Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.03.2019 03:55 Uhr

Floris Cherry Blossom ist eine Zelebration der Kirschblüte und ermöglicht das Eintauchen in fernöstliche Duftwelten

Der Damenduft Floris Cherry Blossom wurde im Jahre 2013 lanciert. Das Eau de Parfum entführt die olfaktorischen Sinne nach Japan und fängt die bezaubernden Duftwelten eines unter einem Kirschblüten-Baum stattfindenden Picknicks - dem so genannten "Hanami" - ein. Die Essenz der Bergamotte sorgt mit ihren an Zitronen erinnernden, bitteren sowie süße und fruchtige Nuancen enthaltenden Duftelementen für einen erfrischend belebenden und elegant anmutenden Auftakt. Verstärkt wird das säuerliche Zitrus-Aroma von den Duftbausteinen der Orange, die zugleich eine saftige Note beisteuern. Rosa Pfeffer verströmt ein an Rosen denken lassendes Aroma. Im Herzen entfalten sich jene Duftfacetten, die Floris Cherry Blossom seinen Namen geben. So verleihen die süßen sowie herben Duftbausteine der Kirsche und ihre zwischen floralen und fruchtigen Nuancen changierende Blüte dem Parfum seinen spezifischen Duftcharakter und bilden den Mittelpunkt der Komposition. Ihre lieblichen, leicht pikanten Duftstoffe werden von den zitronenähnlichen, feminin romantischen Duftelementen der Rose, den frischen und blumigen Aromen der Pfingstrose sowie den Assoziationen zu dem Duft von Aprikose hervorrufenden, weich und sinnlich daherkommenden Nuancen von Osmanthus umrahmt und akzentuiert. Zur Vollendung setzt Sandelholz holzig balsamische, milchig süßliche sowie warme Duftakzente, die exotisches Flair versprühen. Komplementiert wird die Basis von animalisch anmutenden Noten, welche mit dem süßlich floralen Herz des Duftes kontrastieren. Dank des Zusammenspiels aus frischen, floralen, herben und holzigen Komponenten sowie dem Aroma von Moschus ermöglicht Floris Cherry Blossom der Trägerin fernöstliche Traditionen olfaktorisch zu erleben.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Cherry Blossom - eine Kreation des Dufthauses Floris

Das Eau de Parfum Cherry Blossom ist von dem Dufthaus Floris kreiert worden. Die Duftkomposition besticht durch japanisches Flair, indem es seine Trägerin unter einen Kirschblüten-Baum versetzt und somit fernöstliche Traditionen olfaktorisch erfahrbar macht sowie die sinnliche Eleganz und den zurückhaltenden Charme japanischer Frauen vermittelt. Floris hat bereits im Jahr 1730 mit der Herstellung und dem Vertrieb von Düften begonnen und ist das älteste Parfum-Haus weltweit, das nach knapp 300 Jahren noch immer von Familienhand geführt wird. Die beeindruckende Unternehmensgeschichte nahm ihren Lauf, als Juan Famenias Floris und seine Frau einen kleinen Laden in der in London gelegenen Jermyn Street 89 etablierten und dort hochwertige Parfums, Kämme sowie Rasierwasser zum Kauf anboten. Der Fokus des Spaniers lag zunächst auf der Eröffnung eines Barbier-Salons sowie der Produktion von Kämmen. Die Sehnsucht nach Menorca und die mit seiner Heimat verbundenen mediterranen Duftwelten, die ein Wohlgefühl bei ihm auslösten, veranlassten Juan Famenias Floris alsbald, sich dem Komponieren von Düften zu verschreiben. Gefüllt mit jahrhundertlangen Erinnerungen ist das Floris Parfum-Geschäft in London, das von Generation zu Generation weitergereicht wurde, auch heutzutage Dreh- und Angelpunkt des Dufthauses und wird von den Nachfahren des Gründervaters geleitet. Das Entwickeln von Düften liegt seit jeher in der Hand der Marke selbst. Die Parfums von Floris stammen aus der Feder der hauseigenen Parfumeure. Diese Tradition wurde von Juan Famenias Floris eingeführt. Er hat den Herstellungsprozess seiner ersten Duftkreation sowie die Zusammenstellung von diversen Duftstoffen in einem Buch festgehalten. Jede Komposition wurde mit großer Sorgfalt von ihm dokumentiert. Diese Aufzeichnungen des Markengründers sind auch heute im Besitz der Familie Floris und stellen eine einzigartige Inspirationsquelle dar. Das hausinterne Duftlabor hat das Eau de Parfum Floris Cherry Blossom kreiert. Für das Endprodukt ist Edward Bodenham zuständig, der alle Düfte bewilligen muss, bevor sie auf den Markt kommen können. Er ist ein Nachkomme der Floris-Familie in neunter Generation und hat seine Nase von klein auf in der hinter dem Londoner Floris-Geschäft situierten Parfümerie geschult.

