Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.03.2019 03:55 Uhr

Bois 1920 Verde di Mare lässt den Träger in erfrischend aquatische und würzige Duftwelten eintauchen

Der Unisexduft Bois 1920 Verde die Mare nimmt die Träger auf eine Duftreise mit, die ihre olfaktorischen Sinne mediterrane sowie fernöstliche Fruchtaromen, herbe Gewürznoten sowie die Geruchswelten des Ozeans erforschen lässt.
Zur Eröffnung setzen die Essenzen von Zitrone, Bergamotte, Bitterorange und Limette vor Frische sprudelnde Zitrusaromen frei. Die Orange fügt der herben Note süß-saftige Facetten hinzu. Die lebhafte Kopfnote wird von den grünen Duftbausteinen von Galbanharz, den Assoziationen zu Gin weckendenden Duftkomponenten der Wacholderbeere. sowie der Schärfe von Pfeffer komplimentiert. Diese erweitern das Duftspektrum um pikant würzige Nuancen. Im Herzen von Bois 1920 Verde die Mare liegt ein Blumenbouquet, das den Zitrusduft der Kopfnote aufgreift. Sein floral erfrischender Duftakkord wird umschmeichelt von dem Duft schwarzen Tees, sowie den rosig holzigen Duftstoffen von Petitgrain. Maritime Note betonen den Frische-Charakter der blumigen Duftessenzen, währen die an Ammoniak erinnernden Duftbausteine der schwarzen Johannisbeere diesen entgegenwirken. Zur Abrundung mildert das Teearoma von Mate die florale Herznote ab und akzentuiert die grünen Nuancen des Parfums. Seine Duftstoffe vereinen sich mit den ledrigen Duftelementen von Labdanum, der Süße von Vanille, der Herbheit verschiedener Hölzern sowie mit animalischem Moschus-Duft und dunkel anmutendem Ambra zu einer kraftvollen Basisnote.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Zusammensetzung der aquatisch spritzigen Duftbausteine von Bois 1920 Verde di Mare ermöglicht es, dass der Name der Parfums - "Das Grün des Meeres"- olfaktorisch für seine Träger erfahrbar wird.

Bois 1920 Verde die Mare - die Duftkomposition von Enzo Galardi basierend auf der Rezeptur seines Großvaters

Das Eau de Parfum Bois 1920 Verde di Mare, das die erfrischenden Duftwelten des türkisblauen Ozeans einzufangen versucht, mediterrane Aromen in den Vordergrund der Komposition stellt, sowie die Lust auf Reisen weckt, ist die Verwirklichung eines Familientraums.
Die Erfolgsgeschichte der Marke Bois 1920 nahm - wie der Name schon verrät - im Jahre 1920 ihren Anfang. Mit der Eröffnung seines Ateliers "Bottega Italiana Spigo" war es Guido Garladi möglich, seiner Leidenschaft für das Komponieren von Düften zu frönen. In seinem Duft-Labor experimentierte er mit erlesenen Duftessenzen, bediente sich aus der Duftvielfalt, die die Toskana und insbesondere seine Heimatstadt Florenz bereithielt und entwickelte eigene Duftrezepturen.
Die Liebe sowie das Talent zu der Parfumherstellung hat eine Generation übersprungen und ist auf den Enkel des Italieners - Enzo Garladi - übergegangen. Die toskanischen Aromen haben Enzo Garladi schon als Kind in ihren Bann gezogen und seine olfaktorischen Sinne geschult. Sein Großvater hat ihn in die Geheimnisse des Handwerks eingeweiht und ihm die Tür zur Welt der Parfümerie geöffnet. Nachdem er die Ausbildung zum Parfümeur absolviert hatte, konnte er den Traum von Guido Garladi, ein eigenes Duftunternehmen zu betreiben, Wirklichkeit werden lassen und diesen weiterleben.
Als Hommage an das Atelier seines Großvaters, etablierte Enzo folglich im Jahre 1985 die Marke Bois 1920. Inspiration für seine Düfte zieht Enzo aus den von Guido Garladi niedergeschriebenen und ihm vermachten Kompositionen. Den originalen Rezepturen fügt er seine eigene Handschrift bei, die sich durch moderne Duft-Zusammenstellungen auszeichnet. Der Unisexduft Bois 1920 Verde di Mare stammt dementsprechend aus der Feder von Enzo Garladi und basiert auf der Idee seines Großvaters.

