Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Der Duft

Der Damenduft Yves Saint Laurent Paris ist eine Hommage an die Stadt der Liebe und seit seiner Kreation im Jahr 1983 ein echter Duftklassiker und Liebling der Frauen. Benannt nach der Modehauptstadt Paris verströmt das Eau de Toilette dieselbe Klasse, Anmut und Eleganz wie seine schöne Namensgebern. Eröffnet wird Yves Saint Laurent Paris von einer opulent sinnlichen Kopfnote aus Mimose, Orangenblüten, verschiedenen grünen Noten, Rosen, Heliotrop, Limone, Hagebutte und Mohnblume. Auch in der Herznote entfaltet das Eau de Toilette ein verführerisches Bouquet aus verschiedenen Blütenaromen. Lilien, Veilchen, Jasmin, Maiglöckchen und Rosen vereinen sich mit erfrischend zarten Limonenblüten und aromatischen Wurzelaromen zu einem einzigartig femininen Duft. Abgerundet wird Yves Saint Laurent Paris von einer aromatischen und leicht würzigen Basisnote aus feinstem Sandelholz, Moschus, Ambra, aromatischem Eichenmoos, lieblichem Flieder und Zedernholz.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

aller Kunden bewerten
Yves Saint Laurent Paris positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 14 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Yves Saint Laurent Paris Eau de Toilette Spray (30 ml)
Ein tolles Duft Erlebnis
Lange gesucht und endlich wieder gefunden. Es duftet genauso gut wie damals. Es ist toll das an diesem Duft nichts verändert wurde.
Kommentar von vom
Yves Saint Laurent Paris Body Lotion (200 ml)
Schön
Ich mag diese Bodylotion sehr und kann sie gerne weiter empfehlen. Man duftet wie frisch deduscht und edel eingecremt. Ganz zart und geschmeidig.
Kommentar von vom
Yves Saint Laurent Paris Eau de Parfum Spray (50 ml)
Yves Saint Laurent paris
Ein wunderbar blumiger und weiblicher Duft, den ich selbst den ganzen Tag riechen kann! Wenn jemand einen eleganten, femininen Duft sucht, der den ganzen Tag hält, sollte unbedingt diesen Duft ausprobieren, da er dennoch nicht aufdringlich ist!

Der Parfumeur

Yves Saint Laurent Paris wurde im Jahr 1993 von der Parfumeurin Sophia Grojsman kreiert, die auch heute noch zahlreiche bekannte Düfte kreiert. Neben dem Originalduft Yves Saint Laurent Paris schuf die Französin außerdem die 2009 erschienene Duftvariante Parisienne, den YSL Damenduft Yvresse, Paris Rosés de Verkäs und Paris Premiers Rosés. Neben ihrer Arbeit für Yves Saint Laurent schuf Grojsman außerdem Düfte wie Bvlgari pour Femme, Calvin Klein Eternity, Estee Lauder White Linnen, den Damenduftklassiker Lancome Tresor und den Karl Lagerfeld Damenduft Sun Moon Stars.

Der Flakon

Der Flakon von Yves Saint Laurent Paris präsentiert sich in einem klassischen und femininen Bild. Der durchsichtige Glasflakon ist gänzlich rund und mit einem leicht facettenreichen Schliff versehen worden. In der Mitte wird der Flakon von der Aufschrift "Paris" und dem Yves Saint Laurent-Logo aus goldenen Buchstaben geziert. Im Inneren ist die zart gelbliche Flüssigkeit des blumigen Eau de Toilette zu sehen. Abgerundet wird das Bild durch eine schwarze Verschlusskappe, deren Oberseite in einem zarten Rotton gefärbt wurde. Verpackt ist Yves Saint Laurent Paris in einer Kartonverpackung in demselben Rotton, der von verschiedenen goldenen und schwarzen Elementen durchzogen wird.

Die Werbung

Seit Yves Saint Laurent Paris im Jahr 1983 auf den Markt kam wurde das Eau de Toilette in zahlreichen verschiedenen Kampagnen beworben. Manchmal fassten die Kampagnen die romantische Seite des Duftes auf, manchmal stand die verführerische Seite im Vordergrund. Die Aktuellste Kampagne zum Yves Saint Laurent Damenduft Paris stammt auf dem Jahr 1995 und wurde besonders sexy und aufreizend gestaltet. Das Gesicht der Kampagne ist das amerikanische Model Anna Elrikh, die auf den Bilden völlig nackt zu sehen ist. An ihrer Seite sind außerdem die beiden Männermodels Thomas Clown und Magnus Berger zu sehen. Da diese Bilder für den amerikanischen- und Teile des europäischen Marktes zu aufreizend waren, folgte nur ein Jahr später eine neue, romantischere, Kampagne mit dem französischen Model Julie de Gouy, die von der Fotografin Solve Sundsbo abgelichtet wurde.