Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.09.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Yves Saint Laurent Pour Homme als frisches Chypre für Herren

Im Jahr 1974 wurde der unverkennbare Herrenduft Yves Saint Laurent Pour Homme mit dem FiFi Award ausgezeichnet. Heute ist der noch immer sehr beliebte Klassiker Teil der YSL La Collection. Dabei handelt es sich um eine Heritage Collection von Yves Saint Laurent, in der die ikonischen Duftklassiker des Modehauses aus fünf Jahrzehnten modern aufgelegt und in neuem Gewand - teilweise wieder - erhältlich sind.

Yves Saint Laurent Pour Homme ist ein erfrischender eleganter Herrenduft mit einer Spur von aromatischem Chypre. Die Duftkomposition YSL La Collection Pour Homme eröffnet mit einer zitrus-frischen Kopfnote aus Zitrone und Pomeranze (Petitgrain), die mit einem Hauch Minze veredelt sind. Darauf folgt eine würzige Herznote aus Eichenmoos. Das Fundament bildet Patchouli.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Yves Saint Laurent Pour Homme strahlt Maskulinität, Kraft, Kultiviertheit, Raffinesse und Eleganz aus. Ein zeitloser Klassiker, der modern auftritt und der die Ausstrahlung sowie die Persönlichkeit des Mannes stilvoll unterstreicht. Yves Saint Laurent Pour Homme war der erste Herrenduft der Marke und ein persönlicher Favorit des legendären Modedesigners.

Raymond Chaillan komponierte Yves Saint Laurent Pour Homme

Der Herrenduft Yves Saint Laurent Pour Homme wurde 1971 von dem französischen Parfümeur Raymond Chaillan kreiert. Im Jahr 1974 wurde YSL Pour Homme mit dem FiFi Award in der Kategorie "Prestige" als "Duft des Jahres" ausgezeichnet. Raymond Chaillan erschuf einen eleganten frischen Chypreduft, der nicht nur von Yves Saint Laurent persönlich sehr geschätzt wurde, sondern bei Männern in der ganzen Welt beliebt ist.

Dieser Duftklassiker erlebte durch die La Collection YSL ein Relaunch. Seit 2008 wird Yves Saint Laurent Pour Homme ebenso wie alle Düfte und Kosmetika aus dem Hause "YSL Beauté" von dem französischen Konzern L'Oréal vermarktet.

Der talentierte Parfümeur Raymond Chaillan wurde 1935 in Nizza geboren. Er wuchs in Barrême in der Provence zwischen den duftenden Lavendelfeldern seines Großvaters auf. Im Jahr 1962 arbeitete Raymond Chaillan für die traditionelle Parfümerie Antoine Chiris in der Parfumstadt Grasse und wurde dort zum Parfümeur befördert. Im Jahr 1969 ging Raymond Chaillan als Parfümeur zu Roure Bertrand Dupont nach Paris und arbeitete später auch für Firmenich und Dragoco. Im Jahr 1988 wurde er Direktor der Parfümerieforschung bei J & E Sozio und 1993 Direktor bei dem Unternehmen Argeville. Von 1995 bis 1997 war Raymond Chaillan Präsident der Société Française des Parfumeurs (SFP) und ist heute als Ehrenpräsident noch immer Mitglied der SFP.

Raymond Chaillan komponierte im Verlauf seiner Karriere zahlreiche beliebte Düfte. Zu seinen Schöpfungen gehören die Herrendüfte Madeleine de Rauch Monsieur de Rauch (1973 mit Jacques Bercia), Nina Ricci Signoricci 2 (1976), Yves Rocher Eau de Vetyver (1982) oder Pierre Cardin Bleu Marine pour Lui (1986). Für Yves Saint Laurent entwickelte Raymond Chaillan zusammen mit Jean-Louis Sieuzac auch den begehrten Damenduft Opium (1977).