Der Flakon von Bois 1920 Verde di Mare präsentiert sich in leuchtendem Türkis

Das Erscheinungsbild von Bois 1920 Verde di Mare spiegelt das Traditionsbewusstsein der Marke wider. So sind alle erschienenen Duftkreationen von Bois 1920 in den Signature-Flakon von Bois 1920 gefüllt, welcher sich allein in der Farbe und der Kartonage, in der sie verpackt werden, voneinander unterscheiden.
Diese uniforme Designentscheidung verdeutlicht, dass der Fokus des Unternehmens auf den im Inneren der Glasfläschchen anzutreffenden Duftkompositionen liegt. Die Aufmerksamkeit der Kunden soll auf die hochwertigen Duftelemente, sowie die einzigartigen Duftstoff-Kombinationen gelenkt werden. Die Flakons wecken mit ihrem abgerundeten Design Assoziationen zu den Apothekerfläschchen vergangener Tage.
Auf der Vorderseite ist "Bois 1920" in das Glas geprägt. Die Verschlusskappen sind klassisch schlicht gehalten. Das Duftfläschchen des Eau de Parfums Verde di Mare ist, passend zum Namen des Duftes, in ein leuchtendes Türkis getaucht. Sein grünblauer Farbton visualisiert die unberührte Reinheit und atemberaubende Schönheit des Meeres und ist zugleich eine Anspielung auf die aquatischen Duftfacetten der Kreation. Für einen Hauch von Luxus sorgt der silbern glänzende Deckel des Unisexduftes.

Das Unternehmen Bois 1920 verzichtet auf die schillernde Inszenierung von Bois 1920 Verde di Mare

Die Duftkreationen des Unternehmens Bois 1920 zeichnen sich durch ihre edlen Duftstoffe sowie deren innovative Zusammenstellung aus. Den Trägern der Düfte wird eine außergewöhnliche, noch nie dagewesene Dufterfahrung geboten. Die Kompositionen stehen mit ihren die olfaktorischen Sinne bezaubernden Duftakkorden für sich.
So sieht die Marke Bois 1920 keinen Anlass dazu, große und aufwendige Werbekampagnen in Auftrag zu geben. Das Label lässt vielmehr seine emotionale Entstehungsgeschichte für sich sprechen, die mit der Begeisterung für die Düfte der Toskana von Guido Garladi begann. Der unbändige Wille des Italieners ein Parfumunternehmen auf die Beine zu stellen, sowie seine Hingabe für das Kreieren von Düften, beeindruckt und rührt. Als sein Sohn nicht in seine Fußstapfen treten wollte, nahm der Traum, seine Düfte in der Parfumindustrie zu etablieren, ein jähes Ende. Die Neueröffnung des Unternehmens erfolgte durch den Enkel von Guido Garladi, der dieselbe Leidenschaft für die Parfum-Herstellung hegt.
Enzo Garladi geht den Weg, den sein Großvater geebnet hat, weiter. Fast 100 Jahre später verwendet und verfeinert er die erprobten Duftstoffkombinationen von Guido Garladi. Diese einmalige Verbundenheit zu einzigartigen Duftessenzen bleibt Kennern der Branche sowie Kunden, die sich mit der Welt der Parfümerie auseinandersetzen, in Erinnerung. Dieser ergreifende Familientraum sowie seine Erfüllung sagt mehr aus als es eine schillernde Inszenierung der Düfte könnte.
Dementsprechend wird auch das Eau de Parfum Bois 1920 Verde di Mare nicht durch eine künstlich produzierte Kampagne der Öffentlichkeit präsentiert. Stattdessen erfolgt eine Art der Vermarktung teilweise durch Mundpropaganda von Parfum-Liebhaber zu Parfum-Liebhaber. Das aufregend erfrischende sowie prickelnd pikante Zusammenspiel erlesener Duftelemente von Bois 1920 Verde di Mare sorgt dafür, dass Kunden zu dem Unisexduft greifen und ihm treu bleiben.