Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.06.2017 03:20 Uhr

Der Duft

Mit Calvin Klein Encounter Fresh hat das Modehaus Calvin Klein eine leichte, frische Version seines 2012 gelaunchten Duftes Encounter geschaffen. Die neue Version wirkt nicht nur frischer, sondern orientiert sich auch nur entfernt an den Noten des Originalduftes, welcher mit angesagtem Oud, einem seltenen Baumharz, in der Basisnote die Kritiker verzückte. Calvin Klein Encounter Fresh ersetzt das schwere Holz und Moschus in der Basis durch Patchouli, helles Sandelholz und Zistrosenblatt. Während man Patchouli ja eher mit Damenparfüms in Verbindung bringt, hat es hier eine weniger feminine, sondern eher aromatisierende Wirkung. Die Kopfnote steuert den Duft schon beim ersten Riechen in den Sommer: Bergamotte und ein Mojito-Akkord, der neben frischer Limette und Minze auch Rumnoten und die Süße von Rohrzucker anstimmt. In der Herznote wird erneut der Rum aufgenommen, welcher einen tiefen, leicht holzigen Duftcharakter verströmt. Lavendel und Kardamom würzen das Herz des Duftes. Frisch, mit leichten und sanften Zitrusnoten und einer hellen Ausstrahlung, steht Encounter Fresh seinem Original in nichts nach.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

3 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Mittelmäßiger Sommerduft
Eigentlich bin ich ein ziemlicher Fan vom ursprünglichen "Encounter" von Calvin Klein und dachte mir, dass ich beim frischen Sommerduft nicht viel falsch mache. Ganz so gut ist er leider nicht gelungen und ich hatte sicher schon bessere Sommerdüfte. Er hält nicht gerade lange und der Duft verfliegt sehr schnell. Ansonsten ist er eigentlich ganz angenehm und auch besser als z.B. "CK 2".

Der Parfumeur

Calvin Klein Encounter Fresh wurde von den gleichen Parfumeuren kreiert wie der schwerere Counterpart Encounter aus dem Jahre 2012. Pierre Negrin und Honorine Blanc, beide aus der bekannten Duftmanufaktur Firmenich, verliehen dem Duft eine frischere, leichtere Note. Pierre Negrin ist in der Duftwelt vor allem durch seine Kreationen für Ralph Lauren, Tom Ford und Givenchy bekannt. Der Franzose hat eine Vorliebe für Herrenparfums, doch auch für Frauen hat er schon Düfte wie Nirvana Black von Elizabeth & James oder Killer Queen's Royal Revolution für Popstar Katy Perry erarbeitet. Seine Mitspielerin bei Calvin Kleins Encounter Fresh war Honorine Blanc. Die im Lebanon geborene Parfumeurin zog es im zarten Alter von nur 16 Jahren in die Großstadt Paris. Dort studierte sie Mathematik und Chemie, nur um sich später ihrer größten Leidenschaft zu widmen: Düften. Sie ist vor allem bekannt für ihre Kreationen für zeitgenössische Stars wie Justin Bieber, Beyoncé, Usher, Gwen Stefani, Britney Spears und Sarah Jessica Parker. Außerdem arbeitete sie an Düften für große Mode- und Parfümhäuser wie Cacharels Scarlett, Marc Jacobs Splash Pear und Micheal Kors' Sporty Citrus.

Der Flakon

Der Flakon von Calvin Klein Encounter Fresh orientiert sich an dem Schwesternduft Encouter. Um die leichte Frische des Duftes perfekt einzufangen, wurde der Flakon in einem hellen Eisblau gehalten. Die Glasflasche erinnert in ihrer Form an ein Hochhaus inmitten einer quirligen Großstadt. Urban, ein bisschen sexy und doch ganz anders, wir der kantige Flakon mittig durch lichtbrechende Linien unterbrochen. Diese rebellische Machart wird dem ganz in Chrom gehaltenen Sprühkopf wiederholt. Die gerade Form des Flakons wird hier durch schräge Linien unterbrochen und gibt der Verpackung einen ungewöhnlichen Touch. Der Verschluss ist ebenfalls in klarem Hellblau gehalten, so dass weder Duft noch Sprühkopf dem Betrachter verborgen bleiben. Offen, frei, ungewöhnlich und sommerlich repräsentiert der Flakon in perfekter Weise den Duft.

Die Werbung

Für die Werbekampagne von Calvin Klein Encounter Fresh wurde der schwedische Schauspieler Alexander Skarsgård engagiert. Alexander Skarsgård hat neben der Schauspielerei auch Erfahrungen als Regisseur und Model, was ihn zum perfekten Gesicht für Encounter Fresh macht. In Szene gesetzt wurde der Schwede vor einer Klippe, Skarsgård wirkt präsent in heller Kleidung, das ausdrucksstarke Gesicht zeigt Wünsche, Sehnsucht uns Stärke. Im Hintergrund ist eine Straße nahe des tosenden Wassers zu sehen, eine Frau sitzt wartend im Auto. Sein Weg, sein Ziel werden hier deutlich gemacht, dies ist kein Mann, der lange suchen muss. Das Licht wirkt etwas unwirklich, aber perfekt abgestimmt auf den eisblauen Flakon von Encounter Fresh. Sein eigenes Encounter, das Treffen dem er entgegensteuert, wird von Skarsgård erwartet - er ist bereit. Eine moderne Werbekampagne, die auf Ausdruck und Charakter setzt. Schroffe Felsen, ein entschlossener Mann und frisches Wasser symbolisieren den Duftcharakter mit leichten, würzigen Noten, der Selbstbewusstsein und einen Hang zum Außergewöhnlichen repräsentiert.

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.