Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2017 03:16 Uhr

Das Konzept

Christian Dior hat sich durch seine extravaganten aber stets auch exklusiven Schöpfungen bereits in den 50er Jahren einen Namen in der Modeszene gemacht. Die Marke Dior rief der exzentrische Designer 1946 ins Leben – und er eroberte schnell die oberen Zehntausend. Allerdings wollte Dior es nicht bei Kleidungsstücken belassen. Erst versuchte er sich am weltweiten Parfummarkt, dann kamen hochwertige Kosmetikprodukte hinzu. Damit katapultierte Dior sein Label bereits wenige Jahre nach der Gründung auf dieselbe Stufe wie Chanel, Hermès und Vuitton. Zudem zählte Dior ebenfalls - fast schon zu schnell um wahr zu sein - namhafte Persönlichkeiten und Trendsetter wie Evita Perón, Jackie Kennedy und Lady Diana zu seinen treuen Fans. Doch auch Dior sollte nicht von Niederschlägen und Krisen verschont bleiben. In Letztere geriet das exklusive Modehaus in den 70er Jahren. Als Folge dessen, und als Rettungsversuch, konzentrierte sich Dior nunmehr verstärkt darauf, auch den Luxus liebenden Mittelstand zu erreichen. Das bedeutete natürlich, dass man vermehrt auf exklusive Produkte setzen musste, die wenigstens halbwegs erschwinglich waren. Dior stellte sich der Herausforderung. Eines war jedoch von Anfang an klar: Dior wollte keinesfalls den Luxus aus den Augen verlieren, für den die Marke stand. Das Produktsortiment wurde also durch ausgewählte Serien erweitert, in denen es Dior gelang, Luxus, Exklusivität und einen fairen Preis zu vereinen. Auch das machte die Marke zu dem, was sie heute ist: zu einem der bedeutendsten Modehäuser dieser Welt. Diors Kundenstamm könnte abwechslungsreicher kaum sein. Die Frau von Welt trägt ebenso Dior wie die anspruchsvolle Hausfrau von nebenan. Ebenso schwören viele Männer auf die Produkte des Hauses. Und: Die Marke spricht auch vermehrt ein jüngeres Publikum an, welches weniger Wert auf einen spottbilligen Preis als auf Qualität und Hochwertigkeit legt. Dafür sorgten aber nicht nur die stets neuen und innovativen Produkte, sondern auch Stars wie Jennifer Lawrence, Natalie Portman und Robert Pattinson – und auch die wurden und werden schon vor und auch nach dem Werbedeal immer wieder mit Stücken mit dem Dior-Emblem gesichtet. Rouge Dior heißt die schöne und schlichte Linie, die eine unfassbar große Auswahl an edlen Lippenstiften umfasst. Dior nennt sie das Emblem der Schönheit und der Farbe. Letztere ist laut der Marke von der Perfektion der Lippen abhängig – nur glatte, gesunde und gepflegte Lippen strahlen die volle Schönheit und die volle Farbkraft eines Lippenstiftes aus. Aus diesem Grund pflegen die Lippenstifte der Rouge Dior-Linie die Lippen jedoch in höchstem Maße - und das alles für einen perfekten und lang anhaltenden Look.

aller Kunden bewerten
Dior Rouge Dior positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
perfekter Lippenstift
mein absoluter Lieblingslippenstift. Cremig, sehr gut aufzutragen und sehr langer Halt auf den Lippen. Das kann ich als "nicht ohne meinen Lippenstift" Trägerin bestätigen. Es gibt keinen besseren. Die Farbe ist der Hit für den Sommer und passt zu pink perfekt.

Das Design

Der intensive Lippenstift Dior Rouge Dior überzeugt nicht nur mit seinen leuchtenden Farben und seiner pflegenden Wirkung, sondern auch mit einem stilvollen Verpackungsdesign. Es handelt sich um einen kompakten Stift, der mit nur einem Handgriff aus der Hülle herausgeschoben werden kann. Dies sorgt für eine einfache und schnelle Anwendung auch für unterwegs. Der Lippenstift Dior Rouge Dior befindet sich in einer schwarzen Hülle mit silberfarbener Einfassung. Die Innenseite ist in der jeweiligen Couture-Farbe gehalten. Das Design besticht durch schlichte Eleganz. Zugleich erweist sich der hochwertige Lippenstift von Dior als äußerst praktisch. Er passt in jede Tasche und eignet sich somit ideal für das Lippen-Make-up auf Reisen. Den Lippenstift Dior Rouge Dior erkennt man an der schwarzen Hülle und am Dior-Logo. Entdecken Sie neben den faszinierenden Rottönen auch die zahlreichen weiteren Farbvarianten von Dior Rouge Dior.

Die Produkt-Range

Wer einen Lippenstift mit intensiven Farben und einer zuverlässigen Pflegewirkung sucht, sollte sich für Dior Rouge Dior entscheiden. Dieser einzigartige Lippenstift zeichnet sich durch eine zarte und matt schmelzende Textur aus, die weder klebt noch verschmiert. Das Lippen-Rouge kann flexibel und vielseitig aufgetragen werden, so dass man mit Dior Rouge Dior sowohl für ein mattes als auch für ein satiniertes Finish sorgen kann. Besonders hervorzuheben ist die 16-Stunden-Formel. Sie garantiert einen sicheren und langen Halt sowie eine zuverlässige Pflege- und Schutzwirkung. Dior Rouge Dior verleiht den Lippen viel Feuchtigkeit und schützt sie rundum vor schädlichen Umwelteinwirkungen. So bleiben die Lippen geschmeidig und gesund. Besonders faszinierend sind aber die intensiven Farben von Dior Rouge Dior. Die vielseitige Farbpalette beinhaltet leuchtende Korallentöne, spannende Rosanuancen und tiefe Rottöne. Mit dem Lippenstift von Dior kann man das Lippen-Make-up in einer neuen Qualitätsstufe perfektionieren. Insgesamt bietet diese Lippenstiftserie 13 verschiedene Farbvarianten: Actrice, Miss, Premiere, Red Smile, Rose Montaigne, Hasard, Osée, Panarea, New World, Saint Germain, Promenade, Paris und Feel Good. Somit dürfte für jeden Geschmack und für jedes Outfit der passende Farbton vorhanden sein. Dior Rouge Dior lässt sich einfach, schnell und flexibel auftragen. Empfohlen wird, zuerst Dior Contour zum Nachzeichnen der Lippenkonturen aufzutragen. Anschließend kann man Dior Rouge Dior per Hand oder mit einem Lippenpinsel applizieren, wobei man von der Mitte nach außen hin die Lippen nachzieht. Dann trägt man den Lippenstift unmittelbar auf die Lippen auf. Entdecken auch Sie die leuchtenden und ultrapigmentierten Couture-Farben von Dior Rouge Dior. Dieser Lippenstift sorgt für ein perfektes Finish sowie einen langen Halt und maximalen Komfort.