Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.06.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der Duft

Der blumig süße, geheimnisvolle Duft von Juliette Has a Gun Lady Vengeance sorgt für Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Eigentlich als Damenduft geschaffen, bietet Juliette Has a Gun Lady Vengeance als Unisex Duft eine viel geheimnisvollere Aura und lässt nicht nur die Frau, sondern auch den Mann von Welt in eine geheimnisvolle Aura gehüllt für reichlich Aufregung und sinnliche Momente sorgen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
In der Kopfnote geben sich Bergamotte und Lavendel neutral und läuten einen Duft ein, der im Herzen mit der Dominanz von bulgarischer und marokkanischer Rose keinen Kompromiss mehr zulässt. Ein Hauch von Patchouli, Hedion und Iso-E Super runden das Herz ab. Kaum eröffnet sich das Herz mit seinem fülligen Volumen, sorgen Ambroxan, Vanille und weißer Moschus für einen luxuriösen Ausklang und den typischen Charakter von Juliette Has a Gun Lady Vengeance. Ein anmutiger Duft, der keine Wünsche offen und den Träger nicht unbemerkt bleiben lässt.
aller Kunden bewerten
Juliette Has a Gun Lady Vengeance positiv
4 oder 5 Sterne

4,85 von 5 Sternen — basierend auf 7 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr positiv
Sehr positiver Duft. Ich persönlich finde, er riecht sehr gut und Freunde und Bekannte sind derselben Meinung. Von mir dafür "Daumen hoch".
Kommentar von vom
Parfüm
Ich mag an diesem Parfüm, dass es länger hält bzw. wurde öfters auf diesen Duft angesprochen, ob Mann oder Frau, auch nachmittags, wenn ich es am frühen Morgen benutzt habe.
Kommentar von vom
Ein unbeschreiblicher Duft
Ich benutze Juliette Has a Gun seit Jahren und bin immer wieder überrascht, wie anziehend es auf andere Menschen wirkt. Ob Mann oder Frau, jeder ist fasziniert von diesem Duft. Ich kann das Parfum jeder Frau empfehlen, die selbstbewusst und ein bisschen verrückt ist. Übrigens: der Durf hält sehr lange auf der Haut und der Kleidung an. Spitze!

Der Parfumeur

Hinter Juliette Has a Gun Lady Vengeance steht Francis Kurkdjian, ein französischer Parfumeur mit armenischen Wurzeln. Im Jahr 1995 erlebte Kurkdjian seinen Durchbruch in der Welt der Düfte und kreierte sein erstes Parfum "Le Male" für Jean Paul Gaultier. Der damals erst 25 Jahre alte Parfumeur hat seit diesem Erfolg über 40 Düfte für renommierte Parfumhäuser entwickelt. Neben Juliette Has a Gun Lady Vengeance hat er "Zen for Men" für Shiseido, "Ungaro" für Emanuel Ungaro, sowie "Transat" und "Un Matin au Jardin - Cerisier en Fleurs" für Yves Rocher entworfen. Auch "Silver Shadow" von Davidoff entspringt der Feder von Kurkdjian, der es innerhalb kurzer Zeit vom unbekannten und jungen Parfumeur zu einer bekannten Größe der Szene geschafft hat.
Mit Juliette Has a Gun Lady Vengeance hat er Träume zum Leben erweckt und für Juliette Has a Gun einen atemberaubenden und einzigartigen Duft geschaffen. Seit 2009 führt er in Paris zusammen mit Marc Chaya eine Luxusparfümerie, in der nur gewählte und sorgfältig ausgesuchte Düfte im Luxussegment nach Maß gefertigt werden.

Der Flakon

In klassisch elegantem Schwarz präsentiert sich der Flakon von Juliette Has a Gun Lady Vengeance, welcher von einem konisch geformten, in Klavierlack schwarz gefärbten Deckel beschlossen wird. Silber und Pink sind die Farben, aus denen bei diesem Flakon Träume geschaffen und die dekorativen Details gestaltet worden sind. Zart und glänzend, doch aber unauff??llig in Schwarz gehalten, ziehen sich zierliche Ranken und Ornamente über den Flakon und sprechen vom mystischen Zauber, von einem Stück Magie.
Die bei allen Flakons von Juliette Has a Gun endemische Form ohne Ecken und Kanten wirkt einfach und spricht für einen Duft, der das Leben rund gestalten und alle Herausforderungen ohne Hürden und Stolpersteine bewältigen lässt.

Die Werbung

Eine ganz in schwarz gekleidete, elegante Lady mit verführerischem Blick lädt zu einem Abenteuer ein, bei dem Mann nicht nein sagen kann. Das ist die Aussage, die Juliette Has a Gun Lady Vengeance mit ihrer Werbekampagne trifft und die ohne eine große Vermittlung von Emotionen eine klare und geradlinige Aussage trifft. Jede Frau kann zum Vamp werden, trägt sie Juliette Has a Gun Lady Vengeance und hüllt sich in diesem düsteren und mystischen Schleier ein.
Kein Wunsch wird verwehrt und kein weiblicher Wille bleibt unerfüllt, sodass jede Lady mit ihrer Extravaganz und ihrem geheimnisvollen Charakter zum Star der eigenen Werbekampagne werden kann. Phantastische Momente lassen sich zur Realität formen und aus den geheimsten Träumen in den Alltag übernehmen. Hier muss man nicht lange auf die Emotionen warten, denn Juliette Has a Gun Lady Vengeance lässt sämtliche Blicke auf der Trägerin ruhen und sie zum Mittelpunkt ihres Umfelds werden.