Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Yves Saint Laurent Manifesto, der blumig-süße Damenduft

Exzentrisch, künstlerisch und leidenschaftlich: Das sind nur einige Eigenschaften, mit denen sich der ausgefallene Damenduft Yves Saint Laurent Manifesto in Worte fassen lässt. Manifesto muss man jedoch gerochen und erlebt haben, um es beschreiben zu können. Manifesto ist ein Parfum für charakterstarke Frauen, die mit beiden Beinen fest in dem Leben stehen, das sie leben wollen.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

Regeln und Konventionen sind ihnen zwar nicht fremd, sie befolgen diese aber nur, wenn ihnen dies vorschwebt und wenn es ihnen in den Kopf passt. Dadurch spricht der Yves Saint Laurent Manifesto Duft anspruchsvolle und mutige Frauen an, die gerne spontan sind und auch nicht davor zurückschrecken, sich von ihrer exzessiven und wilden Seite zu zeigen. Dennoch ist es nicht nur Wildheit, die sich zwischen den sinnlichen und femininen Zeilen des Duftes wiederfinden. Das Yves Saint Laurent Manifesto Parfum unterstreicht die Schönheit, die Weiblichkeit und die Leidenschaft seiner Trägerin außerordentlich gekonnt.

aller Kunden bewerten
Yves Saint Laurent Manifesto positiv
4 oder 5 Sterne

4,95 von 5 Sternen — basierend auf 24 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Yves Saint Laurent Manifesto Eau de Parfum Spray (50 ml)
Super Duft
Ich bin begeistert von dem Duft. er ist zurzeit mein Lieblingsduft. Ich benutze ihn sehr oft da er schön lange anhält. Würde dieses Parfüm 100% weiterempfehlen, schnelle Lieferung, alles super.
Kommentar von vom
Yves Saint Laurent Manifesto L'Élixir Eau de Parfum Spray (50 ml)
Sehr zufrieden
Das Produkt wurde schnell geliefert und hält was es verspricht! Ein schöner intensiver Duft, wenn man es etwas süßer mag. Daher braucht man auch nicht viel benutzen und hält somit länger:)
Kommentar von vom
Yves Saint Laurent Manifesto L'Élixir Eau de Parfum Spray (50 ml)
Manifesto l'Elixir - Ein warmer und sexy Frauenbegleiter
Eine sehr schönes Vanille Parfüm, einmal sprühen reicht für mehr als 8 Stunden! Kann ich mit guten Gewissen weiterempfehlen!

Gleich zwei Star-Parfumeure kreierten Yves Saint Laurent Manifesto

Es waren 2012 die Parfumeure Anne Flipo und Loc Dong, die Yves Saint Laurent Manifesto durch Kopfnoten aus Bergamotte, aus grünen Noten und aus Johannisbeerknospe, durch ein Herz aus Jasmin, aus Maiglöckchen und aus weißer Blumenkrone und durch Basisnuancen aus Sandelholz, aus Tonkabohne, aus Vanille und aus Zeder ein außergewöhnliches und sinnliches Duftgesicht verliehen.

Der Yves Saint Laurent Manifesto Duft wird immer wieder als der Duft einer Künstlerin beschrieben. Flipo und Dong konnten in der Vergangenheit aber mehr als nur einmal Erfolgsgeschichte schreiben. Flipo kreierte Klassiker wie Betty Barclays Woman No. 3, DKNY Woman und Trussardis Skin, während Düfte wie Beyoncés Rise, Keith Urbans Phonix und Mariah Careys M der Kreativität von Dong zugrunde liegen.

Anne Flipo, arbeitet seit Jahren auch mit Paco Rabanne zusammen und entwickelte dort die Parfum-Klassiker Invictus sowie Lady Million Eau My Gold. Außerdem rief sie Duft-Kreationen wie Jil Sander Woman No. 3 und Fleur de Narcisse ins Leben. Wahrscheinlich ist es der Zusammenarbeit dieser Drei zu verdanken, dass Lancôme La Vie est Belle von so vielen unterschiedlichen Facetten geprägt ist. Mit Manifesto hat das Dreamteam einen Duft kreiert, der zu den Unverwechselbarsten seiner Art gehört und Maßstäbe gesetzt hat für alle seine Nachfolger. Ein absoluter Evergreen!

Flakon von Yves Saint Laurent Manifesto glänzt mit liebevollen Details

Yves Saint Laurent Manifesto ist ein exzentrisches und leidenschaftliches Maifest der Sinnlichkeit und der Weiblichkeit: Und das sollte bei diesem Duft eindeutig nicht nur die blumig-orientalische Note versprühen, sondern auch das Design des Flakons aussagen. Dieser ist zurzeit in drei verschiedenen Designs verfügbar, die sich jedoch das farbliche Schema und die außergewöhnliche Form teilen.

Alle Flakons der Düfte verbergen sich in einem sanduhrförmigen Gebilde, dessen Mitte durch einen edelsteinartigen Übergang verziert wird. Der goldene Verschluss erscheint schlicht, zeigt sich beim genauen Hinsehen aber durch winzige Veredelungen ausgefallener, als man beim Betrachten zuerst vermuten mag.

Je nach Ausführung des Parfums kommt der Flakon wahlweise in dunklem Lila (L´Elixier) oder in klarem Glas daher. Bei dem "gewöhnlichen" Eau de Parfum sticht der Yves Saint Laurent Manifesto Flakon durch einen lilafarbenen Übergang hervor. Die Eclat-Version hält sich mit zarten Gelbtönen im Übergang farblich im Hintergrund.

Filmstar Jessica Chastain ist das Gesicht von Yves Saint Laurent

Auch bei der Werbekampagne des exzentrischen Duftes Yves Saint Laurent Manifesto setzte Yves Saint Laurent auf knallige Farben. Das macht sich dadurch bemerkbar, dass man mit der amerikanischen Schauspielerin Jessica Chastain auf ein recht auffallendes Werbegesicht setzte. Denn Chastain ist zwar bildhübsch, zeichnet sich allerdings durch ihre feuerroten Haare und durch ihre strahlend blauen und stechenden Augen aus.

Das Werbegesicht zu Manifesto von Yves Saint Laurent ist die amerikanische Schauspielerin Jessica Chastain.

Bei der Kampagne, die Chastain oft nahezu nackt und nicht selten über und über mit lila Farbe beschmiert zeigt, setzte man den Fokus auf die flammende Haarpracht der schönen Schauspielerin. Diese setzt den Yves Saint Laurent Manifesto Flakon mal in ihren Händen, mal vor ihrer nackten Brust (die nur durch ein hauchdünnes, schwarzes Tuch verhüllt ist) oder am Rand der Poster und Plakate ins rechte Licht. Die Werbeclips zeigen Chastain hingegen in einem schlichten weißen Kleid in einem ebenso schlichten weißen Raum, in dem sie sich ausgelassen auf einem mit lila Farbe bedeckten Boden rekelt.

Mit ihrem attraktiven Äußeren wirbt die Actrice für einen Duft, der mit seiner blumigen Süßen überzeugt. Akkorde aus Jasmin, Maiglöckchen, Vanille und Zeder sorgen für eine feminine Sanftheit, die den femininen Charakter der Essenz dominiert und jede einzelne Facette der weiblichen Persönlichkeit auf vorteilhafte Art und Weise unterstreicht.