Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Modern und erfrischend alltagstauglich

Mit dem 2015 lancierten Calvin Klein Reveal Men hat das Label den Beweis angetreten, dass ein Herrenduft durchaus auch süß und fruchtig sein kann. Die Parfümeure mischten ganz geschickt maskuline Aromen in die fruchtige leichte Mischung und gaben dem Eau de Toilette nicht nur eine langanhaltende Präsenz, sondern auch eine moderne Männlichkeit, die jungen Männern ebenso gut zu Gesicht steht wie Herren, die schon so einiges im Leben erreicht haben.

Die drei Parfümeure Marypierre Julien, Rodrigo Flores-Roux und Olivier Gillotin kombinierten unter der Federführung von Ann Gottlieb, der Produktentwicklerin und Parfümeurin, zehn verschiedene, teils selten verwendete, Aromen miteinander. In der Kopfnote treffen kandierter Ingwer und Birnen-Brandy auch Mastixharz und Kiwano. Diese fruchtigen und maskulinen Aromen treffen in der Herznote auf Wildleder, Muskatellersalbei und Agave. Abgerundet wird alles in der Basis von haitianischem Vetiver Orpur, Tonkabohnen und Amber.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Die maskuline Präsenz tritt deutlich zutage, erdrückt aber nicht, weshalb Calvin Klein Reveal Men auch hervorragend im Büro oder in der Freizeit getragen werden kann. Es ist ein Wohlfühlduft, der sich geschmeidig und ohne aufdringlich zu sein, tragen lässt. Calvin Klein Reveal Men ist für alle Männer, die weder sich noch anderen etwas beweisen müssen.

aller Kunden bewerten
Calvin Klein Reveal Men positiv
4 oder 5 Sterne

4,9 von 5 Sternen — basierend auf 11 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Bester Duft für reife Männer
Eine 5 Sterne Bewertung ist sehr untertrieben! Einfach ein klasse Duft für den reifen Mann immer wieder gern bei easyCosmetic! Mit freundlichen Grüßen Mario Koch. Ihr seit alle Spitze
Kommentar von vom
Ungewöhnlich aufregend
Dieser Herrenduft mit der Basisnote Vetiver, Süßgraswurzel Öl aus Hawai sowie der Kopfnote Kiwano, Horngurke, zitroniger Duft aus der Wüste, gefällt mir, als Frau, außergewöhnlich gut. Nicht zu süß und langanhaltend. Etwas Besonderes, nach meinem Empfinden.
Kommentar von vom
typisch Calvin Klein Duft
Sehr elegant, aber irgendwie auch frisch, geht aber ehr in Richtung Vanille, mir gefällt es außerordentlich gut, super Preis-Leistungsverhältniss, daher auch gleich die 100 ml Flasche.

Vier Nasen mit Erfahrung

Wenn Parfümeure aufeinandertreffen, die zusammen genommen schon mehrere hunderte Düfte lanciert haben, dann ist der Erfolg von Calvin Klein Reveal Men absehbar.

Da ist zum einen Rodrigo Flores-Roux, der in Mexiko-Stadt geboren wurde. Nach einem Biologiestudium wechselte er im Alter von zwanzig Jahren nach Frankreich, um die ISIPCA Schule für Parfümeure zu besuchen. Zwar waren seine ersten Kreationen Düfte für Shampoos, doch sein natürliches Talent setzte sich schnell durch, so dass er heute für Givaudan arbeitet. Von ihm stammen Düfte für Tom Ford, Houbigant, Donna Karan, Arqueste oder Elisabeth Arden.

Seine Arbeit wurde von Olivier Gillotin, der selbst der leitende Parfümeur und Vizepräsident von Givaudan in den USA ist, unterstützt. Gillotin wurde durch seinen Cousin, der selbst ein erfolgreicher Parfümeur bei Chanel ist, in die Welt der Düfte eingeführt. Er erschuf Parfums für Ed Hardy, Beyoncé, Ralph Lauren, Lancôme, Givenchy und Yves Rocher.

Marypierre Julien, die dritte Nase und zweite Frau im Bund von Calvin Klein Reveal Men ist Doktorin der Chemie und machte 1997 ihren Abschluss an der ISIPCA in Paris. Zunächst beschäftigt bei Symrise, war sie schon 1998 ständig zwischen Asien, Frankreich und England unterwegs. Sie lässt sich nicht beirren und kreierte zahlreiche Starparfums. Ed Hardy, Christian Audigier, Rihanna, Jessica Simpson, Ivanka Trump und Six Scents gehören zu ihren Klienten.

