Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.05.2019 03:57 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 12,50

Salvatore Ferragamo Uomo Signature - Der Gentleman in all seinen Facetten

Exklusivität, vornehme Eleganz, selbstbewusste Dynamik, etwas Mystik und dazu ein leichter Benzin-Hauch von der Piste in Maranello - das ist der Charakter von Salvatore Ferragamo Uomo Signature. Das 2018 lancierte, dritte Parfum der Uomo-Line aus dem Luxushaus Ferragamo fasziniert durch besonders intensive, prononciert maskuline Duftakzente. Spritzige Frische geht über in würzig-aromatische Akkorde, die von einem Feuerwerk von Eleganz und Sinnlichkeit abgelöst werden.
Das Parfum eröffnet prickelnd und frisch. Das volle Aroma reifer italienischer Mandarine wird durch die sanfte, zart zitrische Schärfe von rosa Pfeffer temperamentvoll und dynamisch. Das Herz des Duftes wird von grünem Kardamom, einem der kostbarsten Gewürze der Welt, dominiert. Seine balsamische, würzig-süße Note verbreitet einen Hauch von Exotik. Eine warme Nuance von Zimt und edlem Zedernholz geben dem intensiven Aroma von Kardamom einen vornehmen, charaktervollen Rahmen. In der Basisnote hat allein der Gentleman das Wort. Ein erdig-holziger Patchouli-Akzent vereint sich mit dem unwiderstehlichen Duft frischen, weichen Leders. Die überraschende Nuance von gerösteten Kaffeebohnen bringt eine weitere Facette stilvoller Eleganz ins Spiel. Für verführerische Sinnlichkeit sorgt ein süßer Akzent der Tonkabohne.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Salvatore Ferragamo Uomo Signature ist ein unwiderstehlich charismatischer Duft, der nicht nur dem modernen, italienischen Gentleman eleganten, verführerischen Charme verleiht.
aller Kunden bewerten
Salvatore Ferragamo Uomo Signature positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr angenehmes Männerparfüm
Ich habe das Parfüm zufällig entdeckt und für äußerst interessant befunden. Da ich persönlich auf Parfüm mit Holznote stehe, war das Signature von Uomo eine Pflicht! Eine absolute Kaufempfehlung meinerseits für Männer, die auf Zedernholz oder allgemein hölzerne Düfte stehen!

Düfte als Spiegel der Gesellschaft

Der dynamisch-elegante Herrenduft Salvatore Ferragamo Uomo Signature ist eine Komposition des Star-Parfümeurs Alberto Morillas. Der im spanischen Sevilla geborene Morillas lebt seit seinem zehnten Lebensjahr in der Schweiz. Nach einem zweijährigen Kunststudium in Genf folgte er seiner Leidenschaft für die Parfümerie. Den Anstoß hierfür gab ihm ein Artikel über Jean-Paul Guerlain in der Zeitschrift Vogue. Alberto Morillas begann eine Tätigkeit bei der Duft- und Aromen-Manufaktur Firmenich und ist ihr bis heute treugeblieben.
Während seiner langen Karriere hat Morillas weit mehr als 300 faszinierende Düfte kreiert. In der Liste seiner Parfums befinden sich nahezu alle renommierten Parfum-Label der Welt. Neben seiner Tätigkeit für Firmenich lanciert der Spanier seit 2015 einzigartige Parfums unter seinem eigenen Label Mizensir. Die bislang über 20 Nischenparfums der Marke überraschen mit sparsamen, teilweise außergewöhnlichen Duftnoten. Das 2018 präsentierte Unisexparfum Èpine de Rose, Rosendorn, setzt die sonst der Basisnote vorbehaltene Oud-Note bereits in der Eröffnung ein. Sie verleiht einem frisch-scharfen Akzent aus Mandarine und Ingwer einen ganz eigenen Charakter. Die betörend duftende bulgarische Rose wird in der Herznote von rosa und schwarzem Pfeffer intensiviert. Ein scharfer Beigeschmack, der den Rosenduft untermalt. Alaska-Zeder, Weihrauch und Limbanol, eine holzige synthetische Duftnote von Firmenich, sorgen für einen eleganten Ausklang.
Alberto Morillas, der sich besonders von zitrischen Duftnoten und dem sinnlichen Moschus-Aroma inspiriert fühlt, betrachtet gute Parfums als Spiegel der Gesellschaft. Mit ihr seien auch die Düfte, so der Parfümeur in einem Interview, einem ständigen Wandel unterworfen. Den Duft von Glück sieht Morillas in den "spritzig-fröhlichen Zitronen" seiner Geburtsstadt Sevilla. Eine frische, salzige Meeresbrise sei für ihn der Inbegriff von Stille.

