alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.01.2017 03:17 Uhr

Der Duft

Inspiriert von der Schönheit Polynesiens und der Inselgruppe Marquesas kreierte Francois Demachy einen Duft , der eine Hommage an die auf Polynesien wachsende Tiarè-Blüte ist. Ein Duft der elegant und frisch zugleich ist. Er ist einer von 4 Düften aus der Escales Reihe von Dior. Die drei anderen Düfte sind Les Escales Escale à Parati, Les Escales Escale à Pondichèry und Les Escales Escale à Portofino. Die geheimnissumwobene Inselgruppe der Marquesas wurde im 16. Jahrhundert entdeckt und gehört zu Frankreich. Traumhafte Landschaften, sattgrüne Wälder und schroffe Bergspitzen prägen das Bild dieser wundervollen Inseln. Es gibt unzählige Arten von Tieren, traumhaften Blumen und exotischen Früchten. Schon große Künstler wie Paul Gauguin und Jacques Brel schufen auf diesen Inseln ihre bedeutensten Werke. Schon Christian Dior wurde auf seinen Reisen zu neuen Kreationen inspiriert. Er nutzte jede Gelegenheit um neue Stoffe und Materialien zu entdecken. So entstanden spektakuläre Kollektionen (Kreuzfahrt-Kollektion) und diese Philosophie setzte sich bis heute auch bei den Düften des Hauses durch. Les Escales Escale Aux Marquises von Dior ist ein Duft mit natürlichen Inhaltsstoffen höchster Güte und Exklusivität. Die Kopfnote eröffnet spritzig mit Blutorangenessenz. Das rote Fruchtfleisch dieser Orangenart entsteht durch Anthocyan, ein Pigment dass in vielen Früchten zu finden ist. Jedoch nur in sehr wenigen Zitrusfrüchten. Durch die Essenz dieser aromatischen, süßen Frucht ist der Auftakt energiegeladen und vitalisierend. Die Herznote wird von Rosa Pfeffer bestimmt. Die Beeren stammen aus Südamerika und werden heute vor allem auf Le Rèunion ("Rosafarbenes Gold von La Rèunion") angebaut. Die roten Beeren wachsen in Trauben und sind etwa so groß wie Pfefferkörner. Durch Sauerstoff-Extraktion wird eine Essenz gewonnen, die dank dieser Technik ihr gesamtes Aroma behält. Der Duft ist intensiv und würzig. In der Basis steht über allem die Tiarè- Blüte. Die in diesem Duft verwendete Sorte wird in Tahiti angebaut. "Die Tiarè-Blüte hat in Polynesien die gleiche Bedeutung wie der Jasmin in Indien" so Francois Demachy. Sie ist ein starkes spirituelles Symbol und ein Zeichen für Gastlichkeit. Durch die Extraktion dieser Blüte erhält man eine Essence Concrète und nach weiterer Verarbeitung ein Absolue. Der Duft der schneeweißen Blüten des Strauchs ist bezaubernd und verführerisch. Mit einem Hauch von Neroli und Vanille wird Les Escales Escale aux Marquises zu einem sinnlichen, sanften Dufterlebnis.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

Der Parfumeur

Der Parfumeur des Duftes Dior Les Escales Escale aux Marquises ist der Stammparfumeur des Hauses Dior, Francois Demachy. Demachy wurde in der `Parfumhauptstadt` Grasse geboren und lernte dort schon früh die Geheimnisse der Parfumherstellung kennen. Er legte und legt stets Wert auf höchste Qualität der Zutaten, ganz im Sinne von Christian Dior. Das Haus Dior bezieht seine Rohstoffe nur von den besten Produzenten der Welt. Francois Demachy kreierte für Dior so erfolgreiche Düfte wie Dior (Miss Dior le Parfum, Miss Dior Eau Fraiche, Miss Dior Cherie, Midnight Poison, Hypnotic Poison Elixir), sowie Düfte für renommierte Häuser wie Givenchy, Emanuel Ungaro, Emilio Pucci und Fendi.

Der Flakon

Der Flakon zum Duft Les Escales Escale aux Marquises von Dior spiegelt perfekte Eleganz wider. Er präsentiert sich im typischen Flechtmotiv von Dior. Dieses Motiv steht schon seit jeher für die Eleganz und den Stil der Marke Dior. Edles zartes Aprikot, Elfenbein und Silber werden stilsicher in Szene gesetzt. Auch der Verschluß und die geprägte Verpackung nehmen das Thema auf und machen den Duft zu einem edlen Hingucker.

Die Werbung

Das Model für die Werbekampagne zum Duft Les Escales Escale aux Marquises von Dior ist Edita Vilkeviciute. Sie wurde 1991 in Litauen geboren und gab ihr Laufsteg-Debüt 2007 für Roberto Cavalli. Große Kampagnen für Calvin Klein, Louis Vuitton und Patrizia Pepe folgten. Seit 2008 ist sie ein Engel bei Victoria`s Secret und somit in die Top-Riege der Models aufgestiegen. Für die Kampagne zum Duft wurde sie ganz edel und elegant von Mikael Jansson in Szene gesetzt.