Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Creed Les Royales Exclusives, der fruchtig-frische Zitrusduft

Creed Les Royales Exclusives, eine vielfältige Serie. Der frische Duft Les Royales Exclusives - Pure White Cologne von Creed begeistert mit einer zarten Zitrusnote, die sich aus den beliebten Essenzen der Grapefruit, der Zitrone und auch der Bergamotte zusammensetzt. Die perfekte Mischung dieser drei fruchtigen Duftnoten ist nicht nur im Sommer ein Highlight auf der Haut.
Auch an allen anderen Tagen zaubert Les Royales Exclusives - Pure White Cologne die Sonne in den Alltag. Erinnerungen an heiße Tage am Strand werden dank der leicht bitteren und immer süßen Herznote wach. Neroli, Birne und Galbanum vereinen sich zu einem warmen Grundton, der zu einem sinnlichen Mann hervorragend passt. Schon seit dem Jahre 1760 wird der exklusive Duft von den Parfumeuren des Hauses Creed nach traditionellen Vorgaben hergestellt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Noch heute ist die ursprünglich manuelle Produktion der feinen Essenz mit ihrer raffinierten Rezeptur auf der Haut zu spüren. Der Duft Les Royales Exclusives - Pure White Cologne wird mit viel Liebe zum Detail produziert. Daher verströmen der zitrische Grundton und die bittersüße Herznote einen einzigartigen Duft.
aller Kunden bewerten
Creed Les Royales Exclusives positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr edler, zurückhaltendender und heller Holzduft
Spice and Wood ist einer der schönsten, leicht würzigen Holzdüfte überhaupt. Für mich neben Aventus und Royal Oud einer der Top-3-Düfte von Creed.
Kommentar von vom
Königlicher Duft
Außerordentliche Duftkomposition die haften bleibt, passend zu jeder Gelegenheit und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Die Intensität die aber nie aufdringlich wirkt macht einen sparsamen Einsatz sinnvoll.

Creed Les Royales Exclusives: Entstanden aus Familientradition

Der Begründer des Hauses Creed, James Creed, wurde 1710 geboren. Im Jahre 1760 gründete er in London eine Schneiderei, in der er sich früh den exklusiven Düften widmete. Das Label ist in Paris ansässig. Mit viel Liebe zum Detail schuf Creed die extravaganten Düfte für den Herrn, die noch heute nach den alten Rezepturen hergestellt werden.
Im Jahre 1960 beginnt die Erfolgsgeschichte der Düfte. Die Serie Creed Les Royales Exclusives wurde seit Anbeginn von James Creed auf der Basis feinster Essenzen und für die damalige Zeit modernster Techniken hergestellt. Alle wurden per Hand gefiltert. Damit begründete Creed eine Tradition, die noch heute begeistert. Der Duft Pure White Cologne, aus der Serie Les Royales Exclusives, passt exakt in die Zeit des viktorianischen Englands, in der der Parfumeur lebte.
Die Düfte waren für Creed eine stilvolle Ergänzung seiner Kollektionen für den Mann. Viele Menschen sehen in ihnen die Schaffung eines künstlichen feinen Nebels, wie er sonst nur über Londons Themse schwebt. Viele alte Flakons aus dem Hause Creed sind heute auch sehr begehrte Sammlerobjekte. Die Parfumeure haben bis in die Neuzeit Mitte des 20. Jahrhunderts Wert auf ihre exklusiven Kreationen für Prominenten und Führungskräfte gelegt. Die Düfte sind immer elegant, nobel und stilvoll. Gleichzeitig schaffte es schon James Creed bei der Gründung, den Herrenduft zu einer angenehmen Selbstverständlichkeit zu machen. Im fortgeschrittenen Alter übergab er die Geschäfte an seinen Sohn. Das Haus Creed ist bis heute familiengeführt.

Flakon von Creed Les Royales Exclusives im traditionellen Look

Die Düfte von Creed Les Royales Exclusives werden in glasklaren Flakons abgefüllt, die ein zartes haptisches Muster zu den Seiten aufweisen. Auch auf Vorder- und Rückseite sind diese dezenten Muster angedeutet. Der flache Flakon hat einen robusten Glasboden und einen transparenten Verschluss, sodass der beliebte Duft Les Royales Exclusives - Pure White Cologne vom ersten bis zum letzten Tropfen pure Transparenz bietet und gleichzeitig an die vergangenen Tage der berühmten Parfümeure des 18. Jahrhunderts erinnert.
Tradition und Qualität setzen sich bei der optisch ansprechenden Verpackung fort. Auf der Vorderseite der kleinen Flasche sind der Name des Hauses Creed sowie die Jahreszahl 1760 und einige Erläuterungen zu den Traditionen des Hauses zu lesen. Mittig auf weißem Grund in Form eines Vierecks steht der Name des Duftes: Pure White Cologne. Der Verschluss des Flakons ist bei Lieferung mit einem kleinen Tuch und einem goldfarbenen Band versehen.

Creed hat kaum Werbung nötig

Das Label Creed bewirbt den Duft Les Royales Exclusives - Pure White Cologne als Teil einer Serie, der Creed Les Royales Exclusives Serie. Alle Düfte dieser Kollektion basieren auf alten Rezepturen, die traditionell seit Mitte des 18. Jahrhunderts existieren. Daraus entstand die Grundidee der Werbekampagne für den sinnlich warmen Duft Pure White Cologne. Sowohl auf den Homepages, als auch auf den Flakons, wird der Duft als bewährte Klassik mit viel Noblesse präsentiert.
Creed Les Royales Exclusives stellt White Amber vor.
Der Hinweis auf den Gründer des Hauses, James Creed, und seine ausgezeichneten Fertigkeiten bei der Herstellung und Filterung von Essenzen und Düften gehört ebenfalls zur Marketingidee für den feinen Duft. Goldene Buchstaben auf einem transparenten Flakon, lassen die alten Zeiten vergangener Jahrhunderte aufleben. Prinzen und Klerus sowie viele andere Edelmänner wussten den Duft zu schätzen, der auch heute noch pure Extravaganz dank der alten Rezeptur ausstrahlt.
Der Duft Pure White Cologne trägt ein Stück Luxus alter Tage in die neue Zeit und begeistert gleichzeitig mit einem beliebten frischen Duft von Zitrusfrüchten und Birne. Der Erfolg gibt Creeds Parfumeuren Recht. Diesen mehr als 250 Jahre alten Erfolg macht die Familie zur Basis jeder Werbung für Les Royales Exclusives - Pure White Cologne. Und ein Ende der Erfolgsstory ist nicht abzusehen.