Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Creed Acqua Fiorentina

Der Duft +

Traumhaft schön und das an jedem Tag

Der Damenduft Creed Acqua Fiorentina ist aus dem Jahr 2009. Er zeigt sich mit einer fruchtigen und frischen Präsenz sowie mit einer überdurchschnittlichen Haltbarkeit und Sillage. Dass Vater-Sohn-Gespann Oliver und Erwin Creed gibt Creed Acqua Fiorentina eine Kopfnote aus Äpfeln, Pflaumen und Edel-Pflaumen. In der Herznote treffen weiße Gartennelken auf edle Rosen und Zitronen auf Bergamotte. Abgerundet wird alles von Grapefruit, Sandelholz und Virginiazedern in der Basis. Daraus entstand mit Creed Acqua Fiorentina ein fröhlicher Duft, der einfach gute Laune macht. Tragen lässt er sich besonders im Frühling sowie Sommer und zu vielen Gelegenheiten tragen lässt. Denn es gelang den Parfümeuren, mit Creed Acqua Fiorentina einen Duft zu kreieren, der sich zunächst hell, weich und frisch zeigt. Der aber im Drydown eine unerwartete Tiefe bekommt, die sich schmeichelhaft auf die Haut legt.

Creed Acqua Fiorentina ist deutlich wahrnehmbar, aber weit davon entfernt aufdringlich zu sein. Darüber hinaus bietet Creed Acqua Fiorentina auch nur eine minimale Süße an, die kaum wahrnehmbar ist, worüber sich alle Frauen freuen, die mit süßen Parfums nichts anfangen können. Wer Luxusdüfte mit einem besonderen Twist mag, wird Creed Acqua Fiorentina lieben.

Kopfnoten:
Pflaume
Reneklode
Herznoten:
Bergamotte
Lemon
Nelke
Rose
Basisnoten:
Sandelholz
Zeder
Parfumeur:
Olivier Creed
Erscheinungsjahr:
2009

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Creed Acqua Fiorentina mit vier Sternen oder mehr
5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen
Kommentar von J.D.
Ein fantastischer, fruchtiger Duft, der süchtig macht

Dieser Duft ist sehr fruchtig und frisch, aber nicht aufdringlich. Für mich ein fantastischer Frühlingsduft und einer meiner absoluten Lieblingsdüfte. Er hält bei mir den ganzen Tag und ich freue mich jeden Morgen darauf, ihn zu benutzen.

Kommentar von Gabriel
Zeitlos

Düfte versetzen uns in andere Zeiten. Ich habe diesen Duft das erste Mal tatsächlich 2009, im Jahr seines Erscheinens, in Florenz getragen. Wann immer ich ihn auftrage, kommt ein Gefühl von Sommer in der Toskana in den Tag. Der Duft ist leicht, blumig, sommerlich, aber wie alle Düfte von Creed mit einer Tiefe und Natürlichkeit, die den hohen Preis lohnen. Man kann und sollte damit sparsam sein. Ein Flakon hält lange.

Kommentar von Bosch
Lieblingsparfum

Kopfnote, Herznote und Basisnote passen wunderbar zusammen. Vor allem im Sommer immer wieder ein rundum erfrischendes Erlebnis. Für mich das perfekte Parfum.

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-13% unter UVP1