Der Flakon präsentiert sich in klassisch schlichtem Design

Die Duftserie Floris Cherry Blossom setzt durch ihr klassisch edles Erscheinungsbild ästhetisch ansprechende, visuelle Reize und besticht durch Einfachheit, einen Hauch von Luxus sowie ihren exotischen Touch. Der Flakon des Eau de Parfums präsentiert sich - getreu dem Stil der Duftfläschchen von Floris - in der Form eines Trapezes, das sich durch klare Linien sowie seinen dicken Glasboden auszeichnet. Die sich im Inneren befindende Duftkammer durchbricht die streng anmutende Geradlinigkeit des Designs durch ihre konkav zum Glasgehäuse verlaufende Unterseite sowie ihre abgerundeten Ecken und fügt ein modernes Element hinzu. Diese Gestaltungsentscheidung verweist auf die Duftkreationen des Dufthauses Floris, die sowohl zeitlos elegant als auch neuartig und innovativ anmuten. Die Verschlusskappe ist mit ihrem außergewöhnlichen Schliff und ihrem schimmernden Goldton ein optisches Highlight. Sie kontrastiert mit der Schlichtheit der gläsernen Duftflasche und deutet auf die opulente Duftkomposition hin. Auf die Vorderseite des Flakons ist das Etikett von Floris Cherry Blossom geklebt. Die ornamentalen Verzierungen des Labes können als Anspielung auf die fremdländisches Flair versprühenden Duftakkorde verstanden werden.

Das Parfum-Haus Floris überlässt der Fantasie der Trägerin die Inszenierung von Floris Cherry Blossom

Ein wunderschöner Sakura-Baum, dessen Kirschblüten in voller Pracht stehen, stellt den atmosphärischen Schauplatz dar. Eine Familie lässt sich unter dem Baum nieder und genießt die japanische Tradition des "Hanami". Während des Picknicks lässt eine Familie die Idylle auf sich wirken. Umgeben von Kirschblütenblättern, die sanft zur Erde gleiten und eine Art Blütenteppich bilden, trägt die Protagonistin, deren Haare vom Winde verweht sind, den Duft Floris Cherry Blossom auf. So könnte die Werbung für das Eau de Parfum aussehen, dessen Komposition eine Zelebration der zarten Duftfacetten der Kirschblüte sowie ihrer Frucht ist und die sinnliche Seite der Frau hervorhebt. Das Parfum-Haus Floris verzichtet jedoch für ihre blumig fruchtige sowie fremdländisch anmutende Duftkreation auf eine Werbekampagne und überlässt der Fantasie der Trägerin die Inszenierung für Floris Cherry Blossom. Das Fehlen eines Werbespots ermöglicht den Kunden selbst kreativ zu werden und Bilder vor ihrem geistigen Auge abzuspulen, die den Charakter des Duftes nach ihrem Gusto einfangen.