Duftklassiker im modernen Würfelflakon der La Collection YSL

Yves Saint Laurent Pour Homme ist einer der besonderen Herrendüfte der La Collection YSL, die alle ihre acht Düfte im einheitlichen Flakondesign präsentiert: In schicke kleinen Double Cube-Flakons.

Jeder Flakon setzt sich aus zwei Würfeln zusammen, die aufeinander gesetzt sind. Einen Würfel bildet das Gefäß aus einem massiven klaren Glas, in dem das Eau de Toilette aufbewahrt wird. Der zweite Würfel ist die Verschlusskappe, die diagonal auf dem würfelförmigen Glasgefäß aufgesteckt ist. Die Herrenflakons werden in einem kraftvollen eleganten Schwarz präsentiert, das der bevorzugte Farbton von Yves Saint Laurent war.

Bei einigen Flakon-Varianten ist der Glaswürfel mit einem schwarzen Kunststofftop ummantelt. Auf der Rückseite des Flakons sind die dominanten Akkorde dieses Duftes entsprechend der Duftpyramide aufgeführt: Citron, Petit Grain, Menthe, Patchouli und Mousse de Chêne (Eichenmoos). Darunter steht das Jahr 1971, in dem der Originalduft lanciert wurde.

Der schwarze Verpackungskarton mit eingelassenem Würfelmuster zeigt in der Mitte ein rotes Quadrat, das auf den roten Originalflakon hindeutet, der 1971 von dem Flakon-Designer Pierre Dinand kreiert wurde.

Pour Homme - die berühmte Kampagne "mit" Yves Saint Laurent

Zum Anlass seines 50-jährigen Firmenjubiläums präsentierte das Unternehmen des Modedesigners Yves Saint Laurent im Jahr 2011 die Duftkollektion La Collection YSL. Acht berühmte und beliebte Duftikonen aus der Zeit zwischen 1960 und 2010 wurden neu vermarktet. Einige dieser historischen Duftklassiker waren bis dahin kaum noch erhältlich und wurden nicht mehr produziert.

Diese Heritage Collection umfasst jeweils vier ausgewählte Herrendüfte und Damendüfte. Diese wurden in einer Fotokampagne einzeln und als komplette Kollektion promotet. Die nostalgische La Collection YSL wurde mit ihren rosé-beigefarbenen Würfelflakons der Damendüfte und schwarzen Würfelflakons der Herrendüfte im Muster eines Schachbretts präsentiert. Eine Hommage an die klaren Schnitte und raffinierten Designs der Fashion des Modehauses Yves Saint Laurent.

Eines dieser begehrten Herrendüfte ist Yves Saint Laurent Pour Homme. Das Original Pour Homme kam 1971 heraus und war der erste Herrenduft des Modelabels. Die Werbekampagne dieses Originals erregte zu jener Zeit großes Aufsehen in der Welt. Für die Werbekampagne trat der Modedesigner höchst selbst als Model vor die Kamera - unter anderem nackt mit neutralem Ausdruck in stilvoller Sitz Pose.

Dieses berühmte schwarz-weiße Aktfoto zeigte äußerst presse- und werbewirksam den damals 35 Jahre jungen Yves Saint Laurent nur mit seiner Brille bekleidet und mit dem Zitat "Depuis 3 ans cette eau de toilette est la mienne. Aujourd´hui elle peut étre la vótre." (Seit 3 Jahren ist dieses Eau de Toilette meins. Heute kann es Ihres sein.). Der Fotograf war Jeanloup Sieff.

Das erfrischende Chypre Pour Homme stand und steht jedoch nicht für Provokation, sondern für Maskulinität, Natürlichkeit, Kraft, Eleganz, Raffinesse und als das Parfum des Sieges für erfolgreiche Businessmänner, was in weiteren Werbefotos durch andere Herrenmodels, Zitate und einer Financial Times inspirierend repräsentiert wurde.

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.