Mehr Informationen:

Das Konzept

Das Haus Yves Saint Laurent haben wir dem gleichnamigen französischen Modeschöpfer zu verdanken. Denn er war es, der 1961 das heute weltweit bekannte Label ins Leben rief. Er selbst galt dabei als Revolutionär der Modebranche. Denn obwohl er sich zu Beginn der Damenmode verschrieben hatte, scheute sich Yves Saint Laurent nicht davor, diese gleichzeitig auch ungemein feminin und ansprechend sein zu lassen. Zu einer seiner gewagtesten und auch eindrucksvollsten Kreationen gehörte in den 60er Jahren ein körperbetonter und dennoch sehr eleganter Hosenanzug für Frauen.

Doch natürlich sollte sich das Haus nicht nur auf Damenmode konzentrieren. Im Laufe der Zeit wurde das Sortiment des Hauses YSL auf Männermode, aber auch auf Kosmetikprodukte erweitert. Diese sollten allerdings ganz gekonnt die beiden Dinge unterstreichen, für die auch die Modekollektionen des Hauses bekannt sind: Eleganz und Anspruch.

Seit 1999 befindet sich das Unternehmen übrigens unter dem Dach der Gucci-Gruppe, welche von 1999 bis 2004 vom französischen Konzern PPR aufgekauft wurde. Bis zu seinem Tod im Jahr 2008 war das Unternehmen aber dennoch überwiegend in der Hand seines kreativen Schöpfers. Er starb an einem bösartigen Hirntumor, der erst ein Jahr zuvor entdeckt wurde. Seitdem gaben sich bei Yves Saint Laurent namhafte Designer wie Hedi Slimane und Anthony Vaccarello die Klinke in die Hand.

Die Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie gehört zur Kosmetiksparte des Unternehmens. Sie bietet den anspruchsvollen Kundinnen und Kunden des Hauses eine hochwertig zusammengesetzte und innovativ wirkende Foundation an. Diese ist unter anderem mit flüchtigen Ölen versehen, die die Haut allerdings nicht nur pflegen und mit kostbaren Stoffen wie Feuchtigkeit versorgen – sie unterstützt auch die Freisetzung der Pigmente. Dadurch stehen alle Foundations der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie nicht nur für hohen Tragekomfort und viel Pflege, sondern auch für eine hohe und doch natürlich wirkende Deckkraft.

Das Design

Das Haus Yves Saint Laurent steht vor allem für zwei Dinge: Eleganz und Anspruch. Das spiegelt sich auch beim Design der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie wieder. Denn es ist vor allem Eleganz, die die kantig geformten Flakons der Linie versprühen – und dadurch sollten sie auch die höchsten optischen Ansprüche erfüllen.

Farblich setzt das Haus bei der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie auf die Farbe Schwarz. Jedoch kommen die Fläschchen nicht durchgängig in Schwarz daher, sodass der Inhalt an den verschiedensten Stellen durch das hochwertige Glas hindurchschimmert. Für edle Kontraste und einen wunderschönen Hingucker sorgt ein goldener Verschluss, den das Logo des Hauses ziert.

Das Produktsortiment

Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie ist laut dem namhaften Haus die revolutionäre und innovative Antwort auf die Anforderungen, die die heutige Zeit an die moderne Kosmetik stellt. Denn eine Grundierung sollte heute mehr als nur kleine Makel abdecken und somit für einen perfekten Teint sorgen. Sie soll dies auf sehr natürliche und dennoch unverwüstliche Art und Weise tun. Sie soll die Haut dabei aber auch noch bestmöglich pflegen, verwöhnen und schützen. All das tun die Produkte der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie – doch sie tun noch sehr viel mehr. Denn sie versprühen dabei auch noch unvergleichliche Eleganz.

Alle Produkte der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Reihe nennen eine sinnliche Textur ihr Eigen, die auf flüchtigen Ölen basiert, die in dem Moment, in dem sie mit der Haut in Berührung kommen, die Pigmente freisetzen. Es sind diese Öle, die eine sehr komfortable Anwendung garantieren. Denn zum einen versorgen sie die Haut mit wertvollen Inhaltsstoffen und Feuchtigkeit, sie verfl??chtigen sich selbst aber binnen weniger Sekunden und lassen so nur die Pigmente und die Wirkstoffe auf der Haut zurück. Diese verschmelzen wiederum umgehend mit der Epidermis, was für ein enorm hohes Tragegefühl und ein sehr natürlich wirkendes Ergebnis sorgt. Ein öliger oder maskenartiger Effekt wird zudem gänzlich vermieden. Durch ihre sehr verwöhnende und leichte Zusammensetzung fühlt sich die zarte Grundierung mit den Produkten der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie jedoch nicht nur extrem angenehm an und ist kaum spürbar.

Die Pigmentierung und somit auch Deckkraft der Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau Linie, die unter anderem aus Nuancen wie BD 10 Beige Doré, B 20 Beige, Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau 20 Beige Rosé, 30 Beige Rosé, 40 Beige, 40 Beige Doré, 50 Beige, 50 Beige Doré, 50 Beige Rosé, 55 Beige Doré, 60 Beige und 65 Beige Doré besteht, ist auch Yves Saint Laurent Le Teint Encre de Peau sehr lange haltbar.