Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Floris Fleur - der blumig-floraler Klassiker aus London

Der Duft eröffnet mit frischer Bergamotte und den aquatischen Anklängen der Wasserlilie. Mit Melone, Pfirsich und Grapefruit verströmen zitrische und fruchtige Nuancen ihre belebenden Noten. Maiglöckchen, Rose, Jasmin und Veilchen bilden gemeinsam mit Ylang-Ylang die Herznote. Mit Sandelholz und Moschus bildet ein holzig-animalischer Akkord die Basisnote. Es ist diese geniale Komposition aus zitrischer Frische und leicht pudrig anmutender Holzigkeit, die diesem Duft eine stetig wachsende Fangemeinde sichert.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Floris Fleur verströmt auf sehr elegante Weise das klassische Flair einer echten Lady, die jederzeit die richtigen Akzente zu setzen weiß: Der erstaunliche, aquatische Duft der Wasserlilie in Verbindung mit dem zarten Maiglöckchen geben für sich dem Duft bereits eine erhabene Signatur. Dieses Erleben beschreiben die treuen Fans des Duftes als abgerundet durch die leicht hervortretende Note der sanft-frischen Melone und einer etwas intensiveren Fruchtigkeit des Pfirsichs. Kunden schätzen an dem Duft auch, dass er eine moderate Ausprägung hat. Floris Fleur ist ein hervorragender Begleiter für viele Situationen. Auch seine Sillage prädestiniert ihn für das berufliche Leben ebenso wie für einen Auftritt im gesellschaftlichen Leben: Eben immer dann, wenn es gilt, durch Geschmack und Zurückhaltung gleichermaßen zu beeindrucken.
aller Kunden bewerten
Floris Fleur positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Immer auf der sicheren Seite!
Mit den Düften von Floris kann man nichts falsch machen! "Fleur" ist ein wunderschöner, blumiger Frühjahr -und Sommerduft. Er vermittelt einen schönen Sonnentag in einem bunten Blumengarten. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen wenn man blumige Düfte mag!

Tradition und Expertise

Floris Fleur entstammt einem der ältesten und renommiertesten Dufthäuser dieser Welt. Das Unternehmen mit der beeindruckenden Historie vertraut seine weltweit begehrten Kreationen hauseigenen Parfümeuren an. Floris Fleur ist vor diesem Hintergrund des gemeinsamen Verständnisses konzipiert worden. Die Erfahrung, die Kompetenz in Sachen Duft und eine profunde Kenntnis des aristokratischen Lebensstiles fließen in dieses herausragende Dufterlebnis ein. Hier ist sicherlich der Name Shelagh Foyle prädestiniert, den Duft Floris Fleur zu beschreiben.
Shelagh Foyle, hat eine beeindruckende Liste an Referenzen vorzuweisen: So nahm sie ihre Laufbahn über das britische Traditions-Unternehmen Yardley, den weltweit größten Hersteller von Aromen, das schweizerische Givaudan und das in Grasse ansässige Unternehmen Robertet. Shelag Foyle wurde aufgrund ihrer beeindruckenden Kenntnisse die Ehre der Präsidentschaft für die British Society of Perfumers zuteil. Die Persönlichkeit mit dem herausragenden Renommee ist die Leitende Parfümeurin des Hauses Floris. Zu den Aufgaben der stilsicheren Britin zählte auch die Wiederbelebung und der Aufbau der Bespoke-Tradition: Gemäß der eigenen Wünsche und Vorgaben können sich Kunden im Hause Floris einen Duft maßschneidern lassen.
Dieses Angebot offerieren nur sehr wenige Häuser. Es verlangt eine herausragende Expertise im Bereich des olfaktorischen ebenso wie große Menschenkenntnis und soziale Kompetenz. Wer als Shelag Foyle wäre eher in der Lage, die Herausforderung des fast 300-jähigen Familienunternehmens anzunehmen, die sich so liest: "Ihre Aufgabe besteht darin, die Signatur von Floris aufzugreifen, während sie ihren eigenen Stil einfließen lässt." Floris Fleur reflektiert diese Geisteshaltung in Perfektion. Shelag Foyle, die Kreateurin von Düften wie Floris Fleur, findet hier ihre Mission: Sie will den Menschen ein Lächeln schenken und durch ihre Düfte Geschichten erzählen. Mit Floris Fleur gelingt ihr all das bravourös.

