Das Konzept

Die Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint Serie ist die Foundation zum vielleicht bekanntesten Produkt von Yves Saint Laurent. Der berühmte Concealer-Stift als Foundation für das ganze Gesicht. Die innovativen Stifte mit dem flüssigen Produkt gibt es heute als den klassischen Highlighter, aber auch als Farbkorrektur und in vielen anderen Editionen. Sie gehören für viele Damen zu den Must-Haves und werden auch unterwegs gern genutzt, um den Teint noch einmal problemlos aufzufrischen. Die dazugehörige Liquid Foundation überzeugt durch eine ebenso einzigartige Verbindung, welche der Haut eine tolle Leuchtkraft verleiht. Sie ist mit einem schwerelosen Fluid angereichert und ist gänzlich frei von Partikeln, die kein Licht durchlassen. Auf diese Weise kann das einfallende Licht korrigiert werden und es entsteht der besondere Touche Éclat Effekt.
Schattenregionen werden aufgehellt und die Konturen des Gesichts wirken definierter. Das gekonnte Spiel mit Licht und Schatten hilft, den Teint zu definieren, zu korrigieren und sprichwörtlich im besten Licht erstrahlen zu lassen. Dabei werden Hautunreinheiten und andere Unregelmäßigkeiten zuverlässig kaschiert. Der Teint wirkt makelloser und die Haut ausgeruhter. Unter anderem ist ein Extrakt aus Mäusedorn enthalten, welcher stimulierend und energiespendend wirkt. Er regt die Mikro-Zirkulation der Haut an und unterstützt so ein frischeres Aussehen. Vitamin E wirkt als Schutz gegen freie Radikale, während ein leichter Lichtschutz mit SPF 22 ideal für den Alltag ist.
Trotzdem bleibt die Textur angenehm schwerelos und ist so ideal für die Anwendung im Alltag. Die mittlere Deckkraft ist zuverlässig und eignet sich für die meisten Hauttypen. Touch Éclat Le Teint wirkt wie acht Stunden Schönheitsschlaf für die Haut. Sie sieht erholt und strahlend aus, ohne dass dabei ein maskenhafter Make-up-Effekt entsteht. Je nach Bedarf und gewünschtem Ergebnis kann sie natürlich mit anderen Abdeck- und Teintprodukten kombiniert werden. Innerhalb der Touch Éclat Familie aus dem Hause YSL gibt es mittlerweile nicht nur zahlreiche Highlighter, sondern auch Rouge sowie einen Primer.
aller Kunden bewerten
Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Tolles Produkt
Ich benutze den Touche Éclat Le Teint schon eine ganz Weile und bin immer noch sehr zufrieden. Die Konsistenz ist angenehm, wirkt nicht maskenhaft, deckt aber dennoch gut kleine Rötungen etc. ab.
Kommentar von vom
Super Foundation, B 40 Sand
Traumhafte Foundation die mit der Haut verschmilzt. Der Teint sieht sehr ebenmäßig aus und strahlt ein wenig. Ich habe trockene Haut, Alter 60, und es setzt sich nichts in den Fältchen ab. Die Deckung ist gut und die Couperose an den Bäckchen sieht man nur ganz leicht. Das Gesicht sieht nicht zugekleistert aus, ich bin absolut begeistert.
Kommentar von vom
Langanhaltenes Make up
Sehr gutes deckendes (ohne Maskeneffekt) Make Up. Benutze seit 2 Jahren dieses Make Up und bin sehr zufrieden. Es lässt sich gut und gleichmäßig auftragen. Es hält den ganzen Tag und ich brauche nicht mehr nachschminken. Ich konnte meine lange Suche nach dem richtigen Make Up beenden. Ich kann es mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.

Das Design

Die Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint Foundation ist in einem eleganten Flakon aus Glas verpackt. Das glänzende Finish passt gut zum Ergebnis der Foundation, die ebenfalls die Leuchtkraft der Haut unterstützt. Die transparente Flasche gibt sofort Sicht auf Farbnuance und auch Füllmenge frei. Der Deckel und auch der Pumpspender sind in einem metallisch glänzenden Gold gestaltet. Auf der Oberseite ist das verschlungene YSL-Logo der Marke zu sehen. Die flüssige Textur lässt sich so perfekt dosieren und das Make-up bleibt stets hygienisch verpackt. Nach Wunsch kann es auch direkt auf den Foundation Pinsel oder einen anderen Applikator gegeben werden.

Das Produktsortiment

Die Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint Foundation setzt die besondere Formel des beliebten Highlighters als flüssiges Make-up um. Sie kreiert einen strahlenden, perfektioniert aussehenden Teint voller Leuchtkraft und hilft so auch Zeichen der Müdigkeit zu kaschieren. Sie erreicht eine mittlere Deckkraft und ist so ideal, um auch andere Unregelmäßigkeiten und kleinere Unreinheiten zuverlässig abzudecken. Dabei enthält die spezielle Formel keine lichtundurchlässigen Partikel. Dies hilft, ein natürlich aussehendes Finish zu kreieren und das einfallende Licht optimal zu brechen. Dunkle Schattenregionen werden gezielt korrigiert und die Gesichtskonturen wirken definierter und ausdrucksstärker. Müde, fahle Haut erhält nicht nur optisch einen Frischekick. Denn Extrakte aus Mäusedorn regen auch die Mikro-Zirkulation in der Haut an und sorgen so für ein erholtes und revitalisiertes Aussehen. Die Orientierung innerhalb der Farbnuancen ist dank der Nummerierung leicht.
Neutrale Farben haben nur den Buchstaben B, während kühlere Nuancen BR und wärmere Töne BD als Zusatz haben. Die Ziffer gibt dann die Helligkeit an, beginnend mit 10 für sehr blasse Teints. So beginnt die Serie mit den hellen Tönen Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint B10 Porcelain und dem wärmeren Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint BD10 Warm Porcelain. Etwas dunkler und elfenbeinfarbener ist Touche Éclat Le Teint B20 Ivory, begleitet durch das kühle Pendant Touche Éclat Le Teint BR20 Cool Beige. Im mittleren Farbspektrum gibt es den Mandelton Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint B30 Almond sowie das kühlere Touche Éclat Le Teint BR30 Cool Almond. Eine Abstufung dunkler ist Touche Éclat Le Teint B40 Sand, zu dem es jeweils die wärmere Variation Touche Éclat Le Teint BD40 Warm Sand und auch das kühle Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint BR40 Cool Sand Make-up gibt.
Als Zwischenton und Übergang zu den dunkleren Variationen dient Touche Éclat Le Teint BR45 Cool Bisque. Eher gelblich sind die dunklen Töne von Touche Éclat Le Teint B50 Honey, mit dem warmen Touche Éclat Le Teint BD50 Warm Honey und dem kühlen Touche Éclat Le Teint BR50 Cool Honey. Eher rötlich hingegen sind die dunklen Nuancen von Touche Éclat Le Teint B60 Amber und Yves Saint Laurent Touche Éclat Le Teint BD60 Warm Amber. Die Touch Éclat Le Teint Foundation hat eine sehr leichte Textur und ist so für viele verschiedene Hauttypen geeignet. Sie ist mit Vitamin E angereichert, das im Kampf gegen Freie Radikale unterstützt. Außerdem enthält sie mit SPF 22 einen leichten Lichtschutz, der ideal ist, um im Alltag gegen schädliche UV-Strahlung zu schützen. Bis zu acht Stunden perfekter Halt können erreicht werden, wobei es ergänzend auch den passenden Touche Éclat Blur Primer sowie fixierende Puder gibt, um die Haltbarkeit noch zu verbessern.