Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.09.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
Mehr Informationen:

Wandelbare Lippenfarbe - Der Chanel Rouge Coco Flash Top Coat

Der Chanel Rouge Coco Flash Top Coat ist die optimale Ergänzung zu der klassischen Kollektion mit Lippenstiften. Es sind ausgewählte Farben und Effekte, die als Top Coat über einer anderen Lippenfarbe verwendet werden. Sie schenken mehr Intensität, Leuchtkraft oder helfen, die Farbe etwas zu verändern. Auf diese Weise kann ein Lippenstift als Basis auf verschiedene Weisen getragen werden. Es lädt zum kreativen Experimentieren ein und ist dabei noch kostengünstiger, als jede Variation einzeln zu kaufen. Denn die Top Coats können natürlich beliebig über unterschiedlichste Lippenstifte immer wieder verwendet werden. Somit kann vielleicht auch ein kleiner Fehlkauf mühelos gerettet werden. Die Top Coats intensivieren nicht nur, sondern können auch helfen, den Unterton einer Farbe etwas zu ändern. Damit kann die Nuance schmeichelhafter für den eigenen Hautton erscheinen. Die Top Coats sind auf die Rouge Coco Flash, Klassik oder Allure Kollektionen harmonisch abgestimmt. Light Up ist ein schimmernder Pfirsichton, der perfekt für dunkle Nuancen ist. Er unterstreicht Lichtreflexe und Glanz. Warm Up in Orange gibt allen Rosé-Tönen einen wärmeren Charakter. Deepness ist ein schwarzer Bronzeton. Er kann gut über leichte, hellere Tagesnuancen gegeben werden. Diese werden dann dunkler und dramatischer und somit zum perfekten Party-Make-up. Neben der Farbe sind die anderen Inhaltsstoffe ebenfalls interessant. Eine pflanzliche Butter verleiht der Textur ihre Cremigkeit. Sie ist zart schmelzend und wird zu einem glänzenden Öl. Damit erhalten die Farben ein glänzendes Finish. Der Hydraboost Komplex auf Basis der Wirkstoffe aus Jojoba, Mimose und Sonnenblume schenkt für bis zu acht Stunden Feuchtigkeit. Die Lippen fühlen sich angenehm gepflegt an und werden mit Nährstoffen versorgt. Die Farbe kommt somit gut zur Geltung. Obwohl es sich um Top Coats handelt, haben auch sie eine intensive Pigmentierung. Bereits in einem Auftrag entsteht so der wandelbare Effekt. Sie sollten vorsichtig aufgetragen werden, damit auch die Grundfarbe optimal aufgetragen bleibt.

Bekanntes Design mit Silberakzent - Die Verpackung des Chanel Rouge Coco Flash Top Coat

Auch der Chanel Rouge Coco Flash Top Coat folgt dem bereits ikonischen und weltbekannten Design der beliebten Rouge Coco Lippenstift. Die rechteckige Grundform mit leicht abgerundeten Kanten ist in Schwarz gehalten. Goldfarbene Akzente im Inneren sind auch außen dezent zu sehen. Auf der Oberseite ist das CC-Logo der französischen Marke zu sehen. Je nach Art des Lippenstiftes, wird dieses in der Farbe variiert. Die Top Coats haben eine eher transparente Oberfläche mit dezenten, goldfarbenen Ecken. Auf diese Weise sind sie auch ohne die Kappe abzunehmen bereits von den klassischen Lippenfarben zu unterscheiden. Am Boden findet sich natürlich das Etikett mit der genauen Farbnummer sowie einigen anderen Informationen. Im Inneren ist der Lippenstift selber rund geformt und hat eine abgeschrägte Fläche. Sie passt sich gut den Lippen an und kann ganz vorsichtig über anderen Lippenstiften verwendet werden. Insgesamt ist die Hülse des Top Coats auch etwas höher und schmäler als die regulären Rouge Coco Farben.

Verleiht Lippenstiften neue Effekte - Der Chanel Rouge Coco Flash Top Coat

Die Chanel Rouge Coco Flash Top Coat geben anderen Lippenstiften das gewisse Etwas. Sie werden wie ein Überlack über dem Nagellack über anderen Lippenfarben aufgetragen. Sie können Farbe, Intensität oder Glanz abändern. Damit können Lieblingsfarben auf neue Weise getragen werden. Ebenso lassen sich vielleicht weniger schmeichelhafte Nuancen noch angleichen. Es ist eine pflegende Formel, die besonders gut zu den regulären Rouge Coco, Rouge Coco Allure oder Flash Lippenstiften passt. Die Formel enthält ausgewählte pflanzliche Öle, eine Pflanzenbutter und weitere Extrakte. Sie sind nährend, pflegend und unterstützen eine cremige Textur. Es ist eine Formel, die zart schmilzt und dann einen ausdrucksstarken Glanz unterstreicht. Der Hydroboost Komplex spendet den Lippen Feuchtigkeit und hilft, diese für bis zu acht Stunden zu bewahren. Sie fühlen sich gepflegt an und werden zugleich geglättet. Trockenheitsfältchen und feine Linien können durch die Rundum-Pflege reduziert werden. Das glänzende Finish wird durch die Öle unterstrichen. Die Top Coats helfen, das einfallende Licht zu reflektieren und können so die Lippen zugleich optisch praller aussehen lassen. Anders als Top Coats im Lip Gloss Format sind die Rouge Coco Flash Farben dabei sehr komfortabel und nicht klebrig auf den Lippen. Die Farbe Chanel Rouge Coco Flash Top Coat 200 Light Up ist ein Pfirsichton mit tollem Schimmer. Er kann gut über dunklen Lippenfarben verwendet werden. Er verstärkt den Glanz und die Intensität der Farbe. Für alle, die Rosé-Töne lieben und denen warme Nuancen besonders gut stehen, gibt es den Chanel Rouge Coco Flash Top Coat 202 Warm Up. Es ist ein intensiver Orangeton. Er wärmt rosafarbene Lippenstifte auf und gibt ihnen so ein neues Aussehen. Vom Tag zum Abend begleitet der Chanel Rouge Coco Flash Top Coat 204 Deepness. Der schwarze Bronzeton kann über Nudetönen oder anderen zarteren Farben verwendet werden. Sie erhalten mehr Intensität und werden verdunkelt. Damit kann ein Tages- schnell in einen Abend-Look verwandelt werden. Ebenso kann die Lieblingsfarbe als dunklere Variante gut getragen werden. Alle drei Top Coats können natürlich auch über derselben Lippenfarbe verwendet werden. Damit kann jeder Ton auf vier verschiedene Weisen erlebt werden.