Ein klassisch-elegantes Sammlerstrück

Viele Details sind es, die den Flakon von Floris Fleur zu einem begehrten Sammlerstück werden lassen. Eines von ihnen ist sicherlich die klassisch-elegante Anmutung, die durch die Formensprache besonders stark zum Ausdruck kommt. Ab dem ersten Moment beeindruckt Floris Fleur auch durch die elegante Farbkomposition der Umverpackung. Diese Ausgewogenheit entfaltet durchgängig ihre Wirkung auf den Betrachter. Die unprätentiöse Schlichtheit des Körpers des Flakons erzeugt eine angenehme Wirkung, ohne dabei die Hauptrolle zu beanspruchen. Es ist die Essenz selbst, die durch ihr Spiel eine Wirkung der Lebendigkeit im Flakon aufbaut.
Das Schild ist ein seiner Form dem Flakon von Floris Fleur nachempfunden, beides verjüngt sich elegant nach unten. Die goldene Umrandung, in ihrer Prägung erinnert sie leicht an eine goldene Balustrade in einem Prachtbau, umschließt den erhabenen Marineton des inneren Schildes. Die Ausgewogenheit der optischen Wirkung entsteht hier auch durch den zurückhaltenden Schriftzug. Die ebenfalls in Gold gehaltenen Embleme der Würdigung als Lieferant des Königshauses ergänzen die Wirkung eindrucksvoll. Floris Fleur wird gekrönt durch einen schlichten runden Verschluss in Goldton des Schildes.

Das kompromisslose Bekenntnis zur Qualität

Es ist vornehmlich die beeindruckende Geisteshaltung, die zu Kreationen wie Floris Fleur führt. und es ist eben jene von vornehmer Zurückhaltung geprägte Lebenseinstellung, die zur aristokratischen Anmutung führt. Das Haus Floris kann sich seit dem Jahr 1820 über seine Vormachtstellung als Hoflieferant des Britischen Königshauses freuen. Dies ist eine Ehre, die einzig und allein diesem Unternehmen zuteilwurde: Offiziell anerkannter Parfümeur des Britischen Königshauses zu sein. Bis heute hat das Haus Floris es vermocht, in dem Besitz der Familie zu bleiben. Es ist das älteste Unternehmen weltweit, welches sich rühmen kann, durch die eigene Familie geführt zu werden. Dies erlaubt eine Freiheit, die nur noch sehr selten anzutreffen ist.
Ein Duft wie Floris Fleur entsteht genau auf dieser Grundlage: Es ist die Passion einer langen Folge von Generationen, das kompromisslose Bekenntnis zur Qualität und die Tradition einer Geisteshaltung, die zu dem weltweiten Erfolg von Floris führen. Floris spricht leise, getreu dem Motto "Luxus schreit nicht, er flüstert." Dieses Unternehmen lebt davon, dass die richtigen Leute es kennen. Bis zum Jahre 1700 lassen sich die Referenzen zurückverfolgen - ebenso wie die Formulierungen. Auf dieser Basis ist es möglich, einen Duft wie "Limes" wieder neu aufzulegen. Dieser war ursprünglich entwickelt worden, um im London der Jahre um 1700 den wenig vornehmen Geruch vom Britischen Gentleman fernzuhalten.
Seit seiner Gründung residiert das Unternehmen an der Traditions-Adresse 89 Jermyn Street. Wenig wurde an dem Laden mit dem klassisch britischen Erscheinungsbild geändert. Und selbstverständlich zieren die Embleme, die durch das Britische Königshaus verliehen wurden, die international renommierte Adresse. Floris blickt auf eine Referenz-Liste, die sich liest wie das Who-is-Who der Welt des Filmes und der Politik. So zählten und zählen auch Berühmtheiten wie Winston Churchill, Marylin Monroe und Benedict Cumberbatch zu den Kunden - um nur einige zu nennen. Das Haus in 89 Jermyn Street wird heute ergänzt durch eine Produktionsstäte, die außerhalb angesiedelt ist.