Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.03.2019 03:55 Uhr

Ein Duft voller Kraft und Sinnlichkeit: Bois 1920 Extreme

Hergestellt aus einer Komposition edelster Ingredienzien in der typischen Handschrift des Parfümeurs Enzo Galard, gehört der Duft Bois 1920 Extreme eher zu den maskulinen Parfums der Mailänder Marke, wenngleich unisex zu verwenden.
Ein Mann, der erfolgreich im Leben steht, voller Vitalität und Kreativität steckt und genau weiß, wann er zielstrebig seine Ziele verfolgen muss und wann er einfach nur seinen Charme versprühen darf, wird sich von dem kraftvollen und gleichzeitig würzig- warmen Duft angesprochen fühlen. Der feinsinnige Geist reagiert auf die Kopfnote mit dem atemberaubenden Dreiklang aus Bergamotte, Jasmin und Geranien mit erfrischter Aufmerksamkeit. Geerdet wird der Duft Bois 1920 Extreme von der geballten Kraft von Sandelholz und Zedernholz, das gleichzeitig für Wärme und Wohlbefinden sorgt. Ein Nachklang aromatischer Bourbon Vanille und dazu ein süßer Hauch der Tonkabohne veredeln den eleganten Duft mit einer erotisierenden Note, die besonders gut bei den Damen der Schöpfung ankommt und dauerhaft in Erinnerung bleibt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Stark und zugleich sinnlich: diese exklusive und einzigartige Kreation Bois 1920 Extreme der toskanischen Luxusmarke unterstützt und inspiriert die selbstbewusste Ausstrahlung eines Individualisten, der nicht modischen Trends hinterherjagt, sondern seinen eigenen, unverwechselbaren Stil pflegt.

Die Parfümeure von Bois 1920: Leidenschaft über Generationen hinweg

Der Lavendel der Toskana nennt sich "Spigo" im Fachjargon und diese duftende Blühpflanze war um 1920 die erste Inspiration für den Gründervater des Parfumherstellers Bois 1920, Guido Galardi. Der leidenschaftliche Unternehmer war mit einem ganz besonderen Talent für die Kreation von Düften gesegnet und experimentierte bereits damals mit der Komposition feinster ätherischer Öle aus den Ingredienzien, die das Umland von Florenz zu bieten hatte. Dort eröffnete er schon bald die Bottega Italiana Spigo, kurz BOIS, um seine Parfums einem geneigten und dankbaren Publikum anzubieten.
Leider konnte eine Generation lang das Unternehmen nicht weitergeführt werden, da es keinen geeigneten Nachfolger gab. Erst der Enkel Enzo Galardi erbte das Talent und die besondere Leidenschaft seines Großvaters für die Welt der Düfte und Aromen und begann schon im Alter von 14 Jahren, sich intensiv mit der Herstellung von Parfums zu beschäftigen. Später holte er die bewährten Rezepturen des genialen Guido Galardi wieder heraus und belebte sie mit seinem untrüglichen Gespür für klassische, exklusive und zugleich zeitgemäße Duftkompositionen für eine anspruchsvolle Zielgruppe neu.
Seit 2005 begeistert Enzo Galardi seine Fans mit einer unverwechselbaren Handschrift seiner Parfums, die sich sowohl bei Männern als auch bei den Damen wachsender Beliebtheit erfreuen. Das Erfolgsgeheimnis von Bois 1920: die Kombination aus traditionellen Duftnoten, die für Erinnerung sorgen und modernen Impulsen, die den Zeitgeist widerspiegeln. Dabei erscheint sein Reichtum an Ideen schier unerschöpflich zu sein. Jeder seiner Düfte stellt ein Kunstwerk, eine besondere Geschichte dar, erzählt durch die duftenden Bestandteile von Rohstoffen hervorragender Qualität.
Enzo Galardi legt besonderen Wert auf Details und versucht stets, aus den verwendeten Substanzen konzentrierte und nachhaltige Dufterlebnisse zu kreieren. So entstehen Meisterwerke von zeitloser Eleganz wie das Bois 1920 Extreme.

