Mehr Informationen:

Das Konzept

Für einen perfekten und ebenmäßigen Teint gibt es den Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur. Es sind die Concealer aus der beliebten All Hours Kollektion. Sie umfasst den passenden Primer und die flüssigen Foundations. Wie der Name suggeriert, steht ein sehr langer Halt über viele Stunden im Mittelpunkt der Formel.

Es handelt sich nicht um die Stiftform, sondern um eine flüssige Textur. Sie kann nach Belieben mit dem integrierten Applikator, den Fingern oder auch einem Beauty-Schwämmchen oder -Pinsel aufgetragen und verteilt werden. Gerade auch bei der Anwendung auf Unreinheiten oder Irritationen ist dies sehr praktisch. Die Abdeckcreme kann hygienisch entnommen werden, so dass sich die Unreinheiten nicht ausbreiten. Der Concealer verspricht eine vollständige Deckkraft, die jegliche Form von Imperfektionen mühelos abdeckt. Dazu sind sehr feine Pigmente und auch weitere hochwertige Inhaltsstoffe enthalten. Es entsteht ein cremiges, mattes Finish, das für jeden Hauttyp schmeichelhaft ist. Es sieht nicht maskenhaft aus und fängt auch nicht an zu bröckeln. So sieht der Teint ebenmäßiger und perfektioniert aus, ohne dass Imperfektionen in den Vordergrund gestellt werden. Bis zu 16 Stunden Haltbarkeit verspricht die Formel, so dass sie ideal für einen langen Tag oder noch längere Nächte ist.

Der Concealer ist vor allem für Discolorationen, dunkle Schatten und Augenringe, Rötungen, Hyperpigmentation, Altersflecken oder aber geplatzte Äderchen die ideale Lösung. Da sich die cremige Formel nicht in feinen Linien und Fältchen absetzt, kann sie auch für etwas reifere Haut verwendet werden. Die Textur bleibt sehr gut blendbar und flexibel, so dass fließende Übergänge entstehen. Dabei ist sie resistent gegen Verblassen, Hitze, Feuchtigkeit und auch bei Berührung.

Es gibt sechs Farbnuancen, die mit der All Hours Foundation korrelieren. Je nach Anwendungsgebiet kann die Nuance aber auch gut eine Nummer heller gewählt werden. So können Problemzonen abgedeckt und zum Beispiel die Region unter dem Auge dezent aufgehellt werden. Die Formel des All Hours Encre de Peau Correcteur ist nicht nur hautärztlich, sondern auch augenärztlich getestet. So ist sie gut verträglich und auch für die sensiblere Augenpartie geeignet.

Das Design

Der Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur ist ein klassisches Abdeckprodukt mit flüssiger Textur. Entsprechend ist er in einer schmalen Hülle, ähnlich wie ein Lip Gloss, verpackt. Im Deckel ist ein Schwammapplikator mit leicht angeschrägter Spitze integriert. Mit ihm kann das Produkt leicht entnommen oder auch direkt aufgetragen werden. Das Design der All Hours Kollektion ist modern und ähnelt mit seinem schwarzen und goldenen Farbschema dennoch dem Gesamtkonzept von YSL Beauty. An der Vorderseite ist ein kleines Sichtfester, so dass die jeweilige Nuance und auch die Füllmenge zu sehen sind. Das metallisch glänzende Gold des Deckels hat einen sehr warmen Ton und setzt so einen stilvollen Akzent.

Das Produktsortiment

Sehr lange Haltbarkeit und eine hohe Deckkraft zeichnen den Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur aus. Die All Hours Produkte für den Teint sind alle sehr lange haltbar und ergänzen sich als Primer, Foundation und Concealer optimal. Auch die Abdeckprodukte zeichnen sich durch ihre hochwertige Formel mit ausgewählten Wirkstoffen und sehr feinen Pigmenten aus. Sie sind für alle Hauttypen geeignet und haben ein cremiges, mattes Finish. Dies ist schmeichelhaft für Damen jeden Alters und kaschiert zugleich zahlreiche unterschiedliche Hautprobleme. Die Textur lässt sich besonders gut auftragen und verblenden, so dass ein natürlich aussehendes Ergebnis ohne Ränder entsteht. Zu einem gewissen Punkt bleibt der Concealer beweglich, so dass er sich nicht in feinen Linien und Fältchen absetzt. Dies resultiert in einer Haltbarkeit von bis zu 16 Stunden. Das macht das Nachschminken und damit auch die Mitnahme von weiteren Kosmetikprodukten im Alltag oder auch am Abend überflüssig.

Die zuverlässige Deckkraft ist perfekt für verschiedene Verfärbungen des Teints, ebenso wie dunklere Schatten oder auch Augenringe. Hyperpigmentierung und Altersflecken, ebenso wie Rötungen und geplatzte Äderchen lassen sich neutralisieren. Der Teint wirkt perfektioniert ohne maskenhaft auszusehen. Die Formel widersteht Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit und färbt nicht ab.

Es gibt sechs verschiedene Nuancen von hell bis dunkel, die mit den passenden All Hours Foundations identisch sind. Je nach Anwendungsgebiet empfiehlt sich auch die Auswahl eines helleren Farbtons. Der Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur 01 Porcelain ist ein sehr heller, eher neutraler Beigeton. Mit der Farbe Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur 02 Ivory gibt es auch einen Elfenbeinton, der zwar auch hell, aber etwas gelblicher ist. Im mittleren Farbspektrum gibt es mit All Hours Encre de Peau Correcteur 03 Almond einen Mandelton. Die wärmere, gelblichere Variation ist der Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur 04 Sand. Im dunkleren Farbspektrum gibt es den Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur 05 Honey, einen warmen, hellbraunen Ton. Die dunkelste Nuance ist Yves Saint Laurent All Hours Encre de Peau Correcteur 06 Mocha, der ebenfalls ein etwas gelbliches Kaffeebraun ist.

Die Concealer aus der Yves Saint Laurent All Hours Kollektion sind nicht komedogen. Ebenso wurden sie dermatologisch und auch augenärztlich auf ihre Verträglichkeit getestet. Sie sind für sensible Haut und auch die zarte Augenpartie geeignet.