Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.01.2019 03:54 Uhr

Glück und positive Gefühle

Der Duft Juliette Has a Gun Sunny Side Up stammt aus dem Jahr 2017 und überzeugt durch feminine, holzige und pudrige Töne. Er beginnt mit einer wunderbaren Kopfnote aus zartem Amyrisholz, duftendem Jasmin-Lacton und cremiger Vanille-Absolue. Das Herz ist eine Kombination aus elegantem Sandelholz, feiner Irisbutter und aromatischem Jasmin-Sambac-Absolue. Die sinnliche und verführerische Basis krönt den Duft Juliette Has a Gun Sunny Side Up mit edlem Ambrette, ungewöhnlichem ISO-E-Super und intensivem Salicylat. Sie schenkt Juliette Has a Gun Sunny Side Up den lang anhaltenden und sympathischen Charakter, der die Aura seiner Trägerin verstärkt und als zuverlässiger Begleiter an ihrer Seite verbleibt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Parfümeur wollte einen Duft zu erschaffen, der sofort Glück und positive Gefühle erzeugt. So begann er mit Sandelholz zu experimentieren, das sanfte Akzente erzeugte. Das verband er dann mit anderen Akkorden, die so für die Verfeinerung des Duftes sorgten. Darüber hinaus assoziierte er Juliette Has a Gun Sunny Side Up mit der Farbe Gelb. Um seine Idee hinter dem Duft sichtbar zu machen, arbeitete der Parfümeur mit Jamie Cullen zusammen, bei dem es sich um einen berühmten Illustrator handelt, der für seine bunten Kreationen bekannt ist.
aller Kunden bewerten
Juliette Has a Gun Sunny Side Up positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Absolut traumhaft
Der Duft kommt wie beschrieben pudrig daher. Trotzdem ist er sommerlich und riecht verführerisch. Wer auf diese Duftart steht, kann mit diesem Parfum nichts falsch machen.

Die Nase hinter Juliette Has a Gun Sunny Side Up

Der Parfümeur von Juliette Has a Gun Sunny Side Up ist Romano Ricci. Von sich selbst sagt er, dass er besser mit Frauen als Männern auskomme. Er versteht sich als Womanizer und glaubt, dass er authentischer ist, wenn er sich mit Frauen unterhält. Des Weiteren empfindet er sich als einen sensiblen Menschen, der sich von Ästhetik angezogen fühlt.
Genau diese schönen Dinge sind es, die er entwickelt und produziert. Dass er ein großer Frauenversteher ist, liegt daran, dass er die meiste Zeit seines Lebens mit vielen Frauen zusammengelebt hat. Mit seiner Mutter und seinen Schwestern zum Beispiel. Zudem war sein Vater selten zu Hause. So hat er viel über die eigentlich einfache, aber dennoch manchmal schwierige Beziehung gelernt, die Frauen und Männer haben können.
Düfte spielten bei der Anziehungskraft von Frauen und Männern eine sehr große Rolle. Es sei zwar ein Klischee, doch der italienische Parfümeur gibt mit seinen Düften verschiedene Möglichkeiten vor, wie Mann und Frau sich verführen und anziehen können. Diese Anziehungskraft sei das Zentrum einer Beziehung und auch noch nach langer gemeinsamer Zeit vorhanden. Fehle diese Eigenschaft, würde es in einer Beziehung schnell still und langweilig. Dieses Spiel zwischen Mann und Frau, das von einem Duft unterstützt würde, sei eine Mischung aus der Art des Spielens und der individuellen Persönlichkeit. Ein passender Duft betone die jeweilige Aura der Menschen und unterstütze auch das, was ausgedrückt werden soll.
Düfte aus der Hand von Romano Ricci sind wild, glamourös, romantisch, feminin oder maskulin. Von sich selbst sagt der Parfümeur noch, dass er nichts erschaffen würde, das ihn nicht inspiriere.

Frisches Design

Der Flakon von Juliette Has a Gun Sunny Side Up ist rechteckig geformt, wirkt aber aufgrund der bauchigen Flasche dennoch geschwungen und weiblich. Er ist komplett in Weiß gehalten. Der Name des Herstellers steht in großen schwarzen Farben im oberen Bereich des Flakons von Juliette Has a Gun Sunny Side Up, während der Name des Dufts sich darunter in gelben Buchstaben befindet. Der Verschluss des Flakons ist im Vergleich zu ihm vollständig gelb. Er ist zylindrisch geformt, läuft aber nach oben hin etwas breiter aus. Zudem harmoniert er perfekt mit der gesamten Optik des Flakons von Juliette Has a Gun Sunny Side Up.
Insgesamt wirkt er sehr frisch und modern. Dennoch wirkt er auf eine angenehme Weise klassisch und elegant. Deshalb ist der Flakon von Juliette Has a Gun Sunny Side Up das ideale Accessoire für jedes Bad, denn er haucht mit seiner Anmut und seiner Frische neues Leben ein, das sich immer wieder positiv auf das Befinden seiner Trägerin auswirkt.

Die Kreativität in die Wege gelegt bekommen

Das Label mit dem auffälligen Namen möchte gerne Klassik mit vielen weiteren Eigenschaften kombinieren. Es ist wild und überzeugt gleichzeitig durch Understatement. Gegründet wurde Juliette Has a Gun 2005. Seit dieser Zeit hat sich das Unternehmen bei den Fans von kostbarem Parfum einen Namen gemacht und eignet sich ideal für anspruchsvolle Frauen. Darüber hinaus bietet Juliette Has a Gun seit geraumer Zeit auch Unisexdüfte an.
Jeder Duft, der aus dem Hause Juliette Has a Gun stammt, ist innovativ, aber gleichzeitig auch wild und zurückhaltend, das gilt auch für Sunny Side Up. Die Düfte strahlen Einzigartigkeit aus. Damit dies gelingt, werden die Düfte durch erfahrene Parfümeure umgesetzt, die über klare Duftbilder verfügen. Diese gehören als feste Größe zum Stil des jeweiligen Parfümeurs.
Die Düfte des Hauses Juliette Has a Gun duften verführerisch und das ist kein Wunder, denn der Gründer des Hauses ist Romano Ricci. Er ist nicht nur die Seele von Juliette Has a Gun, sondern hat das Unternehmen auch ins Leben gerufen. Zudem ist er der Urenkel der berühmten Modedesignerin Nina Ricci, sowie der Enkel des meisterlichen Parfümeurs Robert Ricci.
Romano Ricci wurde so die erforderliche Kreativität in die Wiege gelegt, die notwendig sind, um kostbare Kreationen zu erschaffen. Viele seiner Düfte stehen weltweit zum Kauf bereit und begeistern mit ihren wunderbaren Aromen. Zu seinen Kreationen gehören unter anderem Juliette Has a Gun Anyway, Juliette Has a Gun Mad Madame, Moon Dance und Not a Perfume.
Sie sind längst kein Geheimtipp mehr, sondern haben einen gewissen Kultstatus erreicht. Jeder Duft aus dem Hause Juliette Has a Gun zeichnet sich durch wunderbare Kombinationen und kontrastreiche Akzente aus.