alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.05.2019 03:56 Uhr
Mehr Informationen:

Natürlicher Glow - Die Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones

Die Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones eignen sich gut für einen natürlichen Look. Bronzer haben häufig einen starken Glanzeffekt oder enthalten goldene Partikel. Die Bronzing Stones hingegen sind seidenmatt. Damit unterstreichen sie den gewünschten Glow der Haut, ohne stark zu schimmern. Sie haben eine sehr leichte Textur und kreieren so ein Finish, das wie von der Sonne geküsst aussieht. Die Farbauswahl komplimentiert dabei verschiedenste Hauttöne von hell bis dunkler. Der Puder ist so fein, dass keine deckende Farbe entsteht. Auf diese Weise kann das Gesicht optimal aufgewärmt werden, als seien einige Stunden der Sonne genossen worden. Die Textur lässt sich sehr gut verblenden und es entstehen nahtlose Übergänge zur Haut und zum restlichen Make-up. Die Farben sind inspiriert von Edelsteinen und für helle, mittlere und dunkle Teints abgestimmt. Es handelt sich nie um nur eine Nuance. Vielmehr wirken mehrere Töne derselben Familie harmonisch zusammen. Sie sind in dem Pfännchen wie Tigerstreifen angeordnet. Zum Auftrag können sie dann beliebig vermischt werden, bis der perfekte Ton entsteht. Mit einem sehr feinen Pinsel können die Farben auch einzeln entnommen werden. Damit sind die Bronzing Stones ein guter Beauty-Helfer für unterwegs. Der große Spiegel im Deckel hilft beim Auftragen oder Kontrollieren des Make-ups. Das seidige, matte Finish ist optimal für den Alltag oder für alle, die lieber Puderfoundation verwenden. Matt ist weiterhin ein großer Trend in der Beautybranche. Dabei zählt jedoch eine dennoch leicht blendbare Textur, welche sich der Haut anschmiegt. Die Bronzing Stones sind weder staubig noch zu trocken. Auf diese Weise kommt das matte Ergebnis auf vielen Hauttypen gut zur Geltung und wirkt nicht maskenhaft. Der Bronzer kann auf dem gesamten Teint oder je nach Hautton auch zum Konturieren aufgetragen werden. Damit lassen sich die Gesichtszüge optimal betonen und modellieren. Die Make-up-Produkte von YSL werden durch ihren zarten Duft abgerundet.

Elegantes Design innen und außen - Die Verpackung der Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones

Die Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones sind trotz ihres ausgefallenen Namens ein gepresster Puder. Sie sind ähnlich zu den anderen Rouge- und Teintprodukten der Marke verpackt. Die Dose hat eine rechteckige, länglichere Form. Außen ist sie im für YSL typischen Goldton gehalten. Es ist eine hochglänzende, fast spiegelnde Oberfläche. In deren Mitte ist ein kleines Feld eingelassen, in dem das verschlungene YSL-Logo zu sehen ist. Es ist in Rot akzentuiert. Auf der Unterseite sind alle Informationen zu finden, ebenso wie die Farbnummer zu lesen ist. Im Inneren ist dann das Pfännchen mit dem gepressten Bronzer. Er hat eine sehr großzügige Form und kann somit mühelos mit einem größeren Pinsel entnommen werden. Die Pressung zeigt ein Muster, das an Animal Prints wie Tigerstreifen erinnert. Auf diese Weise können sich die verschiedenen Farbtöne optimal zusammenfügen. Bei der Aufnahme mit dem Pinsel vermischen sie sich bereits. In der Mitte ist sehr groß ebenfalls das Logo eingeprägt. Der Deckel dient zugleich als Spiegel. Dieser erstreckt sich über die gesamte Größe der Oberseite und kann damit einen Taschenspiegel ersetzen.

Hochwertiger Bronzer für ein natürliches Ergebnis - Die Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones

Die Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones sind Bronzer mit mattem Finish. Dies wirkt sehr natürlich und liegt zugleich auch im Trend. Die Textur ist trotzdem ultrafein und samtig. Damit kann sie perfekt verteilt und verblendet werden. Der Teint sieht aus, wie von der Sonne zart gebräunt. Die Farbe wirkt nicht maskenhaft oder zu trocken. Vielmehr unterstreicht das seidenmatte Ergebnis die Gesamterscheinung. Der Bronzer ist kompakt gepresst und wird durch eine elegante Dose mit großem Spiegel ergänzt. Damit kann er gut unterwegs mitgenommen werden. Mit einem Pinsel kann er auf dem gesamten Gesicht oder nur auf bestimmten Partien aufgetragen werden. Damit kann das ganze Jahr eine unkomplizierte Bräune genossen werden. Die Farben haben keine zu starke Deckkraft, sondern unterstreichen lediglich das restliche Make-up. Eine elegante Puderdose vollendet das Design. Sie ist im typischen Goldton von YSL gehalten und wird durch das Logo ergänzt. Die Buchstaben sind ebenfalls im Bronzer selber eingeprägt. Dieser zeigt einen Animal Print, so dass die verschiedenen Farbfelder erst beim Auftrag miteinander vermischt werden. Zusammen ergeben sie einen optimalen Ton für helle, mittlere oder dunkle Teints. Die Variante Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones 01 Sunstone ist für hellere Hauttöne. Sie hat einen leicht pfirsichfarbenen Unterton und bringt einen zarten Hauch Farbe für blassere Teints. Die Farbe Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones 02 Fire Opal ist für mittlere Teints. Sie hat ebenfalls wärmere Untertöne und vereint einen mittleren sowie einen etwas dunkleren Beigeton. Die dunkelste Variante ist Yves Saint Laurent Les Sahariennes Bronzing Stones 03 Jasper. Sie hat leicht rosafarbene bis rötliche Anteile und komplimentiert damit dunkle Teints gut. Ihr seidenmattes Ergebnis passt zu vielen verschiedenen Make-up-Looks. Es kann sehr schlicht und natürlich getragen werden. Ebenso harmoniert es zu aufwändigeren Make-ups. Viele Produkte von Lippenstiften über Lidschatten bis hin zu Nagellacken werden mit mattem Finish neu interpretiert. Die Bronzing Stones sind dazu die ideale Ergänzung. Ebenso bieten sie Damen, die lieber natürliche Farben ohne Glanz wünschen, eine hochwertige Alternative zum Schimmer.