Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Bond No. 9 Nuits de NoHo

Der Duft +

Nächte in NoHo

2003 wurde Bond No. 9 Nuits de NoHo als einer der ersten Düfte des Labels lanciert. Der Damenduft ist blumig-süß und wurde von Robertet geschaffen. Dort gestaltete man eine Kopfnote aus Bergamotte, Mandarinen und Ananasblatt. In der Herznote treffen Rosenholz und Jasmin aufeinander. Die Basis von Bond No. 9 Nuits de NoHo besteht aus Patchouli, grauem Moschus und Vanille.

Der Duft ist eindeutig nicht für den Alltag, er ist etwas Außergewöhnliches, etwas Besonderes für aufregende Nächte. Dabei kann Bond No. 9 Nuits de NoHo nicht nur in lauen Sommernächten getragen werden. Auch wenn es schon etwas kühler ist, entfaltet Bond No. 9 Nuits de NoHo noch seinen ganz speziellen Zauber. Das Parfum richtet sich an Damen, die süße Düfte lieben, die es feminin und sinnlich, ausdrucksstark und präsent bevorzugen. Es ist kein Duft für ganz junge Mädchen, denn seine orientalisch anmutende Präsenz ist deutlich erwachsener. Es ist eben ein Parfum zum Verführen und zum Verführt werden. Und weil die Haltbarkeit und Sillage von Bond No. 9 Nuits de NoHo weit über dem Durchschnitt liegt, ist der Duft der perfekte Begleiter für den Abend und die Nacht. Und diese Nächte müssen nicht in New Yorks Künstlerviertel NoHo gefeiert werden.

Kopfnoten:
Ananasblatt
Bergamotte
Mandarine
Herznoten:
Jasmin
Rosenholz
Basisnoten:
Grauer Moschus
Patchouli
Vanille

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
1) 100g Grundpreis = € 47,77
heute bis zu-39% unter UVP1