Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Creed pour Enfants / for Kids - eine erfrischend fruchtige Duftreise in die Vergangenheit

Der Duft Creed pour Enfants / for Kids begleitet Männer und Frauen auf eine Duftreise in die Vergangenheit, in dem sie in die Geruchswelten einer idyllischen Kindheit voller sorgloser Leichtigkeit und Verspieltheit zurückversetzt werden. Die erfrischend fruchtigen Duftfacetten des Eau de Toilette rufen Assoziationen zu den ersten Sonnenstrahlen eines Frühlingsmorgens hervor. Sie lassen die Kunden Lebenslust verspüren und lösen Glücksgefühle aus.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das Besondere an dem Unisexduft ist, dass er nicht nur auf das unschuldige, jung gebliebene im Wesen seiner Träger abzielt, sondern speziell für Kinder kreiert wurde. Der Verzicht auf Alkohol bei der Herstellung macht ihn sehr gut verträglich. Zum Auftakt bestechen die Duftelemente der Pflaume durch saftige, fruchtige Noten, die üppig und sinnlich anmuten. Ihre Süße wird von den Frische versprühenden Duftstoffen des Apfels komplimentiert. Im Herzen von Creed pour Enfants / for Kids vereint sich die Essenz der Grapefruit mit den floral femininen Duftnuancen der Rose zu einer erfrischend reinen Herznote. Abgerundet wird der Duft von den sauren sowie eleganten Duftbausteinen der Zitrone. Die leichte, die Stimmung hebende Komposition von Creed pour Enfants / for Kids lässt die Träger in Kindheitserinnerungen schwelgen und bietet Kindern einen Einstieg in die Welt der Düfte.

Creed pour Enfants / for Kids - eine Komposition des Dufthauses Creed

Das Eau de Toilette Creed pour Enfants / for Kids, welches für Männer, Frauen und Kinder geschaffen ist, die Sorglosigkeit und Unschuld der Kindheit olfaktorisch erfahrbar werden lässt, sowie die Duftessenzen auf raffinierte Weise in Szene setzt, ist eine Kreation des Dufthauses Creed.
Die Marke Creed kann auf eine lange und erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Diese nahm mit der Eröffnung einer Schneiderei für Damen und Herren ihren Lauf. Eine erwähnenswerte Randnotiz ist, dass die Etablierung des Unternehmens in dem Jahr erfolgte, in dem König George III. zum König gekrönt wurde. Der Firmengründer James Henry Creed ließ hochwertige, zart duftende Handschuhe anfertigen und diese an den britischen Königshof liefern. Dies erwies sich als eine effektive Marketingstrategie, verhalf dem Label zu Ansehen in royalen Kreisen und ließ es salonfähig werden.
Die ersten Duftschöpfungen des Unternehmens wurden höchstpersönlich für König Georg III. komponiert. Seitdem hegt Creed eine enge geschäftliche Beziehung zu den Königshäusern und hat sich als Marke der Aristokraten einen Namen gemacht.
Das Unternehmen ist seit seiner Gründung im Jahre 1760 im Besitz der Familie Creed. Heutzutage verleiht Oliver Creed den Düften der Marke seine Handschrift. Der Nachfahre von James Henry Creed ist der hauseigene Parfümeur des Dufthauses. Die exquisiten Kompositionen entstehen meist in Kollaboration mit seinem Sohn Erwin. Um qualitative Hochwertigkeit gewährleisten zu können, bereisen Vater und Sohn die ganze Welt auf der Suche nach exquisiten und ausgefallenen Duftstoffen. Diese Hingabe, Düfte zu kreieren, die eines Königs würdig sind, spiegelt sich auch in dem Zusammenspiel der verspielt und rein anmutenden Duftelemente von Creed pour Enfants / for Kids wider.

Der Flakon von Creed pour Enfants / for Kids visualisiert die Leichtigkeit und Verspieltheit der Duftkomposition

Der Flakon zum Duft Creed pour Enfants / for Kids zeichnet sich durch sein extravagantes sowie verspieltes Erscheinungsbild aus. Das Fläschchen des Eau de Toilette präsentiert sich einem elegant ovalen Design und ist in ein strahlendes Weiß getaucht. Die Farbe des Duftfläschchens weckt Assoziationen zu Unschuld und Reinheit, die insbesondere mit Kindern in Verbindung gebracht wird. So ist der Farbton sowohl eine Anspielung auf die Zielgruppe, die der Duft erreichen will, als auch auf die die Kindheit wieder aufleben lassenden Duftfacetten.
Die Verschlussklappe thront mit ihrer an eine Kuppel erinnernden Form majestätisch auf dem Flakon und verleiht der Kreation einen Hauch von Luxus. Kleine Vögel in den Grundfarben rot, blau und gelb zieren das Duftfläschchen. Die stilisiert gestalteten Vögelchen sind entlang der Seiten des Flakons platziert, zwei sind etwas in die Mitte, jedoch nicht direkt ins Zentrum gerückt. Dieses Designelement visualisiert die Leichtigkeit und Verspieltheit der Duftkomposition Creed pour Enfants / for Kids auf künstlerische Weise.

Der Verzicht auf Werbung verdeutlicht die Exklusivität von Creed pour Enfants / for Kids

Exklusivität und eine traditionsreiche Firmengeschichte zeichnen die Marke Creed aus. Das Unternehmen hat sich seit Beginn seiner Gründung in Königskreisen etabliert. Die ersten Schritte in die Welt der Parfumherstellung machte Creed, als das Label Düfte im Auftrag von König George III. kreierte. Mit der Ernennung zum Hoflieferanten des britischen Königshauses durch Queen Victoria ist der Marke eine besondere Ehre zuteil geworden. Die Schwärmerei der Monarchin hatte zur Folge, dass ihre enge Freundin - die Kaiserin Eugénie de Montijo von Frankreich - auf das Unternehmen aufmerksam wurde und den hochwertigen sowie luxuriösen Produkten verfiel. Die Begeisterung der Ehefrau von Napoleon III. war so groß, dass sie das Unternehmen stets in nächster Nähe wissen wollte. Die Überredungskünste der französischen Kaiserin waren erfolgreich. So wurde eine Umsiedlung des Firmensitzes von London nach Paris veranlasst.
Diese kleine Anekdote zeigt, dass bei dem Bewerben der Marke Mundpropaganda ausreichend ist. Die exklusiven Duftkreationen des Hauses zielen nicht auf die breite Masse und den gemeinen Konsumenten ab. Ihren guten Ruf haben sie sich in über 250 Jahren hart erarbeitet. Im großen Stil aufgezogene Werbekampagnen entsprechen nicht dem Stil des Unternehmens. Creed ist die Marke, die Kaiser und Könige belieferte. Auch heutzutage gehören europäische Königshäuser zu ihren Kunden. Berühmte Hollywood-Schauspieler erliegen ebenfalls dem royalen Charme des Labels. Creed hat dementsprechend einen gewissen Standard zu wahren. Das in Szene setzen der Duftkreationen passt da nicht ins Bild.
Folglich wird das Eau de Toilette Creed pour Enfants / for Kids nicht auf Plakaten oder in der Werbung vermarktet. Vielmehr spricht der Unisexduft mit seinen leichten, Lebenslust versprühenden Duftakkorden für sich.