Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr

Floris 1976: Ein grün-holziger Unisexduft

Der Duft Floris 1976 stammt aus dem Jahr 2016 und ist Teil der Fragrance Journals, eine Duftkollektion, die Floris jeweils drei Jahren der 60er, 70er und 80er Jahre widmete.
Das Jahr 1976 präsentiert sich mit grünen und holzigen Noten. Er startet mit einer Kopfnote aus frischer Bergamotte, saftiger Zitrone, Schwarzem Pfeffer und duftendem Birkenblatt. Das Herz ist hingegen mit aromatischem Jasmin, feinem Wacholder, elegantem Vetiver und zartem Lavendel blumig und holzig. Die warme Basis verleiht mit edlem Amber, intensivem Patchouli und kostbarem Moschus einen lang anhaltenden Charakter, der immer in sympathischer Erinnerung bleibt.
Floris 1976 ist ein Duft für Damen und Herren und eignet sich für Trägerinnen und Träger, die mit positiven Gedanken durch das Leben gehen. Er verleiht ihnen eine freundliche und sympathische Aura. Anmutig hüllt er sich wie ein transparenter Schleier um die Haut und ist das Accessoire, das als unsichtbarer Begleiter immer zur Seite steht. Der Duft Floris 1976 passt perfekt zum Tag oder zum Abend, wenn seine Trägerin oder sein Träger sich mit guten Freunden in einem romantischen Restaurant oder in einer Bar verabreden. Am Abend darf er gerne etwas intensiver aufgetragen werden.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Mit seinen kostbaren und luxuriösen Ingredienzien ist eine sehr feine und individuelle Kreation gelungen, die sowohl von Damen als auch von Herren bedenkenlos getragen werden kann.

Beste englische Qualität

Die Kunst, kostbare und elegante Düfte zu kreieren, liegt Floris im Blut. Wie bereits erwähnt, erschuf der Gründer vor etwa 300 Jahren den ersten Duft des Hauses und trug die Formel in ein ledergebundenes Buch ein. Er stellte weitere individuelle Mischungen für seine erlesenen Kunden her und schrieb auch jede neue Formel in dieses Buch ein. Für drei Jahrhunderte wurden das Buch immer wieder mit neuen Formeln gefüllt. Der Familienschatz wird sorgfältig im Firmengebäude aufbewahrt und an jede kommende Generation der Familie Floris weitergegeben. Sie sind für die heutigen Düfte des Unternehmens eine besondere Inspiration.
Das hauseigene Team an Parfümeuren erschafft immer wieder zeitlose und einzigartige Kreationen, Diese werden anschließend von Edward Bodenham überprüft, der in der neunten Generation der Familie im Unternehmen arbeitet. Er und sein Team befinden sich ebenfalls in der 89 Jermyn Street in der Parfümerie, die hinter dem Gründerhaus angesiedelt ist. Dort werden alle Düfte seit 1730 kreiert. So natürlich auch Floris 1976.
Edward lernte sein Handwerk bereits als kleiner Junge und wurde von seinem Großvater ausgebildet, als dieser im Keller Düfte zusammenmischte. Der Keller, liebevoll Mine genannt, befindet sich direkt unter dem Ladenlokal. Das komplette Sortiment an Düften wir dort entwickelt und auch in England produziert. Alte Traditionen werden mit den neuesten und aktuellsten Techniken und Produktionsmethoden kombiniert. Dieses Wissen ermöglicht es, dass Floris einen umfassenden und maßgeschneiderten Service bieten kann, der auch nach Kundenwünschen individuell erfolgen kann. Floris befindet sich mitten im Herzen der britischen Hauptstadt und arbeitet mit viel Liebe zum Detail. Alle Düfte des Hauses sind in bester Qualität erhältlich.

Der kostbare Inhalt steht im Fokus: Der Flakon von Floris 1976

Der Flakon von Floris 1976 wirkt sehr puristisch und dezent. Er ist komplett transparent und steht in rechteckiger Form, die nach oben hin etwas breiter wird, zur Verfügung. Lediglich in seiner Mitte befindet sich ein violettes Emblem mit einer goldfarbenen Umrandung. Darauf sind die Namen des Herstellers und des Duftes in goldenen Buchstaben zu lesen.
Im Prinzip sind alle Flakons des Herstellers ähnlich gestaltet, da es um den kostbaren Inhalt geht, der klar wie reines Wasser durch den Flakon schimmert. Der Verschluss des Flakons von Floris 1976 ist ebenfalls goldfarbig und zylindrisch geformt. Ganz oben ist er etwas breiter. Das gesamte Erscheinungsbild des Flakons wirkt zwar sehr schlicht und zurückhaltend, dennoch sieht er edel und klassisch elegant aus. Wie bereits erwähnt, liegt der Fokus auf dem kostbaren Inhalt, sodass der Hersteller bewusst auf einen aufwendigen Flakon verzichtet. Der Flakon von Floris 1976 ist das perfekte Accessoire für ein klassisch eingerichtetes Bad.

Ein Londoner Familienunternehmen: Floris London

Für den Duft Floris 1976 ist kein Werbespot produziert worden. Floris London kann bewusst darauf verzichten, denn das Haus blickt auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurück. Im Jahr 1730 von Juan Famenias Floris und seiner Frau Elisabeth gegründet, verkauften die beiden Düfte, Kämme und Produkte zum Rasieren. Ihr Geschäft befand sich in der 89 Jermyn Street im Londoner Stadtteil St. James, wo es noch heute von ihren Nachkommen betrieben wird.
1820 wurde das Unternehmen Floris von König George IV als erster Royal Warrant als Smooth Pointed Comb Maker ausgezeichnet. Hochwertige Kämme waren zur damaligen Zeit die Spezialität von Floris und wurden vor allem von den bessergestellten Kunden des Hauses gekauft und geschätzt. Die Ehefrau des Dichters Percy Bysshe Shelley und Autorin des Romans Frankenstein, Mary Shelley, lebte 1818 im Ausland. Sie trug ihrem Freund Thomas Love Peacock auf, ihr in seinem nächsten Paket zwei Bürsten und eine Zahnbürste von Floris mitzuschicken. Auch fernab von ihrer englischen Heimat wollte oder konnte sie nicht auf die hochwertigen Produkte des Traditionshauses Floris London verzichten.
Im 20. Jahrhundert konnte Floris London seine Erfolgsgeschichte fortsetzen und und freut sich bis heute über seinen Erfolg bei nationalen und internationalen Kunden. Das 21. Jahrhundert brachte schließlich die Eröffnung eines zweiten Shops, der 2012 im exklusiven Londoner Viertel Belgravia eröffnet wurde.
Zur Feier dieser Eröffnung kreierte Floris das Eau de Parfum Ebury Street, ein floral-orientalischer Duft mit fruchtigen Noten, Annis und Pinkem Pfefferkorn.
Drei Jahre später nahm Floris London sich schließlich der Herrenpflege an. Das Familienunternehmen lancierte die The Gentleman Floris Collection, eine Auswahl an qualitativ hochwertigen Haut- und Bartpflegeprodukten.