Ein Flakon, der Tradition und Modernität vereint: Bois 1920 Extreme

Stabilität und Tradition: diese Werte sind die wesentlichen Bestandteile im Markenkern des italienischen Familienunternehmens. So liegt es auf der Hand, dass der Duft Bois 1920 Extreme auch in einem Flakon präsentiert wird, der diese traditionsreiche Aussage unterstützt. Das Designteam von Bois 1920 hat sich für die künstlerische Formensprache der Serie entschieden, für die zum Beispiel auch Andy Warhol berühmt wurde: Die äußere Form des Flakons aller Düfte der Marke Bois 1920 ist identisch, sie unterscheidet sich nur in den Materialien und Farben. So entsteht ein harmonisch geschmackvoller Gesamteindruck und das Bild der Marke prägt sich über das gleichbleibende Design tief in das Unterbewusstsein des Betrachters ein. Durch die sich wiederholende Form entsteht ein hoher Wiedererkennungswert und genau das macht eine gut geführte Marke aus. Innerhalb der vorgegebenen Formensprache entwickelt jeder Bois 1920 Flakon ein Eigenleben, das Rückschlüsse auf den Inhalt schließen lässt.
Der Bois 1920 Extreme-Flakon kommt vergleichsweise klassisch daher: die wertvolle gold-gelbe Essenz ist in dem gefrosteten Glasbehälter sichtbar und wird mit einem schwarzen Verschluss gedeckelt. Die stämmigen, kraftvollen Proportionen und den plastisch herausgearbeiteten Markenschriftzug hat der Bois 1920 Extreme-Flakon mit denen der anderen Düfte des Hauses Bois 1920 gemeinsam.

Sammlerobjekte in Serie: Die Flakons von Bois 1920

Die Marke Bois 1920 ist immer noch ein Geheimtipp und nur Kennern und treuen Fans innerhalb der Duftszene bekannt. Es ist pure Absicht des familiengeführten Unternehmens, nicht dem Mainstream der Werbebranche für Düfte zu folgen, sondern unbeirrt dem eigenen Stil und der Tradition des Hauses treu zu bleiben.
Deshalb biedert sich die italienische Luxusmarke auch nicht an durch medienwirksame Massenwerbung oder Sponsoring eines Stars. Das Management hat sich ganz bewusst entschieden, das Marketingbudget lieber in die Erforschung und Entwicklung neuer Duftkreationen zu investieren und vertraut darauf, dass zufriedene Kunden und Mund-zu-Mund-Propaganda Basis für den dauerhaften Erfolg der Marke sind.
Die Webseite von Bois 1920 setzt auf Klarheit und Purismus und stellt das in den Vordergrund, was wirklich zählt: die wunderschönen, wieder erkennbaren Flakons in gleichbleibender äußerer Form und unterschiedlichen Gestaltungsvarianten von Materialien und Farben. Unterschiedlich gefärbte Duftessenzen vermitteln einen visuellen Hinweis auf das zu erwartende olfaktorische Erlebnis, metallisch beschichtete oder gar vergoldete Behälter verweisen auf den Wert der darin enthaltenen Substanz. So überwiegen in der Werbekampagne Bildkompositionen, die auf die Inszenierung einer Vielfalt der wunderschönen Flakons setzen, die echte Meisterwerke der mundgeblasenen Glaskunst darstellen.
Das Sammlerherz lässt grüßen: Am liebsten möchte der Betrachter alle Duftbehälter auf einen Schlag besitzen! Schließlich sind die dekorativen gläsernen Flakons in ihrer zeitlosen Schönheit begehrte Sammlerobjekte für Sie und Ihn, so auch der Flakon des Bois 1920 Extreme Parfums.
Zu den weiteren beliebten Unisexdüften von Bois 1920 gehören Bois 1920 Nagud, Bois 1920 Come L'Amore, Bois 1920 Classic 1920 und Bois 1920 Oro 1920.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.