Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Lalique L'Amour verzaubert mit blumig-femininen Akkorden und sinnlicher Eleganz

Lalique ist eine Luxusmarke für Parfums, die 1980 von dem Künstler und Parfumeur René Lalique, gegründet wurde. Er macht zunächst eine Ausbildung zum Zeichner, wobei er sich hierbei auch Techniken der Schmuckkunst aneignet. Dann beginnt er eine Lehre bei einem Juwelieren bis er schlussendlich seine Vorliebe auch für Düfte entdeckt und einer sehr bewundernswerten Erfolgsgeschichte nichts mehr im Wege steht. Bergamotte, Neroli und Rose bilden zusammen die Lalique L'Amour Kopfnote, also den Duft, der direkt nach dem Aufsprühen bemerkbar ist und in gewisser Weise den ersten und bleibenden Eindruck ausmacht. Das Herzen des Eau de Parfums bilden Gardenie, Jasmin und Tuberose. Die Herznote eines Duftes ist die Duftnote, den man nach Verfliegen der Top- oder Kopfnote wahrnehmen kann und den einzigartigen Duftcharakter eines jeden Duftes ausmacht. Die Basis, die schwere Duftstoffe enthält und bis zu einer Woche auf der Haut riechbar ist, bilden Moschus, Sandelholzöl und Zeder. Der 2013 auf den Markt gekommene Duft Lalique L'Amour ist ein typischer Frauenduft, wie er im Buche steht. Sogleich nach dem Auftragen auf die Haut, entfalten sich blumige Noten auf Grund der Komposition von Gardenie, Jasmin und Zeder. Er ist zu Beginn ein extrem intensiver, blumiger Duft - man muss ein Freund davon sein - jedoch nach einiger Zeit, wird er weich und luftig und übermittelt ein richtiges Frischegefühl. Lalique L'Amour ist sehr dezent, ohne dabei nicht anwesend zu sein. Alles in allem ist Lalique L'Amour eine gelungene, runde Duftkomposition.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Lalique L'Amour positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Frischer Frühlingslufthauch
Zuerst verstand ich den Duft nicht: er schien mir leicht und zu einfach. Aber etwa nach einer Woche kam er als ein kristallklarer, sanfter Duft zum Ausdruck, der mit mehreren weissblumigen Farben zerfliesst. Er ist so schwerelos, luftig und schwebend, als ob man durch einen üppigen Frühlingsgarten spaziert. Das Aroma ist frisch und nicht aufdringlich, passt gut sowohl zum heißen Sommer als auch zum Alltag im Büro.
Kommentar von vom
Funkelnder Kristall
Ein frischer, funkelnder, flimmernder, umhüllender Duft! Richtig SUPER! Wer ihn tragen wird, haben wir mit meiner Schwester kaum stark gestritten.
Kommentar von vom
Einfach super!
Sehr schöner Duft. Ich werde ständig angesprochen und gefragt, was für Parfum ich benutze. Es hat was frisches und was süßes gleichzeitig. Empfehlenswert.

Star-Parfumeurin Nathalie Lorson kreierte Lalique L'Amour

Der Parfumeur des Frauendufte Lalique L'Amour ist eine Frau - Nathalie Lorson. Sie wurde in Brasse geboren, ihr Vater war Chemiker und für sie war Riechen von Kind an, ein Kinderspiel. Zu damaliger Zeit ist es unüblich, dass Frauen Düfte kreieren wollen und es wurde auch keine Ausbildung für weibliche Personen angeboten. Sie belegt dennoch einen Kurs und 1987 beginnt sie bei IFF. Im Jahre 2000 tritt sie dem kreativen Team von Firmenich bei, wo sie heute noch Mitglied ist. Nathalie Lorson ist bekannt für ihre ganz verschiedenen Duftkompositionen - sie ist ein wahres Chamäleon der Duftwelt. Des Weiteren ist sie dafür bekannt, wenn möglich, ausschließlich üppige und vor allem natürliche Zutaten bei der Erstellung ihrer Düfte zu verwenden. Mittlerweile hat sie schon Düfte für zahlreiche, namhafte Marken der Beauty- und Parfumbranche erstellt. So kreierte sie neben Lalique L'Amour, auch Düfte, wie Pure Water für Biotherm, Weekend for Women für Burberry und viele, viele mehr für etwa Bvlgari, Chloé, Chopard, Christian Lacroix, Davidoff, Dior, Jil Sander, Kate Moss, ebenso Lalique, Lancome, Moschino oder Shiseido. Sie ist heute immer noch sehr aktiv und kreiert beliebte und tolle Düfte für so ziemlich alles Label, die in der Elf der Düfte einen Namen haben, einzigartige Duftkomposition.

Flakon von Lalique L'Amour begeistert mit schlichter Form und liebevollen Details

Der Flakon von Lalique L'Amour ist in einem schlichten, würfelförmigen Design gehalten und aus massivem Glas gefertigt. Die Sprühflasche zeichnet die Einzigartigkeit, den Stil und die Eleganz und in gewisser Weise auch die Grazie des Duftes Lalique L'Amour aus. Eine schwarze Kordel unter dem Verschluss des Flakons ist farblich mit der Aufschrift auf dem Glas "Lalique L'Amour" übereingestimmt und zeigt sich zurückhaltend und stilvoll, jedoch zugleich auch sehr aussagekräftig und bestimmend.

Der Werbespot

Zart, feminin und auf das Wesentliche reduziert, so präsentiert Lalique sein Parfum L’Amour, 2014.