Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Calvin Klein Encounter Fresh

Der Duft +

Mit Calvin Klein Encounter Fresh hat das Modehaus Calvin Klein eine leichte, frische Version seines 2012 gelaunchten Duftes Encounter geschaffen. Die neue Version wirkt nicht nur frischer, sondern orientiert sich auch nur entfernt an den Noten des Originalduftes, welcher mit angesagtem Oud, einem seltenen Baumharz, in der Basisnote die Kritiker verzückte. Calvin Klein Encounter Fresh ersetzt das schwere Holz und Moschus in der Basis durch Patchouli, helles Sandelholz und Zistrosenblatt. Während man Patchouli ja eher mit Damenparfüms in Verbindung bringt, hat es hier eine weniger feminine, sondern eher aromatisierende Wirkung. Die Kopfnote steuert den Duft schon beim ersten Riechen in den Sommer: Bergamotte und ein Mojito-Akkord, der neben frischer Limette und Minze auch Rumnoten und die Süße von Rohrzucker anstimmt. In der Herznote wird erneut der Rum aufgenommen, welcher einen tiefen, leicht holzigen Duftcharakter verströmt. Lavendel und Kardamom würzen das Herz des Duftes. Frisch, mit leichten und sanften Zitrusnoten und einer hellen Ausstrahlung, steht Encounter Fresh seinem Original in nichts nach.

Kopfnoten:
Bergamotte
Mojito
Herznoten:
Kardamom
Lavendel
Rum
Basisnoten:
Patchouli
Sandelholz
Zistrosenblatt

Bewertung +

Kommentar von timstjames vom 02. Mai 2016
Mittelmäßiger Sommerduft

Eigentlich bin ich ein ziemlicher Fan vom ursprünglichen "Encounter" von Calvin Klein und dachte mir, dass ich beim frischen Sommerduft nicht viel falsch mache. Ganz so gut ist er leider nicht gelungen und ich hatte sicher schon bessere Sommerdüfte. Er hält nicht gerade lange und der Duft verfliegt sehr schnell. Ansonsten ist er eigentlich ganz angenehm und auch besser als z.B. "CK 2".

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten