderentnahme. Verpackt ist die Puderdose in einer leichten, schwarzen Pappschachtel. Das Verpackungsdesign entspricht dem der Dose. Goldene Punkte im Kreis angeordnet auf der Verpackungsoberseite. An den Seiten der Verpackung sind in goldener Schriftfarbe der Markenname und weitere Angaben zu finden. Mit dem Produkt und dem Design soll eine junge Käuferschicht angesprochen werden. Puderdose und Verpackung sind zwar ästhetisch attraktiv, aber keinesfalls luxuriös. Elizabeth Arden bleibt als Marke damit dem Anspruch treu, Qualität zum mittleren Preis anzubieten.

Das Produktsortiment

Mit Elizabeth Arden High Performance ist ein Puder auf den Markt gekommen, der den aktuellen kosmetischen Ansprüchen entspricht, die Haut makellos und natürlich erscheinen zu lassen, vor allem bei großporiger Haut. Anders als noch vor Jahren, als Make-up vergleichbar war mit einer zweiten Haut, wünscht die Kundin heute nur eine Unterstützung, das Hautbild zu optimieren und zu verschönern. Sehr viel Wert legen darauf die Kundinnen mit einem jugendlichen, frischen Hauttyp oder solche mit einer sehr gepflegten Haut. Übereinstimmend besteht der Wunsch, dass der Puder leicht und effektiv sein muss. Ob der Puder ein Make-up fixieren oder nur allein verwendet werden soll, bleibt der Kundin überlassen. Mit dem glanzlosen Puder Elizabeth Arden High Performance gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten der Anwendung. Der Puder Elizabeth Arden High Performance wird als Blurring Loose Powder 01 Translucent, als Blurring Loose Powder 02 Light und Blurring Loose Powder 03 Medium angeboten. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass sich die Kundin mit hellem Hauttyp für den hellen Puder entscheidet - umgekehrt die Kundin mit dunklem Teint für die dunkle Puderfarbe. Damit verbunden ist bereits der erste Erfolg. Denn der Puder soll ausgleichend und natürlich wirken; das funktioniert am besten, wenn Haut- und Puder-Ton nahezu identisch sind. Die nächste Etappe des Erfolgs wird mit dem geeigneten Pinsel erreicht. Elizabeth Arden empfiehlt einen sehr weichen und breiten Pinsel – einen Spezialpinsel. Substantiell wichtig für den Erfolg jedes pflegenden und kosmetischen Produkts sind die Inhaltsstoffe, die Wirkung und die Praktikabilität der Anwendung. Bei Elizabeth Arden High Performance zeigen Untersuchungen, auch von Hautärzten und Kundenbewertungen, dass die Wirkformel funktioniert und die Verträglichkeit gut ist. Maßgeblich wichtig für den Erfolg ist die neue Soft-Technologie, die die Poren verfeinert. Unterschiedliche Ceramide verbessern und stärken das Hautbild. Nylon 12 und Hyaluronsäure glätten die Haut, wirken der Trockenheit der Haut entgegen. Polymere lassen Hautlinien verschwinden. Und Vitamin C zaubert Strahlkraft ins Gesicht. Der Teint wird ebenmäßig und makellos. Der Puder kann wiederholt aufgetragen werden ohne das gleichmäßige Hautbild zu zerstören. Der Puder ist eines der jüngsten Ergebnisse aus der Elizabeth Arden Forschung und ist für eine neue Frauengeneration entwickelt worden. Die Frau der Zukunft, die natürlich und selbstbewusst auftreten will.