Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Sinnliche Eleganz

Der Duft Amouage Beloved Woman ist eine würzige und blumige Komposition aus dem Jahr 2012. Eröffnet wird er mit einer anmutigen Kopfnote aus aromatischer Gewürznelkenblüte, duftendem Jasmin, sanfter Kamille, würzigem Kardamom, zartem Lavendel, feinem Muskatellersalbei und edler Rose. Im Herzen entfalten sich die Aromen von anmutiger Benzoe, exotischem Patchouli, interessanter Strohblume, sanftem Veilchen, kostbarem Weihrauch, betörendem Ylang-Ylang und Zistrose. Edler Amber, Bibergeil, köstliches Karamell, feines Leder, intensives Moschus, duftendes Sandelholz, cremige Vanille, Zibet und Zedernholz bereichern die Basis mit einem harmonisch aufeinander abgestimmten Mix. Die Basis schenkt den überdurchschnittlich lang anhaltenden Charakter von Amouage Beloved Woman.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft vereine eine sinnliche Eleganz und eignet sich für die moderne Frau, die nicht nur stark, sondern auch dynamisch und einflussreich ist. Amouage Beloved Woman wurde in Grasse kreiert. Die Entwicklung wurde dabei von Christopher Chong, dem Creative Art Director von Amouage, geleitet. Daraus entstanden ist ein wunderbarer Duft, der süß und würzig zugleich ist. Er ist aromatisch, andererseits zeigt er auch seine orientalischen Elemente deutlich. Amouage Beloved Woman vereint klassische Elemente mit modernen Noten und ist deshalb sehr beliebt bei vielen Damen auf der ganzen Welt. Der Duft hinterlässt immer einen positiven Eindruck und eignet sich für die verschiedensten Anlässe bei Tag und am Abend.

Die zurückhaltende Nase hinter dem Duft

Die Nase hinter Amouage Beloved Woman ist Bernard Ellena, der aktuell für Symrise arbeitet und in Grasse, der französischen Hauptstadt des Parfums geboren wurde. Bereits sein Vater Peter Ellena war als Parfümeur für das Unternehmen Chris tätig. Sein Bruder Jean-Claude Ellena und seine Nichte Celine Ellena sind ebenfalls erfolgreiche Parfümeure. Bernard Ellena gehört mit seinem Bruder, seiner Nichte und seinem Vater zu einer großen französischen Duftdynastie, die einen sehr guten Ruf genießt.
Mittlerweile ist sein Vater nicht mehr als Parfümeur tätig, doch die drei anderen Familienmitglieder sind bekannt für ihre unterschiedlichen Düfte. Damit decken sie aber nahezu die komplette Palette an Duftmöglichkeiten ab. Im Vergleich zu seinem Bruder und seiner Nichte ist Bernard Ellena etwas zurückhaltender, wobei Parfümeure im Allgemeinen nicht gerne im Rampenlicht stehen.
Dennoch hat auch er verschiedene bekannte und beliebte Düfte erschaffen, die er für einige Auftraggeber kreierte. Neben Amouage Beloved Woman gehören zahlreiche Düfte von Jil Sander, The Game von Davidoff, dessen Lizenz via Coty vermarktet wird, Benetton-Düfte und Biotherm Eau de Paradis. Da Bernard Ellena durch Understatement glänzt, sind nur sehr wenige Details über ihn bekannt.
Sein Arbeitgeber Symrise sitzt in der deutschen Stadt Holzminden und lebt im Sinne seiner Kunden verschiedene Werte. Dazu gehören Kreativität, Exzellenz, Engagement, Nachhaltigkeit, Integrität und Mehrwert. Symrise möchte herausragende Leistungen für den Markt, den Kunden und den Konsumenten bieten. Dafür sorgten der unternehmerische Weitblick, Wirtschaftlichkeit und der hohe Qualitätsanspruch. Die gesellschaftliche Verantwortung nimmt Symrise ebenfalls sehr ernst. Daher ist Nachhaltigkeit ein Muss bei allen Tätigkeiten. Vertrauen und Ehrlichkeit dienen als Basis für einen gemeinsamen Umgang.

Signature-Flakon mit rotem Edelstein

Der Flakon von Amouage Beloved Woman ist rechteckig geformt und besteht aus transparentem Glas. Die kostbare Flüssigkeit schimmert golden hindurch und lässt schon darauf vermuten, wie erlesen der Duft tatsächlich ist. Wie bei allen Flakons von Amouage befindet sich das goldene Embleme des Hauses in der Mitte des Flakons. Es ist dem Aussehen der Sonne nachempfunden. Unter dem Emblem steht der Name des Hauses in schwarzen Buchstaben, was einen interessanten Kontrast zur restlichen Optik bildet. Der Verschluss des Flakons von Amouage Beloved Woman ist goldfarben. Des Weiteren ist sein unterer Bereich glatt. Dort befindet sich auch der Name des Dufts. Darüber türmt sich das eigentliche Schmuckstück des Flakons, denn der Verschluss gleicht der Dachkuppel einer Moschee. Gekrönt wird er durch einen kleinen roten Edelstein, der oben auf der Spitze des Verschlusses eingefasst ist.
Der Flakon beeindruckt auf den ersten Blick mit seiner luxuriösen Wertigkeit, die sich dennoch sehr zurückhaltend äußert. Diese Eigenschaft macht ihn sehr sympathisch. Er ist das perfekte Accessoire, um Räumlichkeiten aufzuwerten.

Amouage und seine Düfte

Das Unternehmen Amouage wurde 1983 gegründet. Der Anlass zur Gründung war eine Überlegung, die alte arabische Parfumtradition wieder aufleben zu lassen. Daraus resultierte eines der luxuriösesten Dufthäuser, die weltweit zu finden sind.
Bei Amouage werden nur die erlesensten und kostbarsten Ingredienzien verwendet, unter anderem wird immer wieder Weihrauch eingesetzt, der die Düfte nachhaltig prägt. Dennoch ist jeder Duft einzigartig und unterscheidet sich deutlich von den anderen. In der Regel gibt es immer einen weiblichen und einen männlichen Duft in einer Serie.
1983 entwarf der Gründer Sayyid Hamand mit dem Duft Gold den allerersten Amouage-Duft. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, denn er wurde international sehr gut aufgenommen und zu einem Klassiker. Wirtschaftlich schlug sich dieser Erfolg auch nieder, sodass das Unternehmen in der Lage war, weitere Düfte zu erschaffen und zu einem der beliebtesten Dufthäuser weltweit avancierte. Die luxuriösen Düfte von Amouage sind selbstverständlich orientalisch beeinflusst und weisen so ihren ganz besonderen arabischen Charakter auf. Sie befinden sich in ebenso luxuriösen Flakons, die eine Zierde und Bereicherung sind und perfekt als Accessoire eingesetzt werden können.
Zur Herstellung der Düfte werden fast ausschließlich Rohstoffe aus Arabien verwendet. So gelingt es, ihnen ihre spezielle Einzigartigkeit einzuhauchen. In Sachen Innovation und hoher Qualität setzen die Düfte von Amouage wahrlich hohe Maßstäbe. Neben Amouage Beloved Woman und Gold gehören Amouage Ciel und Amouage Epic zum Portfolio.
Neben den Parfums für Damen und Herren bietet Amouage weitere Produkte und Duftkerzen in den entsprechenden Serien an. Doch der eigentliche Duft wird bei Amouage immer im Vordergrund stehen.