Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Bond No. 9 Liberty Island, der zitrisch-fruchtige Unisexduft

Bei Bond No. 9 Liberty Island handelt es sich um eine kleine Insel vor New York, welche den Standort der berühmten Freiheitsstatue darstellt. Jener Stadtteil des Big Apple ist die Inspiration des Duftes der Serie Bond No. 9. Bei diesem Spray handelt es sich um einen sehr frischen und fruchtigen Duft. Kennzeichnend für diesen ist die gekonnte Mischung aus Zitrusfrüchten sowie orientalischen Noten wie Jasmin und Moschus. Direkt nach dem Aufsprühen entfaltet sich die Kopfnote aus Mandarine, schwarzer Johannisbeere und Bergamotte. Diese verleiht dem Träger sofort ein Gefühl von Frische und wirkt dadurch belebend. Nach einigen Minuten entfaltet sich schließlich die Herznote, welche sich aus einer Kombination aus Jasmin sowie Orangenblüten-Absolue zusammensetzt. Dieser Duft wird anschließend von der Basisnote abgelöst. Diese beinhaltet die Zutaten Moschus und Marshmallow, so dass für Liberty Island einen süßlichen Ausklang sorgt. Hiermit unterstreicht Liberty Island die Weiblichkeit der Trägerin und intensiviert so die feminine Ausstrahlung derselben. Seinen einprägsamen Duft entfaltet das Eau de Parfum vor allem durch das gekonnte Zusammenspiel der Inhaltsstoffe. Diese sind für die unverwechselbare Note desselben verantwortlich. Generell handelt es sich bei Bond No. 9 Liberty Island um einen unverwechselbaren Duft, der für zahlreiche Anlässe die richtige Wahl darstellt.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Laurice Rahme brachte Bond No. 9 Liberty Island auf den Markt

Bond No. 9 Liberty Island hat eine lange Vorgeschichte: Bei Bond No. 9 handelt es sich um ein Label, welches im Jahr 2003 von Laurice Rahmé ins Leben gerufen wurde. Für die Namensgebung desselben ist das Parfumhaus, das sich in der Bond Street Nummer 9 in New York befindet, verantwortlich. Jeder Duft der erwähnten Reihe stellt dabei eine Hommage an ein Viertel der berühmten Großstadt an der Ostküste dar.

Laurice Rahmé wurde in Paris geboren und entwickelte bereits in jungen Jahren ein Interesse für Kunst und Kultur. Nach dem Abschluss ihres Studiums wagte sie einen ersten Schritt in die Kosmetikindustrie. Dort verzeichnete Rahmé erste Erfolge, so dass sie bereits 1973 zum Internationalen Training Director bei Lancome avancierte. Schon drei Jahre später wurde die Entwicklerin zu einer wichtigen Mitarbeiterin bei L'Oréal USA, wobei diese auch ihren Wohnsitz nach Übersee verlegte. Vor der Eröffnung ihres Parfumhauses in New York arbeitete Rahmé außerdem noch für Creed und Annick Goutal. Hier konnte die Geschäftsfrau wertvolle Erfahrungen für ihre weitere berufliche Laufbahn sammeln. Diese machte sich die Fachfrau auch bei der Entwicklung ihrer vielfältigen Reihe Bond No. 9 zu Nutze. Bei der Kreation ihrer Düfte setzt Laurice Rahmé in erster Linie auf Einzigartigkeit und Individualität. So gleicht kein Duft der Bond No. 9 Serie dem anderen, wodurch jedes Eau de Parfum für sich selbst steht.

Flakon von Bond No. 9 Liberty Island schimmert blau wie die Südsee

Der Flakon des Eau de Parfums Bond No. 9 Liberty Island verfügt über ein Design, das es durchaus versteht, sämtliche Blicke auf sich zu ziehen. Zuallererst sticht der Betrachterin die intensive blaue Farbe des Fläschchens ins Auge. Diese erinnert stark an die Südsee. Zusätzlich ist die Oberfläche des Produkts mit weißen Sternchen verziert. Mit diesem Muster erweckt der Flakon den Eindruck, als würde er einen Teil der Nationalflagge der USA darstellen. Unterstrichen wird dies zusätzlich durch die sternförmige Ausführung desselben. Um der Bezeichnung des Duftes gerecht zu werden, beinhaltet das Fläschchen auch goldgelbe Elemente. Diese sollen an das Feuer der Freiheitsstatue auf dem New Yorker Stadtteil "Liberty Island" - dem Namensgeber des Eau des Parfums - erinnern. Das Aussehen des Flakons wird durch den Verschluss abgerundet. Dieser ist in einer schlichten ovalen Form sowie in einem zum restlichen Fläschchen passenden Blau gehalten. Dabei sitzt dieser auf einem leicht geschwungenen, weißen Flaschenhals. Mit dieser minimalistischen Gestaltung des Verschlusses ist dafür gesorgt, dass der Fokus des Betrachters auf dem stark akzentuierten Körper des Flakons bleibt. Auch der Karton ist dem Aussehen des Fläschchens von Liberty Island angepasst. Auch dieser ist in einem reichen Blauton gehalten und mit weißen Sternen und gelben Elementen verziert. Auf diese Weise erkennen Betrachter sofort, um welchen Duft es sich handelt.

In Werbekampagne von Bond No. 9 Liberty Island spielt Flakon die Hauptrolle

Die Werbekampagne für Bond No. 9 Liberty Island rückt bei ihren Darstellungen den Flakon ins Rampenlicht. Dieser wird dem Betrachter vor der Flagge der USA sowie einem Teil der Freiheitsstatue auf Liberty Island präsentiert. Die Entwickler bedienten sich beim Entwurf der Kampagne vor allem lebhafter, sommerlicher und leichter Farbtöne. Blau und Weiß stellen bei den Plakaten die dominanten Farben dar. Hierbei handelt es sich zweifelsohne um Farben, welche mit der Freiheitsstatue sowie mit der Küste New Yorks in Verbindung gebracht werden Für das setzten von Akzenten und Höhenpunkten dient auf den Werbeplakaten der Farbtön Gelb. Dieser steht für Wärme sowie Lebhaftigkeit und repräsentiert das Feuer der Freiheitsstatue auf Liberty Island. Assoziationen gepaart mit einem Wiedererkennungswert werden bei der Werbekampagne von Bond No. 9 Liberty Island großgeschrieben. Aus diesem Grund ist der Flakon des Duftes auf Werbeplakaten oft vor der bekannten Skyline New Yorks abgebildet. So bleibt am Ursprung und der Inspiration des Eau de Parfums kein Zweifel. Damit Betrachter zudem sofort erkennen, um welchen Duft es sich handelt, ist auf jeder Abbildung der Name des Produkts gut sichtbar platziert.