Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

So erfrischend leicht, verspielt und bunt wie die Inspirationsquelle selbst, so präsentiert sich auch der Charakter von Bond No. 9 Bryant Park. Das Eau de Parfum ist der mittlerweile 28. Duft des angesagten New Yorker Parfumlabels und wurde im Jahr 2007 lanciert. Wie alle anderen Düfte von Bond No. 9, steht der Name dieses Damenduftes für einen weltweit bekannten und wichtigen Platz in New York. So beschaulich und gemütlich der berühmte Bryant Park die meiste Zeit des Jahres ist, so aufregend, abwechslungsreich und vielversprechend kann er sein. Eben beispielsweise dann wenn die berühmte New Yorker Fashion Week auf der kleinen Grüninsel im Herzen New Yorks stattfand. Diese gegensätzlichen Eigenschaften sind auch in dem aufregenden und pulsierenden Duft von Bond No. 9 festgehalten. Ein Auftakt aus rotem Pfeffer, Maiglöckchen und Rhabarber sorgt für feurige Frische und zarte Sanftheit zugleich. Im Herzen erblühen milde Rosen und Patchouli zu einem reichhaltigen und leicht pludrigen Mittelpunkt. Ambra und fruchtige Himbeeraromen runden das Dufterlebnis auf erlesene Weise ab. Die gegensätzlichen und erlesen eingesetzten Nuancen in Bryant Park verbinden sich zu einem stimmigen Ganzen - Natur und Lifestyle, Ruhe und Lebenshunger, Sanftheit und Feuer stimmungsvoll miteinander vereint.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Parfumeur

Bond No. 9 Bryant Park wurde im Jahr 2007 von Starparfumeur Michel Almairac entwickelt. Das blumig leichte Eau de Parfum mit dem dezenten Chypre-Charakter ist der siebte Duft, den Almairac für das New Yorker Label entwickelte. Neben Bryant Park kann der Franzose auch Kreationen wie Coney Island, Fire Island, The Scent of Peace, West Side und Saks Fifth Avenue zu seinen Werken zählen. Wegen seiner besonderen Raffinesse ist Michel Almairac besonders bei namhaften Designern gefragt. So entwickelte er bereits Düfte für große Modemarken wie Burberry, Chopard, Gucci, Jil Sander und Joop. Der wohl bekannteste Duft des Parfumeurs ist wohl Laura Biagiotti Venezia, ein echter Klassiker unter den Damendüften.

Der Flakon

So unterschiedlich die Duftkreationen von Bond No. 9 - so geradlinig ist das Flakondesign des bekannten New Yorker Parfumlabels. Zwar werden Farbgebung, Muster oder Grafiken auf den Flakons immer variiert - sodass im Endeffekt kein Parfum dem anderen gleicht, doch eines haben alle Düfte gemeinsam: Das asymmetrische und verspielte Flakondesign. Auch Bond No. 9 Bryant Park wurde in einen dieser sternförmig anmutenden Flakons gehüllt. Der Flakon besteht aus undurchsichtigem Glas, welches rosa eingefärbt wurde. Die Vorder- und die Rückseite ist mit einem grafischen Print in schwarz, pink und violett versehen. Der silberfarbene Sprühkopf des Flakons wird von einer Verschlusskappe in schwarz und pink verdeckt.

Die Werbung

Bei den Werbekampagnen für die Düfte von Bond No. 9 steht stets eines im Mittelpunkt: Der Duft. So auch bei Bond No. 9 Bryant Park. Die Werbeaufnahmen zeigen ausschließlich den Flakon und die Verpackung des Duftes vor einem weißen Hintergrund. Dieser Minimalismus lässt die Besonderheiten des Duftes und das raffinierte Design des Flakons in den Vordergrund treten.