alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.06.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Exotisch, fruchtig und süß: Salvatore Ferragamos Subtil pour Homme

Die Duftserie Salvatore Ferragamo Subtil pour Homme ist fein klassisch und bezaubernd modern. In der Kopfnote strahlt der Duft durch exotischen Kardamom, wärmenden Ingwer, fruchtig-süße Mandarine und würzigem Lotos Sinnlichkeit und stilsichere Eleganz aus. Im Herzen kommt das Quintett aus intensiv-kraftvollen Lorbeeren, aromatischem Koriander, intensivem Wermut, blumig-frischem Veilchen und scharf-würzigem Muskat zum Vorschein und verleiht dem Träger eine dynamische Entschlossenheit. Die Basis wird beherrscht durch den König der Düfte - dem fein holzigen Moschus, dem leicht tabakartigem Ambra und dem erdigen Patchouli.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das Herrenparfum aus der Duftserie Salvatore Ferragamo Subtil pour Homme kann den ganzen Tag getragen werden. Es ist weder saisonal noch auf einen Anlass festgelegt. Der Duft ist langanhaltend und umhüllt den klassischen Herrn mit einer exklusiv-luxuriösen Ausstrahlung. Der Gentleman, der diesen Duft bevorzugt, ist unabhängig, schätzt klassische Werte und zeitlose Qualität. Durch seine Entschlossenheit wirkt der Träger kraftvoll und männlich. Diese Balance zwischen zeitlosem Stil, städtischer Eleganz und betörender Sinnlichkeit wirkt anziehend, weil sie den Träger als Mann von Welt auszeichnet. Der männliche Duft entführt nicht nur in die Welt der traditionsbewussten Feinheit, sondern ist Ausdruck eines Lebensstils, der subtil auf intensive Lebenserfahrung hinweist. Ein Duft zum Verlieben.

Salvatore Ferragamo: Vom Schuhdesigner zum Duft-Kreateur

Salvatore Ferragamo, der 1898 in der Nähe von Neapel in Bonito geboren wurde, war einer der einflussreichsten Schuhdesigner im 20. Jahrhundert. Bereits in jungen Jahren hatte er ein eigenes Schuhgeschäft in Bonito und reiste 16-jährig nach Boston zu einem seiner Brüder, der in einer großen Schuhfabrik arbeitete. Nach kurzem Aufenthalt überzeugte Salvatore seine Familie nach Hollywood zu ziehen, wo er für viele Stars maßgefertigte Schuhe herstellte. Greta Garbo, Sophia Loren, Audrey Hepburn oder Marylin Monroe gehörten zu seinen Kundinnen. Ab 1927 zog er zurück nach Italien - dieses Mal nach Florenz der vielen ansässigen Handwerker zuliebe und erweiterte den Betrieb ständig. Visionäres Schuhdesign erlaubte es ihm, den Palazzo Spini Feroni in Florenz zu kaufen, der seither Sitz der Firmenzentrale und Schuhmuseum ist. Er verstarb 1960 62-jährig und hinterließ seiner Frau Wanda und den sechs Kindern (drei Söhnen und drei Töchter) eine Firma, die heute noch ein Familienbetrieb ist.
Der Betrieb wird im strengen Matriarchat geführt. Aus der ursprünglich reinen Schuhherstellung hat sich die Produktpalette erweitert. Taschen und Lederwaren, Damen- und Herrenbekleidung, Brillen, Uhren sowie exklusive Düfte gehören heute zum Label Ferragamo und haben Weltformat. Im Jahre 2001 wurde die Teilfirma Ferragamo Parfums S.p.a. gegründet. Die Firma überwacht sämtliche Prozesse der Produktentwicklung bis hin zur Vermarktung selbst. Die Herstellung erfolgt in Italien. Im eigenen Vertriebsnetz mit weltweit rund 15.000 Filialen - darunter sehr exklusiv ausgewählte Stellen wie Luxushotels oder Flughäfen - werden die Duft- und Körperpflegeprodukte verkauft.
Der langjährige Firmenchef und einer der Söhne des visionären Schuhmachers Ferragamo, Ferruccio Ferragamo ist Vater der Zwillingssöhne Salvatore und James, die voraussichtlich das Unternehmen übernehmen werden. Bekannte und beliebte Düfte des Hauses Ferragamo sind zum Beispiel Salvatore Ferragamo Subtil pour Homme, Salvatore Ferragamo Signorina, Tuscan Scent und Salvatora Ferragamo F by Ferragamo.

Flakon von Subtil pour Homme glänzt in erfrischendem Blau

Die Kombination aus Blau und Silber unterstreicht den obere Teil des Salvatore Ferragamo Subtil pour Homme Flakons symbolisieren die Lebensweisheit, die Verbindung zum Mond und zur weiblichen Seite in jedem von uns. Die sich nach oben weitende Flasche im kühlen und frischen Blau deuten auf Treue, Werteerhalt und Beständigkeit. Die Schriftzüge in angedeuteter Schreibschrift beschränken sich oben auf dem silbernen Abschluss und links von unten nach oben auf der Flasche auf den Namen der Marke Salvatore Ferragamo. Das Gesamtbild wirkt klassisch und edel. Der Salvatore Ferragamo Subtil pour Homme Karton ist komplett in dem kühlen und frischen Blau gehalten mit einem silberfarbenen Schriftzug des Markennamens mittig von unten nach oben. Reduzierung auf das Wesentliche - zwei Farben und der bloße Name - zeugen davon, dass bekannt ist, welche Qualität hinter der Verpackung steckt. Das Bewusstsein um den Wert des Markenparfums machen weitere Details überflüssig.