Charaktervolle Formen für einen Statement-Duft

Das faszinierende Herrenparfum Salvatore Ferragamo Uomo Signature wird in einem schwarzen, durch und durch maskulinen Flakon vorgestellt. Seine Konturen sind einzigartig lebendig und vielseitig. Der Flakon ist dezent konkav gewölbt. Seine Front weist eine viereckige Vertiefung auf, in der, wie in einem Rahmen, in silbernen Schriftzügen die Namen der luxuriösen Marke und des verzaubernden Duftes genannt werden. Die Vertiefung löst sich zum Flaschenhals mit einem angedeuteten, fein geschwungenen Bogen auf. Die runden Seitenflächen sind in ihrer Gestaltung einzigartig. Die Lettern des Namens der Marke sind bunt durcheinander gewirbelt reliefartig hervorgehoben.
Neben einem eindrucksvollen optischen Effekt hat dies auch eine positive funktionale Wirkung: das Fläschchen liegt fest und sicher in der Hand. Ein schlichte Spraykappe aus schwarzem Kunststoff komplettiert die außergewöhnlichen Konturen. Insgesamt mutet der Flakon wie eine Mixtur unterschiedlicher Stilarten an und gerade dies macht ihn so ausdrucksstark. Wie der Ferragamo Mann und der Duft Salvatore Ferragamo Uomo Signature, vereint er in sich vielschichtige Facetten.

Rasante Dynamik für eine raffinierte Komposition

Die Kampagne zur Lancierung des unwiderstehlichen Herrenduftes Salvatore Ferragamo Uomo Signature fällt vergleichsweise sparsam aus. Es existiert kein Werbespot für den Duft selbst. Die exklusiven Parfums gehören nicht zum Kerngeschäft des Luxuslabels für Schuhe, Lederwaren, Accessoires und Prêt-à-porter-Mode.
Florenz im Jahr 2127: Salvatore Ferragamo Uomo Signature.
Dennoch existiert ein autorisierter TV-Spot vom Sommer 2018, der auf eindrucksvolle Weise alle drei Düfte der Uomo-Linie von Salvatore Ferragamo bewirbt. Der symbolträchtige, futuristische kleine Film kommt ganz ohne Testimonials und reale Szenerien aus. Er ist vollständig computeranimiert, die Hintergründe bestehen aus minimalistischen Zeichnungen, die die Skyline einer Stadt und eine Startbahn zum Thema haben. Der Spot beginnt mit einem kurzen Vorspann, in dem in einem Labyrinth, das einer Rennbahn ähnelt, der Name der Marke erscheint. Danach erfolgt, wie ein Twitter-Thema, die Aufforderung #catchthesignature, mit dem Verweis, dass es sich um Florenz im Jahr 2127 handelt. Diese Jahreszahl hat für das Label besondere Bedeutung, denn im Jahr 1927 zog der Designer von Kalifornien zurück in seine italienische Heimat.
Nun kommen die Flakons der Düfte Salvatore Ferragamo Uomo Signature, Uomo und Uomo Casual Life ins Bild. Wie drei Raumgleiter rasen sie nebeneinander über die Startbahn. Einblendungen der Cockpits bezeugen, die Raketen gewinnen an Geschwindigkeit. Schließlich heben sie ab und erheben sich in die Luft. Die rasante Trick-Kulisse löst sich auf und die Flakons schweben elegant und glitzernd im tiefblauen Nachthimmel.
Ein sehr besonderer, imposanter TV-Spot, der nicht nur die Herren begeistert. Er zeigt an, dass das Label Salvatore Ferragamo mit den drei Parfums der Uomo-Linie auf dem Weg in die Zukunft ist.
Die Printkampagne zur Präsentation von Salvatore Ferragamo Uomo Signature beschränkt sich auf die schmucklose Darstellung von Flakon und Umverpackung. Dabei ist die schwarze Verpackungsschachtel mit den silbernen Schriftzügen und den wie zufällig aufgefangenen Buchstaben des Markennamens ein eindrucksvoller Werbeträger.