Abschließend kommt die Grande Dame Ann Gottlieb für Calvin Klein Reveal Men ins Spiel. Ihre Kreationen brachten schon mehr als eine Milliarde Dollar an Umsatz ein. Seit 1983 erschafft sie einen wundervollen Duft nach dem anderen oder ist als Produktentwicklerin tätig. Calvin Klein, Axe, Marc Jacobs oder Impulse profitieren mit jeweils etlichen Düften von ihrem Talent.

Design mit Leidenschaft

Der Flakon von Calvin Klein Reveal Men ist silbergrau. Das Glas ist silbern und durchsichtig zugleich, der Verschluss der den Schriftzug Reveal Calvin Klein trägt, ist silber-metallisch. Durch sein spezielles Design spielt er mit Licht und Schatten, scheint dunklere Flächen zu besitzen und verlockt dazu, nach dem Flakon zu greifen und den optischen Eindruck zu überprüfen.

Entworfen wurde dieses schlichte und doch raffinierte Design von Sam O'Donahue. Er ist unter anderem für High End-Verpackungen aus dem Bereich Kosmetik und Parfums bekannt, in die er auch gerne ein wenig Humor einfließen lässt. Sam gründete 2007 zusammen mit seiner Ehefrau Becky Jones eine Designfirma, die sich mit unter anderem mit Grafikdesign, Kunst und Verpackungsdesign beschäftigt. Mehrfach ausgezeichnet, gehört die Agentur von Sam O'Donahue zu den so genannten Global Playern. Nicht verwunderlich also, dass man sich für das Design des Calvin Klein Reveal Men Flakons an O'Donahue und sein Büro wandte. Mit diesem Flakon stellte der Designer wieder einmal sein untrügliches Design Talent unter Beweis.

Eleganter Sexappeal

Die Werbekampagne für Calvin Klein Reveal Men besteht aus einer Fotoserie und einem Clip. In dem Clip führt Jonas Åkerlund Regie, die beiden Darsteller sind das niederländische Supermodel Doutzen Kroes und der Schauspieler Charlie Hunnam.

Calvin Klein Reveal for Men mit Charlie Hunnam und Doutzen Kroes als Gesicht dieser Kampagne. Kreativ umgesetzt vom erfolgreiche Regisseur Jonas Akerlund 2014.

Der talentierte Schauspieler ist unter anderem bekannt aus Serien wie Sons of Arnachy und Filmen wie King Arthur: Legend of the Sword oder Pacific Rim.

Im Clip zu Calvin Klein Reveal Men flirten Hunnam und Kroes miteinander. Beide befinden sich in zwei gegenüberliegenden Hochhäusern. Sie schicken sich intensive Blicke, sind voneinander angezogen, sie präsentiert sich in einem aufregenden schwarzen Kleid, er trägt ein dunkelgraues Hemd. Blicke werden ausgetauscht, er gießt sich einen Whiskey ein, und plötzlich ist die aufregende Blondine von gegenüber hinter Hunnam, lässt ihre Hände über seine Schultern die Brust hinuntergleiten und öffnet sein Hemd, was er mit einem leichten Lächeln geschehen lässt.

In der Fotokampagne von Calvin Klein Reveal Men zeigt sich Hunnam mit lässiger Eleganz, Hemd und Anzug tragend, jedoch ohne Krawatte mit leicht geöffnetem Hemd.

Die Kampagne zu Calvin Klein Reveal Men wurde ebenfalls von Ann Gottlieb realisiert, die bei diesem Herrenduft alles überwachte. So drückt die Kampagne einen subtilen Sexappeal aus, der sich nicht durch große Posen, eher durch kleine Gesten bemerkbar macht.

Calvin Klein Reveal Men suggeriert, dass die Angebetete von alleine die Männlichkeit und ausdrucksstarke Präsenz bemerkt und sich auch mal traut, den ersten Schritt zu machen. Auch aus diesem Grund ist Calvin Klein Reveal Men eher zurückhaltend, denn der Träger braucht keine Aufreger und ist sich seiner Wirkung bewusst.