Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
Mehr Informationen:

Vielseitig, langhaltend und intensiv – Die Dior Rouge Liquid Lippenfarben

Mit dem Dior Rouge Dior Liquid stellt die französische Marke erstmals einen flüssigen Lippenstift vor, der drei verschiedene Finishes bietet. Ein absoluter Trend in der Kosmetik sind die matten Lippenfarben. Sie verleihen auch traditionellen Nuancen einen modernen und neuen Twist. Zudem sind sie gemeinhin für ihre gute Haltbarkeit bekannt. Metallic ist ein weiteres angesagtes Thema, das die Lippen in den Mittelpunkt stellt. Der spezielle Glanz sorgt für aufregende Lichtreflexe und ergänzt vor allem auffälligere Make-ups. Zuletzt gibt es mit Satin noch eine klassische Variante. Es ist ein seidiger Glanz, der weniger spiegelnd als Gloss ist und dennoch einen zarten Schimmer kreiert. Der Effekt ist schmeichelhaft für Damen jeden Alters und passend für viele verschiedene Anlässe. Dazu haben die Rouge Dior Liquid Lippenfarben noch eine intensive Pigmentierung. Auf diese Weise kommt die gesamte Bandbreite der Farben von Nude bis knallig ideal zur Geltung.

Bis zu zwölf Stunden Halt verspricht die Formel, ohne sich dabei unangenehm auf den Lippen anzufühlen. Dazu enthält sie unter anderem mineralische Wachse, extrem fein gemahlenes Kieselerdepulver sowie ausgewählte Öle. Der flüssige Lippenstift hat so eine gleitende Textur, welche sich an die Lippen anschmiegt. Das Farbergebnis ist ebenmäßig, strahlend und langanhaltend. Nach Wunsch können die Konturen der Lippen vor allem bei dunklen oder auffälligen Farben zuvor mit dem Lipliner definiert werden. Ebenso kann die Dior Lippenbasis als Grundlage verwendet werden. Der spezielle Applikator von Rouge Dior Liquid hat ebenfalls eine präzise Spitze und enthält eine ideale Dosierung der Lippenfarbe.

Die Farbpalette wurde vom Creativ Director Peter Philips perfektioniert. Sie sollen dabei zu allen Hauttönen passen. Sie sind besonders vielseitig und reichen von bekannten Dior-Farben über Nudetöne bis hin zu extravaganten und einzigartigen Nuancen wie Schwarz oder holographisches Silber. Damit vereint die Kollektion erstmals viele verschiedene Eigenschaften, Farben und Effekte in einer flüssigen Textur. Mit dem Lip Tint müssen daher keine Kompromisse in Sachen Lippen-Make-up mehr eingegangen werden.

Schlank, kompakt und elegant – Die Verpackung Dior Rouge Liquid

Die Dior Rouge Dior Liquid Kollektion überzeugt durch ihr zeitloses und stilvolles Design im Dior-Stil. Sehr dunkles, fast schwarzes Mitternachtsblau trifft dabei auf eine Borte aus Silber. Diese zeigt das Muster und Logo der französischen Luxusmarke. Zugleich bietet es mehr Griffigkeit, um die Lippenfarbe leichter zu öffnen. Die sehr schmale Hülle erinnert an ein Lipgloss, tatsächlich handelt es sich aber um einen langanhaltenden flüssigen Lippenstift. Innerhalb des Dior Sortiments haben aber Dior Addict sowie Rouge Dior eigenständige Designs und sind so auf einen Blick leicht zu unterscheiden. Der Liquid Lip Tint hat ein langes, transparentes Sichtfenster im unteren Teil. So ist die Farbe und auch die aktuelle Füllmenge erkennbar. Der Applikator ist ein sehr schmales Schwämmchen. Es hat eine Speicherfunktion und hält so stets eine optimale Menge des Produkts bereit. Tatsächlich ist die Form präzise genug, um gerade bei dunklen Nuancen die Konturen der Lippen problemlos nachzuzeichnen. Mit der breiteren Seite lassen sich die Lippen dann schnell ausfüllen.

In neue Farbwelten eintauchen mit Dior Rouge Liquid

Der Dior Rouge Dior Liquid ist eine Fusion aus Lip Tint und flüssigem Lippenstift. Er vereint lange Haltbarkeit, intensive Farbergebnisse und bietet dabei gleich drei verschiedene Effekte. Satin ist ein klassischer Seidenglanz, der jeder Dame gut steht. Daneben gibt es mit matt und metallic noch zwei weitere, trendbewusste Finishes. Inspiration für die Farben sind natürlich auch Couture Entwürfe vom Dior-Laufsteg. Peter Philips und sein kreatives Team von Dior Beauty haben so eine Kollektion geschaffen, die für jeden Hautton passende Farben bietet. Dabei stehen bekannte und ikonische Farben, die es bereits von Dior in anderen Texturen gegeben hat, neben außergewöhnlichen Trendnuancen. Die flüssige Formel enthält dabei Öle, sehr feines Pulver aus Kieselerde sowie Wachse aus mineralischem Ursprung. Sie sorgen für einen geschmeidigen, ebenmäßigen Auftrag und eine hohe Deckkraft. Bis zu zwölf Stunden sollen die Farben perfekt auf den Lippen halten. Um dies zu unterstützen, können zuvor die passenden Lippenkonturenfarben oder aber der Dior Lippenprimer aufgetragen werden.

Der Dior Rouge Dior Liquid 162 Miss Satin ist das romantische und verspielte Dior-Rosa. Es ist unter anderem vom beliebten Miss Dior Duft bekannt und verleiht jedem Teint sofort mehr Frische. Ein mittlerer Beerenton ist Dior Rouge Dior Liquid 565 Versatile Satin. Es ist die perfekte Fusion aus Pink und Rot und passt gut zu vielen unterschiedlichen Hauttönen. Etwas dunkler und deutlich pinkfarbener ist Dior Rouge Dior Liquid 788 Frenetic Satin. Es ist beinahe ein Magenta-Ton, der aber einen höheren Anteil an Pink statt Violett hat. Die Farbe Dior Rouge Dior Liquid 574 Lively Matte hat ein mattes Finish. Es ist ein eher bedeckter Rosenton. Leicht gräuliche und beigefarbene Untertöne verleihen ihm sein modernes Aussehen. Mit dem Dior Rouge Dior Liquid 375 Spicy Metal gibt es zudem ein intensives Pink mit einem Metallic-Glanz. Dieser ist etwas bläulich und kühl. Das hat den Vorteil, dass die Zähne optisch aufgehellt und weißer erscheinen. Mit dem Dior Rouge Dior Liquid 334 Vibrant Metal wird noch einer der größten Trends in Mode und Kosmetik aufgegriffen, den es in den letzten Jahren gegeben hat. Roségold ist bei Kleidung, Accessoires, Schmuck und auch Schminke ein Must-Have. Für die Lippen gibt es nun ebenfalls den besonderen Glanz, der zu einer überraschend tragbaren Farbe geworden ist. Sie ist etwas heller als die anderen Rosatöne und durch Anteile von Beige gut kombinierbar.