Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.12.2017 03:25 Uhr

Der Duft

Calvin Klein Eternity Night ist ein sehr femininer und inspirierender Duft für die Frau, die selbstbewusst und verführerisch auftritt und ihre Sinnlichkeit lebt. Blumig und doch frisch erhebt sich der Duft wie eine Aura der Leidenschaft über der Trägerin und wird zu einem Gefühl, einer Emotion die das Leben bestimmt. In der Kopfnote vereinen sich die besten Essenzen aus rosa Pfeffer, wilden Beeren und reifen Pflaumen. Im Herzen tanzen Frangipani, Glyzinie und Jasmin einen betörenden Reigen. Nicht minder exklusiv und anmutig kommt die Basis, die mit Moschus, Sandelholz und der Tonkabohne für Aufmerksamkeit sorgt und bei Calvin Klein Eternity Night für einen langen Duft auf der Haut sorgt. Ein Hauch von Abenteuerlust liegt in der Luft, wenn Sie die Nuance auf ihre Haut sprüht und Männern den Kopf verdreht. Sie will nicht verführt werden, sondern trifft selbst eine Entscheidung und wählt ihre Männer, sowie alle Dinge in ihrem Leben selbst aus.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Calvin Klein Eternity Night positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sinnlich
Ein weiterer Eternity Duft, der toll ist nicht so blumig wie das normale Eternity, mehr sinnlich und der Name Night passt!!!!

Der Parfumeur

Calvin Klein Eternity Night gehört zu den Düften, bei denen der Hersteller Calvin Klein das große Schweigen um den kreativen Geist hinter dem Duft nicht bricht. Im Gespräch ist Alberto Morillas, dessen Handschrift ähnliche Züge wie Calvin Klein Eternity Night aufweist und der diesem Duft Leben eingehaucht haben könnte. Doch handelt es sich nur um eine Vermutung, für die es keinen Beweis gibt und bei der vielleicht auch nur der Wunsch der Vater des Gedanken ist. Der anmutige und sehr feminine Damenduft spricht für sich, wodurch sich die Neugier auf den Kreateur im Hintergrund in Grenzen hält und das Wissen über den Parfumeur nichts an der Wirkung dieses Duftes verändern würde. Geheimnisvoll und mystisch, im blumigen Gewand gekleidet entführt Calvin Klein Eternity Night in die Dämmerung, in der die Wirklichkeit mit dem Traum verschwimmt. Hinter diesem Aspekt ist es vielleicht gewollt, dass der Parfumeur nicht benannt wird und Calvin Klein die Phantasie noch ein wenig mehr schürt, in dem er ein weiteres Geheimnis in diesem Duft integriert und sich in Schweigen hüllt.

Der Flakon

Mit einem transparenten Verlauf von Schwarz zu Klarglas gerät der Flakon in den Fokus und präsentiert sich in einer geheimnisvollen Aura. Abgerundete Kanten, ein dicker Boden und die massive Gestaltung werden durch den hoch aufragenden, an einen Wolkenkratzer erinnernden Flakon femininer gestaltet. Der Flakonhals kommt im glänzenden Silber und endet mit einem Verschluss, bei dem Mattsilber das Material der Träume und Wünsche ist. Verzierungen oder verspielte Details sind unnötig. Der Flakon spricht für sich und bedarf keiner weiteren Highlights, da Form, der Aufdruck Calvin Klein Eternity Night auf der Front und die stilvolle Kreation aus Schwarz und Silber für sich sprechen.

Die Werbung

Das verliebte Paar blickt geheimnisvoll über die Skyline, von der aus sich hohe Wolkenkratzer in den Himmel erheben und die Wolken über sich zu durchbrechen scheinen. Durchbrechen, das ist auch die Aussage von Calvin Klein Eternity Night. Jede Frau kann ihre Ketten durchbrechen und nicht länger in einem Leben verharren, in dem Abenteuer und Verführung, sowie ihr Selbstbewusstsein täglich unter den Scheffel gestellt und klein gehalten werden. Wer sich traut und den Mut aufbringt, wird mit der Aura von Calvin Klein Eternity Night neue Gipfel erklimmen und kann sein Leben von jetzt auf nachher ändern. In der Liebe, im Business, in der Lebensart und auch in den Wünschen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und es gibt kein Ziel, das zu weit entfernt oder unerreichbar wäre. Jede Frau kann ihre eigene Werbekampagne erfinden und sich als Star im Mittelpunkt sehen, der sich aus ihrem bisherigen Leben erhebt und neue Wege sichtbar macht.