Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Floris Platinum 22

Der Duft +

Das edle Floris Platinum 22 - Ein wahrhaft königlicher Duft

Mit dem exklusiven Floris Platinum 22 zelebriert die britische Traditionsparfümerie Floris einen ganz besonderen Meilenstein: das Platinjubiläum von Queen Elizabeth II. im Sommer 2022. Zu Ehren der Königin, die ganze siebzig Jahre auf dem britischen Thron feierte, lancierte das Dufthaus eine unwiderstehliche Komposition, die inspiriert ist von den königlichen Gärten und der noblen Aura der Regentin.

Eröffnet wird der synthetisch-holzige Duft von einer einzigartigen Kombination aus sinnlicher Iris, trockenem Hafer und einer spritzigen Fruchtnote von schwarzer Johannisbeere und Limette. Die edle britische Rose entfaltet ihr unverwechselbares Aroma im Herzen des wertvollen Duftes, sanft umspielt von Veilchenblatt, Muskatellersalbei, schwarzem Tee und der überraschenden Würze von schwarzem Pfeffer. Edles Zedernholz, exotisch-süße Tonkabohne, balsamisch-holziger Amber und verführerischer Moschus runden die Komposition gekonnt ab.

Der elegante, intensive Duft für Damen und Herren besticht mit seinem modernen und dynamischen Charakter, der ihn auch im Alltag zu einem beliebten Begleiter werden lässt.

Während das Floris Platinum 22 mit seiner ungewöhnlichen Komposition durchaus modernere Töne anschlägt, ist der Flakon zum aufregenden Duft ganz klassisch gestaltet. Das Fläschchen hat die typische Floris-Form, die klar an traditionelle Flakons angelehnt ist. Auch das übrige Design ist schlicht, aber elegant. Das Label des Floris Platinum 22 ist in einem dunklen Violettton gehalten, auf dem sich in leuchtendem Gold das Logo des Parfumhauses sowie die Duftbezeichnung finden. Die schlichte Verschlusskappe aus glänzendem Gold vollendet den zeitlos-edlen Look.

Für die exklusive Komposition des Floris Platinum 22 ist gleich ein ganzes Team an begabten Parfumexperten verantwortlich. Den sinnlichen Duft verdanken wir Penny Ellis, Nicola Pozzani und Leslie Gauthier.

Penny Ellis startete ihre Duftkarriere beim Branchenriesen Procter & Gamble. Dort war sie über zwanzig Jahre in verschiedenen Bereichen tätig - von Parfümerie über Haut- und Haarpflege bis hin zu Heimtextilien. Später konzentrierte sich ihre Tätigkeit auf die Luxusduftmarken, die von Procter & Gamble vermarktet werden, wie etwa Gucci, Escada und Dolce & Gabbana. 2012 kam sie zum Londoner Familienunternehmen Floris, wo sie bis heute als Fragrance Manager arbeitet.

Nicola Pozzani ist einer der Hausparfümeure von Floris. Der gebürtige Italiener studierte die hohe Kunst der Parfümerie an der Mailänder Università dell'Immagine, wo er unter Meisterparfümeur Jean-Claude Ellena lernte. Noch während seines Studiums erhielt er Angebote von Symrise und LVMH. Er gilt als absoluter Experte für Luxusdüfte und ist neben seiner Arbeit bei Floris auch an verschiedenen Parfümerieprojekten auf der ganzen Welt beteiligt.

Die letzte Nase im Floris Platinum 22 Trio ist Leslie Gauthier. Die junge Französin ist bereits seit 2001 in der Parfümerie tätig und reiste für ihre Arbeit mit Symrise schon um die halbe Welt. Unter anderem hat sie in Paris, Spanien, Mexiko, Deutschland und Brasilien gearbeitet. Ihre Kompositionen versteht die Parfümeurin deshalb auch immer als moderne, internationale Düfte.

Kopfnoten:
Iris
Schwarze Johannisbeere
Limette
Herznoten:
Rose
Veilchenblatt
Muskatellersalbei
Schwarzer Tee
Schwarzer Pfeffer
Basisnoten:
Zedernholz
Tonkabohne
Amber
Moschus
Parfumeur:
Penny Ellis, Nicola Pozzani, Leslie Gauthier
Erscheinungsjahr:
2022
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-22% unter UVP1